Seit einer Woche vermisst: Wer hat Mario K. gesehen?

Bremerhaven – Die Polizei Bremerhaven ist auf der Suche nach dem vermissten Mario K. (43) und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Mario K. (43) wurde zuletzt am 4. Oktober um 14 Uhr von Angehörigen im Ortsteil Geestendorf gesehen.
Mario K. (43) wurde zuletzt am 4. Oktober um 14 Uhr von Angehörigen im Ortsteil Geestendorf gesehen.  © Polizei Bremerhaven

Wie die Behörde am Dienstagvormittag mitteilte, wurde der 43-Jährige aus Bremerhaven zuletzt am 4. Oktober um 14 Uhr von Angehörigen im Ortsteil Geestendorf gesehen.

Beschrieben wird der Vermisste wie folgt:

  • 1,78 Meter groß
  • muskulös

  • dunkelbraune, kurze Haare
  • mehrere Tätowierungen
  • trug am Tag seines Verschwindens eine Jogginghose und ein Basecap (falsch herum getragen).
69-Jähriger in Magdeburg vermisst: Polizei suchte mit Spürhunden und Hubschrauber
Vermisste Personen 69-Jähriger in Magdeburg vermisst: Polizei suchte mit Spürhunden und Hubschrauber

Wer Mario K. gesehen hat oder Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, die Polizei Bremerhaven unter der Rufnummer 0471-9534444 zu informieren.

Hinweise können aber auch von jeder andere Polizeidienststelle entgegengenommen werden.

Titelfoto: Polizei Bremerhaven

Mehr zum Thema Vermisste Personen: