Seit Montagabend verschwunden! Lina (13) und Vanessa (12) sind wieder da

Schwerin - Seit Montagabend werden in Schwerin Lina P. (13) Vanessa F. (12) vermisst.

Die Mädchen sind wieder da.
Die Mädchen sind wieder da.  © Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern

Die beiden Mädchen aus dem Stadtteil Paulsstadt sind ersten Erkenntnissen zufolge gemeinsam unterwegs, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die vermissten Kinder werden wie folgt beschrieben:

Lina P. (13):

Polizei gibt Entwarnung: Mia (15) ist wieder da
Vermisste Personen Polizei gibt Entwarnung: Mia (15) ist wieder da
  • 1,63 m groß
  • kräftige Statur
  • rötliche, schulterlange Haare
  • bekleidet mit einer beigen Jacke mit einer Fellkapuze und einer schwarz/rot karierte Hose

Vanessa F. (12):

  • 1,65 m groß
  • dunkle schulterlange Haare
  • bekleidet mit einer weißen Jacke

Habt Ihr die beiden Mädchen gesehen oder könnt Angaben zu ihren derzeitigen Aufenthaltsorten machen?

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0385/5180-2224 bzw. 0385/5180-1560 oder über die Internetwache entgegen.

Update, 21.30 Uhr: Mädchen sind wieder da

Wie die Polizei mitteilte, sind die beiden Mädchen am Nachmittag wohlbehalten aufgefunden worden.

Sie wurden in die Obhut ihrer Eltern übergeben.

Titelfoto: Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern

Mehr zum Thema Vermisste Personen: