Tagelang vermisst: 79-jähriger Göttinger ist wieder da!

Update von 18.24 Uhr: Vermisster wohlbehalten wiedergefunden!

Wie die Polizei Göttingen am Abend mitteilte, konnte der Vermisste gegen 17.20 Uhr wohlbehalten im Raum Geismar aufgefunden werden. Anwohner des Stadtteils hatten den Mann beobachtet und schließlich die Polizei verständigt.

Der Senior wurde vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe.

Originalmeldung von 15.12 Uhr:

Göttingen - Seit Montagvormittag wird ein Senior aus Göttingen vermisst. Die Polizei hofft auf die Mithilfe der Bevölkerung.

Ein 79-jähriger Senior aus Göttingen wurde tagelang vermisst. Wie
Ein 79-jähriger Senior aus Göttingen wurde tagelang vermisst. Wie  © Bildmontage: 123RF/chalabala, Polizei Göttingen

Der 79-Jährige erschien am Montagvormittag nicht wie verabredet zu einem Treffen mit Bekannten am Bahnhof Göttingen (Niedersachsen). Die Angehörigen waren besorgt und erstatteten die Vermisstenanzeige.

Derzeit ist unklar, ob sich der Senior in hilfloser Lage befindet, teilte die Polizei Göttingen mit.

Bisherige Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Mannes. Die Polizei hofft auf die Beteiligung der Öffentlichkeit und veröffentlichte ein Foto sowie eine Personenbeschreibung des Vermissten.

Wer kann helfen? Hans-Peter (84) ist verschwunden
Vermisste Personen Wer kann helfen? Hans-Peter (84) ist verschwunden

Habt Ihr ihn gesehen oder etwas gehört? Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/4912115 bei der Polizei Göttingen oder auch jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Titelfoto: Bildmontage: 123RF/chalabala, Polizei Göttingen

Mehr zum Thema Vermisste Personen: