Tagelang vermisst: Mädchen (15) aus Mittweida ist wieder da

Update, 13. März, 16.49 Uhr: Mädchen (15) aus Mittweida ist wieder da

Die 15-Jährige ist wieder da. "Sie wurde am heutigen Montag wohlbehalten in Chemnitz aufgegriffen", so ein Polizeisprecher.

Erstmeldung vom 7. März, 14.35 Uhr:

Mittweida - Vermisst! Ein Mädchen (15) aus Mittweida wird vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche nach der Jugendlichen um Mithilfe.

Die 15-Jährige aus Mittweida ist wieder da.
Die 15-Jährige aus Mittweida ist wieder da.  © Bildmontage: Polizei, Carsten Rehder/dpa

Die 15-Jährige verließ am Samstagnachmittag ihren Wohnort Mittweida und wollte sich auf den Weg nach Chemnitz machen.

"Seit Samstagabend besteht kein telefonischer Kontakt mehr zu ihr und sie ist unbekannten Aufenthaltes. Die seither durchgeführten Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden der 15-Jährigen", teilte die Polizei am Dienstag mit.

Aktuell liegen keine Hinweise darauf vor, dass der Jugendlichen etwas passiert sein könnte.

Wo ist Linda aus Frankfurt? 14-Jährige will einkaufen und verschwindet spurlos
Vermisste Personen Wo ist Linda aus Frankfurt? 14-Jährige will einkaufen und verschwindet spurlos

Möglicherweise nutzt das Mädchen öffentliche Verkehrsmittel und hält sich im Chemnitzer Stadtgebiet oder auch im Raum Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) auf.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche und fragt: Wer hat die 15-Jährige seit dem 4.3.2023 gesehen und weiß, wo sie sich derzeit aufhält bzw. aufgehalten hat? Wem ist die Jugendliche möglicherweise in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mittweida unter der Telefonnummer 03727 980-0, oder aber auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Erstmeldung vom 7. März, 14.35 Uhr; aktualisiert am 13. März, um 16.49 Uhr.

Titelfoto: Bildmontage: Polizei, Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Vermisste Personen: