Zehnjähriger in Hamburg vermisst: Oskar ist wieder da

Hamburg - Die Polizei hat nach einem Zehnjährigen aus Hamburg gesucht. Der Junge war seit Freitagvormittag vermisst, worden, tauchte am Abend jedoch wieder auf.

Der Junge war seit Freitagmorgen verschwunden.
Der Junge war seit Freitagmorgen verschwunden.  © Montage: Polizei Hamburg

Zuletzt wurde Oskar gegen 9.15 Uhr im Stadtteil Lurup gesehen, teilte die Polizei mit.

Er verschwand spurlos aus einer Wohneinrichtung für Kinder in der Luruper Hauptstraße.

Da die bisherige Suche nach dem Kind erfolglos war, bittet die Polizei jetzt die Öffentlichkeit um Hilfe.

Polizei gibt Entwarnung: Mia (15) ist wieder da
Vermisste Personen Polizei gibt Entwarnung: Mia (15) ist wieder da

Oskar hat folgende Merkmale:

  • scheinbares Alter: 10 Jahre
  • etwa 1,45 Meter groß
  • kräftig
  • blonde kurze Haare
  • mit blauer Jeans, blaukarierter Jacke, grauem Schal, Winterschuhen bekleidet

Wer hat den vermissten Jungen gesehen?

Hinweise nimmt die Polizei Hamburg unter 040 4286-56789 oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Update, 7. Januar, 19.30 Uhr: Polizei konnte Oskar finden

Wie die Hamburger Polizei am Freitagabend mitteilte, konnte sie den Zehnjährigen unbeschadet antreffen.

Titelfoto: Montage: Polizei Hamburg

Mehr zum Thema Vermisste Personen: