Zeugen finden vermisste 14-Jährige aus Dessau-Roßlau

UPDATE, 10. Mai, 10.45 Uhr: Vermisste aufgetaucht

Die 14-Jährige wurde nach einem Zeugenhinweis am späten Dienstagnachmittag im Dessauer Stadtgebiet angetroffen. Die Fahndung ist somit beendet.

Originalmeldung vom 9. Mai, 16.41 Uhr:

Dessau-Roßlau - Die Polizei in Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt sucht aktuell nach einer vermissten Teenagerin.

Eine 14-Jährige aus Dessau-Roßlau wurde vermisst.
Eine 14-Jährige aus Dessau-Roßlau wurde vermisst.  © Bildmontage: Carsten Rehder/dpa, Polizeirevier Dessau-Roßlau

Sie war den Angaben der Polizei nach zuletzt in der Puschkinallee in Dessau-Roßlau gesichtet worden. Seither fehlt von der 14-Jährigen jede Spur.

Bei der Suche nach der jungen Frau wendet sich die Polizei nun mit der Bitte um Hilfe an die Bevölkerung.

Die Justizbehörde beschreibt den Teenager wie folgt:

Krikor A. (25) wird seit Tagen vermisst: Polizei und Freunde bitten um Hilfe bei der Suche
Vermisste Personen Krikor A. (25) wird seit Tagen vermisst: Polizei und Freunde bitten um Hilfe bei der Suche
  • circa 1,60 Meter groß
  • schlank
  • schmale Statur
  • schulterlanges blondes Haar
  • vermutlich bekleidet mit einer grau-braunen Jacke und einer Jogginghose

Wer weiß, wo sich die Jugendliche aufhalten könnte oder wer sie gesehen hat, soll sich entweder telefonisch unter der 034025030 oder per E-Mail an lfz.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de an das Polizeirevier Dessau-Roßlau wenden.

Titelfoto: Bildmontage: Carsten Rehder/dpa, Polizeirevier Dessau-Roßlau

Mehr zum Thema Vermisste Personen: