Spaziergänger findet Männer-Leiche in Kölner Waldstück! Polizei geht von Verbrechen aus

Köln – Ein Spaziergänger hat in einem Kölner Waldstück die Leiche eines Mannes gefunden.

Der Tote wurde am Dienstag im Königsforst im Stadtteil Rath-Heumar gefunden. (Symbolbild)
Der Tote wurde am Dienstag im Königsforst im Stadtteil Rath-Heumar gefunden. (Symbolbild)  © 123RF/udo72

Der Fundort liegt im Königsforst im Stadtteil Rath-Heumar, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am heutigen Donnerstag mitteilten. Der Spaziergänger habe die Leiche bereits am Dienstagmorgen (13. Dezember) dort entdeckt.

Ersten Ermittlungen zufolge soll es sich um einen 30 Jahre alten Kölner handeln. Familienangehörige hatten ihn vor einem knappen Monat, am 18. November, als vermisst gemeldet.

Eine Obduktion ergab nach Angaben der Beamten Hinweise, dass der 30-Jährige durch ein Gewaltverbrechen ums Leben gekommen sein könnte.

Köln: Preishammer in der Lanxess-Arena: Hier wird's bald richtig teuer!
Köln Preishammer in der Lanxess-Arena: Hier wird's bald richtig teuer!

Eine Mordkommission wurde eingerichtet.

Die Ermittlungen zum Tatgeschehen und den Hintergründen dauern an.

Titelfoto: 123RF/udo72

Mehr zum Thema Köln: