Saison-Start nach Reparaturen: Leipziger Parkeisenbahn dampft in den Frühling

Von Lutz Brose

Leipzig - Von wegen Betriebsruhe! Obwohl die Parkeisenbahn am Auensee ihren Fahrbetrieb offiziell Ende Oktober für die Winterpause eingestellt hat, wurde seitdem nicht nur hinter den Kulissen fleißig gewerkelt.

Nach einigen Reparaturen und auf neuen Schwellen soll die Parkeisenbahn bald wieder um den Auensee dampfen. (Archiv)
Nach einigen Reparaturen und auf neuen Schwellen soll die Parkeisenbahn bald wieder um den Auensee dampfen. (Archiv)  © Lutz Brose

So musste bei den Spezialisten der DRG Dampftechnik Reichelt GmbH in Olbernhau ein Drehgestell der 99 Jahre alten Liliput-Dampflokomotive repariert werden. Ebenso meisterlich die Arbeiten der STRABAG Rail GmbH, Straßenbahngleisbau aus Markranstädt.

Der langjährige Partner des Vereins schaffte es in nur einer Woche, knapp 80 Meter Streckengleis mit einhundert Bahnschwellen am Haltepunkt "Haus am See" komplett zu erneuern. Die Arbeitsleistungen sponserte das Unternehmen.

Obwohl in den letzten Jahren über eintausend Schwellen auf dem 1,9 km langen Rundkurs und Nebenanlagen erneuert wurden, müssen immer noch viele ausgetauscht werden.

Leipzig: Von Deutschlandpremiere zum "SOKO"-Special: Das sind die Highlights der Leipziger Filmnächte
Leipzig Kultur & Leute Von Deutschlandpremiere zum "SOKO"-Special: Das sind die Highlights der Leipziger Filmnächte

Dazu werden "Schwellen-Paten" gesucht, die die Erneuerung einzelner Schwellen für 30 Euro pro Stück unterstützen.

Einzelne Schwellen auf der Rundbahn um den See müssen immer wieder erneuert werden.
Einzelne Schwellen auf der Rundbahn um den See müssen immer wieder erneuert werden.  © PR/Frank Dörner

Parkeisenbahn startet am Karfreitag in neue Saison

Parkeisenbahn-Leiter Daniel Henke macht seine Lok bereit für die neue Saison.
Parkeisenbahn-Leiter Daniel Henke macht seine Lok bereit für die neue Saison.  © Lutz Brose

Derzeit laufen noch diverse Einstell- und Anpassungsarbeiten am Fahrwerk der Dampflok, damit Leipzigs pünktlichste Eisenbahn am Karfreitag in die 73. Saison starten kann.

Zur traditionellen Lok-Segnung laden die Eisenbahner am Ostersonntag um 15 Uhr an den Lokschuppen ein. Trotz gestiegener Preise für Steinkohlekoks bleibt das Rundfahrtticket mit vier Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder auch in diesem Jahr stabil.

Für Schulklassen, Hortgruppen und andere Kindereinrichtungen sowie Inhaber vom Leipzig Pass werden vergünstigte Sondertarife angeboten.

Leipzig: Wasserpark-Eröffnung oder Seifenblasen-Festival: So verbringt Ihr den Samstag in Leipzig
Leipzig Kultur & Leute Wasserpark-Eröffnung oder Seifenblasen-Festival: So verbringt Ihr den Samstag in Leipzig

Und auch wenn bei der Parkeisenbahn am Auensee alles ein bisschen kleiner erscheint, heißt es auch hier: Vorsicht, an der Bahnsteigkante bei Einfahrt des Zuges!

Titelfoto: Lutz Brose

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute: