Autofahrerin übersieht Fußgänger: 80-Jähriger schwer verletzt

Markkleeberg - Eine Autofahrerin (54) hat am Mittwochnachmittag in Markkleeberg (Landkreis Leipzig) einen Fußgänger übersehen. Der 80-Jährige wurde schwer verletzt.

Bei einem Unfall am Mittwoch in Markkleeberg wurde ein 80-jähriger Fußgänger schwer verletzt. (Symbolbild)
Bei einem Unfall am Mittwoch in Markkleeberg wurde ein 80-jähriger Fußgänger schwer verletzt. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei Leipzig am Donnerstag mitteilte, passierte der Unfall gegen 15.35 Uhr, als die 54-Jährige mit einem Golf von einem Grundstück auf die Hauptstraße fuhr.

Demnach überquerte der Senior gerade die Straße - es kam zum Zusammenstoß.

Der 80-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Unfall vor Hauptbahnhof: Auto und Tram krachen ineinander!
Leipzig Unfall Unfall vor Hauptbahnhof: Auto und Tram krachen ineinander!

Zudem sei ein Sachschaden von etwa 1900 Euro entstanden.

Der Verkehrsunfalldienst ermittelt wegen des Verdachts auf fahrlässige Körperverletzung.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Leipzig Unfall: