Pizzabote mit Messer bedroht: Polizei sucht Zeugen des Überfalls

Magdeburg - Ein Pizzabote wurde in Magdeburg von einem Mann mit einem Messer bedroht.

Die Polizei Magdeburg sucht einen Mann, der einen Pizzaboten mit einem Messer bedroht hat. (Symbolbild)
Die Polizei Magdeburg sucht einen Mann, der einen Pizzaboten mit einem Messer bedroht hat. (Symbolbild)  © 123rf/foottoo

Wie das Polizeirevier Magdeburg mitteilte, habe der Bote am gestrigen Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Treseburger Straße eine Pizza ausgeliefert. Als er anschließend an sein Auto zurückgekommen war, bedrohte ihn ein bisher Unbekannter mit einem Messer.

Der Angreifer forderte die Herausgabe von Bargeld. Doch der Pizzabote gab an, überhaupt kein Geld bei sich zu haben. Anschließend forderte der Täter die Herausgabe der Autoschlüssel.

Auch dies verweigerte der Lieferant und verständigte sofort die Polizei. Der Angreifer flüchtete daraufhin in Richtung Spitzbreite.

Brandstiftung in Magdeburg: Ford Ranger brennt lichterloh, Polizei sucht Zeugen!
Magdeburg Crime Brandstiftung in Magdeburg: Ford Ranger brennt lichterloh, Polizei sucht Zeugen!

So hat der Pizzabote den Täter beschrieben:

  • männlich
  • circa 1,70 Meter groß
  • schlanke Gestalt
  • circa 25 Jahre alt
  • brauner Schnauzbart
  • schwarze Bekleidung
  • sprach akzentfreies Deutsch

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zur Tat oder dem Tatverdächtigen machen können. Hinweise werden beim Polizeirevier Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/5463295 entgegengenommen.

Titelfoto: 123rf/foottoo

Mehr zum Thema Magdeburg Crime: