Lkw landet im Wald: Langer Stau nach Laster-Crash auf der B 189

Dolle - Am Donnerstagmorgen kam es zwischen Magdeburg und Stendal zu einem Unfall mit zwei Lkw. Der Verkehr staut sich mehrere Kilometer.

Bei einem Unfall in Dolle rauschte ein Lkw in ein angrenzendes Wäldchen.
Bei einem Unfall in Dolle rauschte ein Lkw in ein angrenzendes Wäldchen.  © Matthias Strauß

Gegen 8 Uhr war ein Kipper auf der B 189 in Richtung Magdeburg unterwegs, als er plötzlich in der Ortschaft Dolle links von der Fahrbahn abkam.

Der Brummi streifte einen entgegenkommenden Laster, rauschte durch den Straßengraben und blieb in einem angrenzenden Wäldchen liegen, das bestätigte die Polizei.

Der Unfallverursacher erlitt Schnittwunden im Gesicht.

Senior übersieht E-Bike: 42-Jähriger schwer verletzt
Magdeburg Unfall Senior übersieht E-Bike: 42-Jähriger schwer verletzt

Durch den Zusammenprall wurde auch der andere Schlepper von der Fahrbahn gedrängt und landete im Straßengraben. Der Fahrer kam in diesem Fall aber mit dem Schrecken davon.

Die Bergungsarbeiten werden durch das Terrain und die umstehenden Bäume erschwert und ziehen sich daher in die Länge. Ein Kran ist im Einsatz, um den Unfallwagen aus dem Wäldchen zu heben.

Der Verkehr staut sich auf der B 189 kilometerweit.
Der Verkehr staut sich auf der B 189 kilometerweit.  © Matthias Strauß

Laut TAG24-Informationen stehen vor Ort hunderte Lkw in einem kilometerlangen Stau.

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Magdeburg Unfall: