Mutter und Kind (4) an Verkehrsinsel von Auto erfasst: Krankenhaus!

Burg - In Burg bei Magdeburg wurden am Samstagabend eine Mutter und ihr vierjähriges Kind verletzt. Ein VW hatte beide erfasst.

Mutter und Kind wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Mutter und Kind wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)  © Marcel Kusch/dpa

Nach Angaben des Polizeireviers im Jerichower Land hatte sich der Unfall um 17.55 Uhr auf der Magdeburger Chaussee in Höhe der Fußgängerinsel ereignet.

Aus bisher unbekannter Ursache kollidierte dort ein VW mit der Mutter und dem Kind. Beide mussten in ein Krankenhaus gebracht werden, ihr Gesundheitszustand ist derzeit nicht bekannt.

Während der Unfallaufnahme war der Abschnitt der Bundesstraße komplett gesperrt. Die Kameraden der Burger Feuerwehr unterstützten mit Lichttechnik, um die Unfallstelle auszuleuchten.

Vierjähriges Kind nach Unfall mit E-Scooter schwer verletzt
Magdeburg Unfall Vierjähriges Kind nach Unfall mit E-Scooter schwer verletzt

Zu den Umständen des Unfalls wird nun ermittelt.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die mögliche Hinweise und Beobachtungen unter der 039219200 melden können.

Titelfoto: Marcel Kusch/dpa

Mehr zum Thema Magdeburg Unfall: