20 Jahre nach ihrer grausamen Ermordung: Andacht für Ehepaar Adolph

Oberlandeskirchenrat Roland Adolph (†50) und seine Frau Petra (†45) wurden brutal ermordet.
Oberlandeskirchenrat Roland Adolph (†50) und seine Frau Petra (†45) wurden brutal ermordet.  © DPA

Dresden - Diese Tat schockte ganz Deutschland: Oberlandeskirchenrat Roland Adolph (†50) und seine Frau Petra (†45) wurden im Moritzburger Forst ermordet.

Am 5. Februar 1997 fielen die tödlichen Schüsse im Friedewald. Zum 20. Todestag trafen sich Angehörige, Freunde und ehemalige Mitarbeiter des Paares zu einer Gedenkandacht auf dem Neuen Annenfriedhof.

„Für viele Menschen in unserer Landeskirche ist die Erinnerung an Roland Adolph und seine Frau noch immer sehr wach“, sagte Oberlandeskirchenrat Burkart Pilz.

Das Ehepaar Adolph wurde damals im Wald zufällig Zeuge illegaler Schießübungen. Laut Landgericht erschoss der Kleinkriminelle Manfred R. (heute 50) das Paar.

Er bekam 2001 lebenslänglich, ist aber inzwischen wieder auf freiem Fuß.

Am Grab des ermordeten Ehepaares 
Adolph erwiesen zahlreiche Gäste ihnen die letzte Ehre.
Am Grab des ermordeten Ehepaares Adolph erwiesen zahlreiche Gäste ihnen die letzte Ehre.  © Ove Landgraf

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0