Mindestens 35 Tote und viele Verletzte nach Brückeneinsturz in Italien Top Bergsteigerin (†23) stürzt 200 Meter in den Tod Top Rügener Restaurant lässt keine Kinder rein Top Ist 25-jähriger Syrer ein islamistischer Terrorist? 232
23.427

200 Jahre Geschichte bald für immer weg? Letzte Rettung für Rügens Wahrzeichen Nr. 1

Streit um den Abstieg am Kreidefelsen auf Rügen: Nun entscheiden die Bürger von Sassnitz über das Schicksal ihres Wahrzeichens

Zu der umstrittenen Aussichtsplattform am Königsstuhl, dem Wahrzeichen-Nr. 1 der Insel Rügen, wird es einen Bürgerentscheid geben.

Sassnitz - Vor fast 200 Jahren wurde der Abstieg an den Kreidefelsen auf der Ostseeinsel Rügen eingeweiht. Nun soll die 118 Meter lange Treppe für immer verschwinden, wenn es nach dem Willen von Umweltminister Till Backhaus (59, SPD) geht.

Die Plattform soll die sicherere Variante am Königsstuhl sein und Touristen einen unvergleichlichen Ausblick über die Kreidefelsen und die Ostsee ermöglichen.
Die Plattform soll die sicherere Variante am Königsstuhl sein und Touristen einen unvergleichlichen Ausblick über die Kreidefelsen und die Ostsee ermöglichen.

Doch dagegen regt sich nicht das erste Mal großer Widerstand und nun haben es sogar die Bürger von Sassnitz in der Hand, ihr Wahrzeichen zu retten.

Der Abstieg soll einer Aussichtsplattform am Königsstuhl weichen. Erste Pläne und Entwürfe gibt es schon lange, doch in die Tat konnte das umstrittene Vorhaben noch nicht umgesetzt werden. Und vielleicht kommt der seilbrückenartige Bau auch gar nicht mehr. Denn es wird einen Bürgerentscheid geben.

Das Stadtparlament votierte am Dienstagabend für dieses Vorgehen. Die etwa 6000 abstimmungsberechtigten Einwohner der Stadt würden bis zum 30. Oktober per Brief über das Bauvorhaben abstimmen, sagte Sassnitz' Bürgermeister Frank Kracht (parteilos) am Mittwoch. Dazu werde in Kürze ein Abstimmungsausschuss gegründet.

Die geplante Konstruktion ist umstritten. Kritiker befürchten, dass der Bau den Blick auf den Königsstuhl beeinträchtigt und die Bauarbeiten die Festigkeit des Steilküstenmassivs gefährden könnten.

Seit zwei Jahren darf der Treppe an den Kreidefelsen nicht mehr benutzt werden. Zu gefährlich!
Seit zwei Jahren darf der Treppe an den Kreidefelsen nicht mehr benutzt werden. Zu gefährlich!

Hintergrund des geplanten Neubaus ist der Zustand der Felsformation, insbesondere des auf dem Klippenrücken liegenden Königsgrabes, über das jährlich etwa 300.000 Touristen und Einheimische das 118 Meter hohe Plateau betreten.

Dieser Zugang ist nach Einschätzung des Nationalparkzentrums der Belastung dauerhaft nicht gewachsen.

Hier seien bereits Abbrüche und Materialverluste sichtbar, die seine Begehbarkeit mittelfristig gefährdeten. "Der Schutz der Besucher hat oberste Priorität", erklärte Backhaus im März (TAG24 berichtete). Die Brücke soll den Weg und den Königsstuhl entlasten.

Der Entwurf für die Brücke mit dem Namen "Könisgweg" stammt vom Architekturbüro Schlaich, Bergermann, Partner, das bereits die geschwungene Fußgängerbrücke im Stadthafen von Sassnitz entwarf.

Die Kosten für den Plattform-Neubau am Königsstuhl werden auf etwa sieben Millionen Euro geschätzt. Das Wirtschaftsministerium hatte eine Förderung signalisiert. Ein Bauantrag beim Landkreis ist nach Angaben des Sassnitzer Bürgermeisters bereits gestellt.

Jedes Jahr besuchen zwischen 500.000 und 800.000 Menschen die Kreidefelsen auf Rügen.
Jedes Jahr besuchen zwischen 500.000 und 800.000 Menschen die Kreidefelsen auf Rügen.

Fotos: DPA (Bildmontage), Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Sassnitz, sbp

Schock für User: WhatsApp wird kostenpflichtig 103.133 Nach geplatztem Feature: Capital Bra geht auf Helene Fischer los 5.613 Nachbarn attackiert: SEK muss Mann mit Axt stoppen 1.769 "Endlösung für das Einwanderungsproblem": Politiker löst Kritik aus! 2.334
Hoffenheims riesige Verletztenliste vor dem DFB-Pokal 251 Polizei-Einsatz am Bahnhof: 41-Jähriger soll Pistole gezogen haben 2.505 Als eine Frau an diesem Auto zahlreiche Zettel findet, macht sie sofort Fotos 3.105 21-Jähriger bei Späti-Raub erstochen: Mittäter muss lange in Haft 1.784 Markus LANZt wieder! "Wir leben in mühsamen Zeiten" 1.372 Panzerfaust-Granate auf Wiese löst Alarm aus 2.172 Blutiger Fleischesser-Protest vor Augen von Veganern 8.226 Mann rastet am Flughafen aus: verurteilt statt Urlaub auf Mallorca 1.459 Nach Asien-Deal: Gucken wir bei Facebook bald Live-Fußballspiele? 945 Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 33.155 Anzeige Weil sie Schulden hat, kommt sexy Studentin auf eine unmoralische Idee 4.996 Dienstwagen-Vergleich: Berlins Bürgermeister hat die größte Drecksschleuder 1.693 Liebelei bei Lombardi und Clea-Lacy Juhn? Das sagt das Management 10.398 SEK-Einsatz! Polizeibekannter Mann rastet vollkommen aus 4.916 Frau (36) schickt Internetbekanntschaft Sex-Bilder und wird erpresst 2.546 Champions League: Keine frei empfangbaren Spiele mehr! 4.839 Anschlag in Deutschland geplant: Anklage gegen mutmaßlichen IS-Terroristen 1.586 Mann traut seinen Augen nicht, als er Aufnahmen seiner Überwachungs-Kamera ansieht 5.706 Mann wirft sich vor Zug und stirbt: Wer kennt den Toten? 4.627 Purpurfarbene Keule: Seltener Pilz breitet sich aus 2.404 Warum der Inhalt dieser Flaschen 60.000 Euro wert ist! 2.307 Hooligans hatten sich verabredet: Polizei sieht "neue Dimension der Gewalt" 3.863 Bewaffneter überfällt Tankstelle: Wer kennt den Mann? 543 Torte für Tolisso: Weltmeister zurück im Mannschaftstraining 270 Diagnose Krebs: So viele Menschen sterben in NRW an der Krankheit 339 Joggerin bei Unfall mehrere Meter durch die Luft geschleudert! 326 Pogba vor Wechsel zum KFC Uerdingen! 4.217 In diesem Lkw stecken fünf gestohlene Autos 553 Ministerpräsident Laschet fährt sehr schmutzigen Dienstwagen 271 Blutspur führt zu Wohnungstür: Was ist dort geschehen? 366 Ziege von Weide gestohlen und zerstückelt 393 Einbruchsopfer schnappen Täter, der ganz woanders einsteigen wollte! 224 Getrocknete Schlange als Medizin?! Das fanden Zöllner in einem Paket 500 Sie flüchtete nach einem Streit und kam nicht zurück: Wo ist die 17-jährige Marie? 674 Urlauber stirbt in selbst gegrabenem Loch am Strand 10.672 Lkw-Crash! A9 Richtung Berlin komplett gesperrt 5.813 Nächster Abschiebeflug nach Kabul steht bevor 2.484 Mit Schere in Brust gestochen: Zielfahnder schnappen Täter! 2.371 Diese deutsche Stadt ist weltweit am beliebtesten 1.694 "Billig und armselig!" Helena Fürst ätzt gegen Saskia Atzerodt 3.481 Total entstellt: Was ist denn mit dem Gesicht dieses Models passiert? 3.125 Blutüberströmt vorgefunden: 22-Jähriger sticht Ex-Freundin nieder 3.314 Hat ein psychisch Kranker gleich zwei Märkte abgefackelt? 1.787 Update Wissenschaftler schlagen Alarm! Tropische Riesen-Zecke fühlt sich bei uns wohl 8.239 Verwesungsgeruch führt zu Leiche von Flaschensammler 3.260 Von Bayer Leverkusen verarscht: Arsenals Petr Cech stinksauer 3.115 Frust an der Tanksäule: Darum droht der Benzinpreis in Deutschland jetzt zu explodieren 6.572