Von Welle erfasst: Deutscher Urlauber ertrinkt auf Mallorca Top Wird's langsam zu viel Hayali? Länger will sie's auch noch! Top "Sommerhaus der Stars": Ehekrise bei den Büchners spitzt sich zu Top 30 Grad am Polarkreis! Aber das Wetter spielt auch anderswo verrückt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.801 Anzeige
2.915

Vor 45 Jahren: So jubelte Dresden Fidel Castro zu

Vor fast einem halben Jahrhundert besucht Fidel Castro Dresden - dabei entstanden auch einige Aufnahmen fern des SED-Protokolls.

Von Hermann Tydecks

Diese Aufnahme zeigt eine Panne: Die Frau hätte gar nicht zu Fidel durch kommen 
sollen!
Diese Aufnahme zeigt eine Panne: Die Frau hätte gar nicht zu Fidel durch kommen sollen!

Dresden - Für Zehntausende DDR-Bürger war es ein besonderer Tag, an den sich viele noch heute erinnern: Vor genau 45 Jahren kam Fidel Castro (†90) nach Sachsen, speiste in Moritzburg, besuchte tags darauf Dresden!

Doch nur wenige kamen dem kubanischen Revolutionär und Staatschef so nah wie Ulrich Hässler (74). Als junger Fotograf hielt er einige ungewöhnliche Begegnungen Fidels mit Dresdnern fest, die 1972 keine Zeitung gedruckt hätte ...

„Cuba si, Yankee no“, „Hoch soll er leben“, „Viva Fidel“: Tausende Dresdner jubelten Fidel bei seiner Stadtbesichtigung zu. Pioniere, FDJ-ler und Parteigenossen wurden am Rathaus, Zwinger und Theaterplatz für Sprechchöre auch gezielt mit Fahnen platziert - die Freundschaft der sozialistischen Regime sollte öffentlichkeitswirksam zelebriert werden.

Umso spannender die seltenen Momente, die spontan und außerhalb des Protokolls geschahen!

Ulrich Hässler (74) zeigt Reporter Hermann Tydecks (34) 
seine ungewöhnlichen Aufnahmen Castros.
Ulrich Hässler (74) zeigt Reporter Hermann Tydecks (34) seine ungewöhnlichen Aufnahmen Castros.

Wie Freitagmittag auf der Prager Straße. „Die akkreditierten Fotografen warteten schon am Rathaus für den offiziellen Teil“, erinnert sich der damals 29-Jährige Dresdner Agentur-Fotograf Ulrich Hässler. Sein Glück: „Ich hatte frei, ging mit der Kamera auf eigene Faust los.“

In Begleitung von SED-Funktionären und abgeschirmt von Stasi-Leuten ging Fidel vom Interhotel Newa (heute: Pullman) Richtung Rathaus. „Damals war das Rundkino gerade im Bau. Es gab keine Absperrungen. Die Leute waren neugierig, aber an Hochrufe erinnere ich mich nicht. Ich sah, wie eine Frau an den Sicherheitsleuten durch ist, plötzlich bei Fidel stand, ihn um ein Autogramm bat“, so Hässler.

„Auf einmal herrschte Unordnung. ‚Na, das hättet ihr nicht gedacht’, riefen Leute noch provokant von der Seite zu den SED-Genossen. Das war denen sehr unangenehm. Doch Fidel blieb ruhig, unterschrieb. Die Dame bedankte sich. Es war die einzige Frau, die auf der Prager Straße ein Autogramm bekam.“

Ein paar Meter weiter stoppte Fidel an der Rundkino-Baustelle: „Er hielt mit Hilfe des Dolmetschers ein kurzes Gespräch über den Bauzaun mit neugierigen Arbeitern. Die waren nicht bestellt. Einer lehnte sein Bein ganz leger gegen den Zaun. Das galt als pietätlos“, sagt Hässler. „Darum wäre das Foto damals auch niemals gedruckt worden!“

Denn eine freie Presse gab es zu DDR-Zeiten nicht. Die Sächsische Zeitung als Organ der SED-Bezirksleitung („Proletarier aller Länder, vereinigt euch!“ stand über jeder Titelseite) berichtete einseitig über die „machtvolle Manifestation der festen und unzerstörbaren Freundschaft ...“

Am Abend wurde Fidel Castro mit seiner Delegation am Flughafen Klotzsche verabschiedet. Zurück nach Dresden kam der „Comandante“ nie.

1972 arbeitete Ulrich Hässler als Fotograf für den Allgemeinen Deutschen 
Nachrichtendienst (ADN).
1972 arbeitete Ulrich Hässler als Fotograf für den Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienst (ADN).
Heute genießt Hässler seinen Ruhestand. Der Familienvater lebt mit Frau in 
Oberloschwitz.
Heute genießt Hässler seinen Ruhestand. Der Familienvater lebt mit Frau in Oberloschwitz.
Auf der Prager Straße sprach Fidel mit Arbeitern. Einer scherte sich wenig um 
Benimm-Regeln, zeigte Fidel seine Schuhsohle.
Auf der Prager Straße sprach Fidel mit Arbeitern. Einer scherte sich wenig um Benimm-Regeln, zeigte Fidel seine Schuhsohle.

Fotos: imago/Ulrich Hässler, Eric Münch

Diese Angaben beim Verwendungszweck sind gefährlich! Top Zu heiß: Gesundheitsamt gibt diese wichtigen Hitze-Tipps Top In S-Bahnen: NPD will mit Bürgerwehren für Recht und Ordnung sorgen Neu Kinder suchen Schutz bei Zeltnachbarn: Suff-Vater rastet bei Camping-Ausflug aus Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.266 Anzeige Streik zum "Prime Day" bei Amazon: Kommen die Päckchen pünktlich an? Neu Tierärzte warnen! Darum solltet Ihr Euren Hund nie durch Felder laufen lassen Neu
Bestbezahlte Promis: Dieser Box-Star setzt alle anderen k.o. Neu Unglaublich, was Wissenschaftler mit dieser Drohne vorhaben! Neu Zerstückelte Prostituierte in Hamburg: Täter noch immer auf der Flucht! Neu
Zwillinge (20 Monate) stürzen in die Tiefe: Waren Dritte beteiligt? Neu Hardy Krüger jr. zieht gegen Verehrerin erneut vor Gericht Neu Rentner in Lindau überrascht Einbrecher und muss mit dem Leben bezahlen Neu Großeinsatz in brennender Obdachlosen-Unterkunft: Leguan gerettet Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.954 Anzeige Was 'n Scheiss-Job! Hiddensee sucht Pferdeäpfel-Sammler Neu Er ist der geheimnisvolle Neue bei "Alles was zählt" Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 8.078 Anzeige Himmlischer Beistand? Kirchendach bewahrt Gleitschirmflieger vorm Absturz Neu Auto rast in Lastwagen: Vater und Tochter (4) sterben Neu GZSZ-Schock! Fan-Liebling verlässt die RTL-Soap nach 5 Jahren Neu Mutter wird auf Straße immer wieder wegen Sohn beleidigt Neu 76-Jähriger erwürgt: Wurde ein Einbrecher zum Mörder? Neu 21-Jährige denkt, sie hat nur eine Erkältung: Dann fällt sie ins Koma Neu Die Fussbroichs bohren im Sommerhaus am Limit: "Leck mich am Arsch!" Neu Angler freut sich über Mega-Hai am Haken, dann kommt das böse Erwachen Neu Führerloser Laster durchbricht Tor und rammt Auto Neu Was hat der Besuch von Kanzlerin Merkel im Altenheim gebracht? Neu Speziell Schwule betroffen! Gesundheitsamt warnt weiter vor Hepatitis A Neu Mutter von Fußball-Profi Taison entführt: Doch dann entdeckt die Polizei etwas im Kofferraum 1.706 Deshalb bekommt er seit über einem Jahr keine Knöllchen mehr 3.213 "Lava-Bombe" schlägt in Touristen-Boot ein und verletzt 23 Passagiere 1.075 Explosion an Uni: Zwei Studenten verletzt 1.210 Feuer nach Massencrash: Acht Menschen verbrennen in ihren Autos 5.032 Neuntklässler droht damit, Schüler und Lehrer umzubringen 1.707 Dramatische Rettungsaktion: Feuerwehr rettet hilflosen Hund aus Dachsbau 793 Mann beim Grillen verbrüht: Fall wird neu aufgerollt 156 Bonner Polizist nach Schlägen auf jüdischen Professor versetzt 814 Zu offensiv? Darum wäre Melody Haase keine gute Bachelorette 1.201 Verlassener Ehemann erdrosselt Frau (33) und setzt Wohnung in Brand 1.377 27-Jähriger richtet Mann (39) mit 19 Messerstichen in Asylunterkunft hin 2.505 Bloggerinnen bringen XXL-Bademode auf den Markt 1.046 Dreist! Eifersüchtiger Mann schnüffelt Frau via "Smart Home" hinterher 661 Demi Moore lässt Hasstirade auf ihren Ex los: Das steckt dahinter 1.357 Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun 20.746 Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert 5.399 Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? 2.498 Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 4.631 Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 477 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 25.824