Sie wendeten in der Rettungsasse! Hier greifen Feuerwehr und Polizei durch

Top

Flugzeug-Absturz über den Alpen: Drei Tote

Top

Nach Brandanschlägen: Hier kommt es noch zu Einschränkungen für Bahnfahrer

Top

Zwei Deutsche sterben auf ihrem Motorroller in Thailand

Neu
2.796

Vor 45 Jahren: So jubelte Dresden Fidel Castro zu

Vor fast einem halben Jahrhundert besucht Fidel Castro Dresden - dabei entstanden auch einige Aufnahmen fern des SED-Protokolls.

Von Hermann Tydecks

Diese Aufnahme zeigt eine Panne: Die Frau hätte gar nicht zu Fidel durch kommen 
sollen!
Diese Aufnahme zeigt eine Panne: Die Frau hätte gar nicht zu Fidel durch kommen sollen!

Dresden - Für Zehntausende DDR-Bürger war es ein besonderer Tag, an den sich viele noch heute erinnern: Vor genau 45 Jahren kam Fidel Castro (†90) nach Sachsen, speiste in Moritzburg, besuchte tags darauf Dresden!

Doch nur wenige kamen dem kubanischen Revolutionär und Staatschef so nah wie Ulrich Hässler (74). Als junger Fotograf hielt er einige ungewöhnliche Begegnungen Fidels mit Dresdnern fest, die 1972 keine Zeitung gedruckt hätte ...

„Cuba si, Yankee no“, „Hoch soll er leben“, „Viva Fidel“: Tausende Dresdner jubelten Fidel bei seiner Stadtbesichtigung zu. Pioniere, FDJ-ler und Parteigenossen wurden am Rathaus, Zwinger und Theaterplatz für Sprechchöre auch gezielt mit Fahnen platziert - die Freundschaft der sozialistischen Regime sollte öffentlichkeitswirksam zelebriert werden.

Umso spannender die seltenen Momente, die spontan und außerhalb des Protokolls geschahen!

Ulrich Hässler (74) zeigt Reporter Hermann Tydecks (34) 
seine ungewöhnlichen Aufnahmen Castros.
Ulrich Hässler (74) zeigt Reporter Hermann Tydecks (34) seine ungewöhnlichen Aufnahmen Castros.

Wie Freitagmittag auf der Prager Straße. „Die akkreditierten Fotografen warteten schon am Rathaus für den offiziellen Teil“, erinnert sich der damals 29-Jährige Dresdner Agentur-Fotograf Ulrich Hässler. Sein Glück: „Ich hatte frei, ging mit der Kamera auf eigene Faust los.“

In Begleitung von SED-Funktionären und abgeschirmt von Stasi-Leuten ging Fidel vom Interhotel Newa (heute: Pullman) Richtung Rathaus. „Damals war das Rundkino gerade im Bau. Es gab keine Absperrungen. Die Leute waren neugierig, aber an Hochrufe erinnere ich mich nicht. Ich sah, wie eine Frau an den Sicherheitsleuten durch ist, plötzlich bei Fidel stand, ihn um ein Autogramm bat“, so Hässler.

„Auf einmal herrschte Unordnung. ‚Na, das hättet ihr nicht gedacht’, riefen Leute noch provokant von der Seite zu den SED-Genossen. Das war denen sehr unangenehm. Doch Fidel blieb ruhig, unterschrieb. Die Dame bedankte sich. Es war die einzige Frau, die auf der Prager Straße ein Autogramm bekam.“

Ein paar Meter weiter stoppte Fidel an der Rundkino-Baustelle: „Er hielt mit Hilfe des Dolmetschers ein kurzes Gespräch über den Bauzaun mit neugierigen Arbeitern. Die waren nicht bestellt. Einer lehnte sein Bein ganz leger gegen den Zaun. Das galt als pietätlos“, sagt Hässler. „Darum wäre das Foto damals auch niemals gedruckt worden!“

Denn eine freie Presse gab es zu DDR-Zeiten nicht. Die Sächsische Zeitung als Organ der SED-Bezirksleitung („Proletarier aller Länder, vereinigt euch!“ stand über jeder Titelseite) berichtete einseitig über die „machtvolle Manifestation der festen und unzerstörbaren Freundschaft ...“

Am Abend wurde Fidel Castro mit seiner Delegation am Flughafen Klotzsche verabschiedet. Zurück nach Dresden kam der „Comandante“ nie.

1972 arbeitete Ulrich Hässler als Fotograf für den Allgemeinen Deutschen 
Nachrichtendienst (ADN).
1972 arbeitete Ulrich Hässler als Fotograf für den Allgemeinen Deutschen Nachrichtendienst (ADN).
Heute genießt Hässler seinen Ruhestand. Der Familienvater lebt mit Frau in 
Oberloschwitz.
Heute genießt Hässler seinen Ruhestand. Der Familienvater lebt mit Frau in Oberloschwitz.
Auf der Prager Straße sprach Fidel mit Arbeitern. Einer scherte sich wenig um 
Benimm-Regeln, zeigte Fidel seine Schuhsohle.
Auf der Prager Straße sprach Fidel mit Arbeitern. Einer scherte sich wenig um Benimm-Regeln, zeigte Fidel seine Schuhsohle.

Fotos: imago/Ulrich Hässler, Eric Münch

Mann will seinen Rollator vom Gleis holen, dann kommt der Zug...

Neu

So reagieren Fußball-Fans auf die Strafe der UEFA

Neu

SPD-Politiker Oppermann blamiert sich mit HSV-Vergleich

Neu

Jetzt gibt's die Kreditkarte von IKEA

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.955
Anzeige

Eskaliert der Streit zwischen den USA und Nordkorea jetzt endgültig?

Neu

Darum entscheiden die Alten die Bundestagswahl

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.737
Anzeige

Zerstörer kollidiert mit Tankschiff: Zehn Seeleute vermisst

Neu

Rauchbombenanschlag! Neun Verletzte auf kurdischer Veranstaltung

Neu
Update

Merkel: "Ich bin sauer! Es wurde hintenrum betrogen"

11.869

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

51.039
Anzeige

Trauer in Hollywood! Komiker Jerry Lewis ist tot

5.030

Mutter will Neugeborenes im Klo runterspülen und wirft es dann in den Müll

6.892

Schrecklich! Propellermaschine stürzt ab: Vier Personen an Bord

3.390

Reiterhof steht in Flammen! Sieben Personen verletzt

5.492
Update

RB-Fans nach Schalke-Spiel verprügelt und beklaut

12.236

Leidet der Präsident an Demenz? US-Abgeordnete will medizinische Untersuchung erzwingen!

4.139

Während Stadtfest! Nackter "Schamane" in Elbe versenkt?

4.902

Statt Pilzen: Scharfe Granaten aus Zweitem Weltkrieg gefunden

2.700

Mann masturbiert vor einparkender Frau

7.799

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

3.662

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

5.038

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

4.514

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

2.978

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

5.529

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

3.671

Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

7.011

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

5.301

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

6.117

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

4.828

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

5.183

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

327

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

6.033

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

5.832

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

6.878

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

5.351

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

29.763

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

6.103

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

1.066

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

3.643
Update

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

1.222

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

6.401

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

11.868

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

8.446

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

5.722

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

941

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

4.704

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

3.911

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

5.388

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

17.744

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

2.154

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

5.833
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

5.457

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

4.000