"Störenfried"! So viele Deutsche fordern den Rücktritt von Innenminister Seehofer Top Frau rast mit VW auf A9-Rastplatz in Spielplatz Top "Lifeline"-Kapitän Reisch klagt an: "Seehofer ist ein Täter, er gehört vor Gericht" Top "Arschgesicht!" Mega-Zoff bei den Büchners im "Sommerhaus der Stars" Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.613 Anzeige
110.979

75-Kilo-Dogge auf Ebay verschenkt: Schnäppchen wird für Familie zum Albtraum

Familie aus Waren (Müritz) holt sich eine kostenlosen Hund, dann müssen Polizei und Veterinäramt anrücken

Ein Schnäppchen auf Ebay entpuppt sich für eine Familie aus Waren als Albtraum. Die 75-Kilo-Dogge will nicht hören - bis die Polizei und Veterinäramt anrücken.

Von Dennis Lebski

Malchow/Waren - 75 Kilogramm geballte Hunde-Power! Eine Dogge wird über eBay-Kleinanzeigen kostenlos, aber ohne Rückgaberecht, angeboten. Eine Familie aus Waren greift zu. Wenig später rächt sich das. Polizei und Veterinäramt müssen mit dem Gewehr anrücken.

Im Tierheim Malchow benahm sich Justus vorbildlich.
Im Tierheim Malchow benahm sich Justus vorbildlich.

Ein unglaublicher Fall. So unglaublich, dass das Tierheim Malchow die Schilderungen auf Facebook mit den Worten "kein Scherz" beginnt.

Laut Tierheim wurde die Dogge namens "Justus" auf Ebay angeboten - als Geschenk ohne Rückgaberecht. Die fünfköpfige Familie machte sich keine Gedanken zu diesem unglaublichen Schnäppchen und schlug deshalb zu.

Haltung und Bedürfnisse wurden einfach angesichts dieser "Kauf"-Bedingungen ausgeblendet, denn für umsonst kann man nichts falsch machen. Doch am Ende war es dann nicht so einfach. Kaum war der Rüde in der Wohnung im sechsten Stock angekommen, nahm der Ärger seinen Lauf. Justus machte es sich kurzerhand auf der Couch im Wohnzimmer bequem und ließ keinen mehr an sich heran.

"Der Vater harrte etwa vier Stunden auf dem Balkon aus, da er sich nicht an dem Hund vorbei traute", schreibt das Tierheim. Das überschaubare Hundelatein des Familienvaters war am Ende, sodass Polizei, Ordnungs- und Veterinäramt einschreiten mussten.

Nur erfahrene Hundehalter sollten sich ein solches "Kalb" nach Hause holen.
Nur erfahrene Hundehalter sollten sich ein solches "Kalb" nach Hause holen.

"Die Dogge wurde Nachts gegen 22.30 Uhr in der Wohnung der 'neuen' Besitzer mit einem Betäubungsgewehr narkotisiert und in dem Notfall-Zwinger in Waren durch Ordnungskräfte verbracht", wie Margret Kuhlmann, Leiterin des Tierheim Malchow, auf TAG24-Anfrage mitteilte.

Am nächsten Tag ging es für den Rüden dann ins Tierheim. Magret Kuhlmann war auch die Erste, die zu Justus einen Kontakt herstellte - mit Leckerchen und ohne Probleme.

"Da er ja groß und 75 kg schwer war, versuchte ich es erst durch Kommandos, wie Sitz und Platz. Justus reagierte sofort", so Kuhlmann. Auch auf weitere Befehle hörte der Hund ohne Zögern. "Justus ist menschenfreundlich, ein wenig ungestüm, aber keinesfalls gefährlich oder aggressiv."

Diesen Eindruck bestätigten auch die Beamten, die vor Ort waren, "die aber selbstverständlich ordentlich Respekt vor einem Tier dieser Größe hatten", wie eine Polizeisprecherin TAG24 sagte.

Die Familie erstattete gegen den Anbieter Anzeige, weil er falsch angepriesen worden sein soll.
Die Familie erstattete gegen den Anbieter Anzeige, weil er falsch angepriesen worden sein soll.

Doch Kuhlmann merkt an: "Sein einziger negativer Punkt ist, dass er weiß, dass er stark und kräftig ist. Dies setzt er auch ein, wie drei Tage danach, wo er mal nicht so will, wie der Betreuer."

Doch um Justus ungestüme Art für seinen Interessenten zu entschärfen, wird er am Montag kastriert. Zudem absolviert der Rüde einen Nachhilfekurs namens "Wer ist der Chef" mit Mitarbeitern des Tierheims.

So wird der Hund für "doggenerfahrene Menschen" vorbereitet, damit sich ein solcher kurioser Vorfall wie an Ostern nicht noch einmal wiederholt.

Denn: "Wir stellen immer wieder fest, dass es Menschen gibt, die ihren Kopf nur haben, damit sie das Stroh nicht in der Hand tragen müssen. Und es gibt Menschen, die erst richtig zur Kasse gebeten werden müssen, damit sie begreifen", schreibt das Tierheim zum Abschluss auf Facebook.

Fotos: Tierheim Malchow

Frau in Autowrack überlebt sieben Tage am Fuß einer Klippe Neu Mit Billig-Flieger nach Israel: Das Netz feiert Spar-Staatsministerin Grütters Neu
Er lief mehrmals über die Autobahn: Mysteriöser Fußgänger geschnappt Neu Vorwürfe wegen sexueller Belästigung: WDR trennt sich von Fernsehfilm-Chef Neu Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.256 Anzeige Drama um Eishockey-Star: Ray Emery tot in Hafenbecken entdeckt Neu So steht es um die mögliche Rückholung von Terror-Bodyguard aus Tunesien Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.102 Anzeige Heftiger Crash: BMW-Fahrer übersieht Zug und wird erfasst Neu Inzest-Drama: Vater schwängert seine leibliche Tochter (14) Neu Wütende Dorfbewohner schlachten fast 300 Krokodile: Das ist der Grund Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.733 Anzeige Kiffer (40) darf nicht Polizist werden! Die kuriose Urteilsbegründung Neu Unterschriften fehlen noch: Gibt es wieder einen MotoGP auf dem Sachsenring? Neu
"Es war eine schwere Zeit": BTN-Stars sprechen erstmals über die Trennung Neu "Die Springer": Bundeswehr macht auf Netflix und produziert weitere Serie Neu Amtlich! Hitlers Ferienanlage auf Rügen wird Ostsee-Erholungsort Neu Angst vor Gewalt: Ehefrau ruft Polizei, dann verprügelt ihr Mann die Beamten Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.948 Anzeige Vater missbraucht eigene Tochter: Wie die Mutter reagiert, ist abscheulich Neu Wiesn-Aufbau: Mehr Sicherheit sorgt für Rekord-Bierpreis Neu Geringe Ausbeute: Sommer-Hitze macht Pilzsammlern das Leben schwer Neu Spenden benötigt: Diese Blutgruppe ist besonders begehrt Neu Einkaufs-Tour: So schnappen sich die Chinesen deutsche Firmen 711 Dramatische Szenen: Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung 2.303 Vorbild Bayern: So soll die Polizei gegen illegale Einwanderer vorgehen 1.028 "Mr. Schwaben" buhlt um die Bachelorette 169 Schrecklich: Diese Todesfalle lauert im heimischen Garten 7.491 "Blei für die Hater": Ist das der Killer vom McFit-Parkplatz? 4.063 Horror-Wochenende! 3 Tote und 125 Verletzte bei Unfällen in Brandenburg 1.967 Plünderungen und Schwerverletzte: WM-Feiern in Paris eskalieren 3.782 Drei Wochen nach Horror-Sturz: Wie geht es Kristina Vogel? 5.903 Polizistin wird bei Festnahme plötzlich vom Blitz getroffen 2.170 Update Warum der Zoll einen Haufen Steine beschlagnahmt 3.834 Blutender Mann nach Angriff auf Polizisten tot: Warum musste er sterben? 2.668 Nach Höhlen-Drama in Thailand: Star-Unternehmer beschimpft Retter als pädophil 6.817 Horror-Unfall auf A71: Beifahrer verbrennt im Auto 4.667 Neuer Plan von Gesundheitsminister Spahn: Können wir unsere Patientenakte bald auf dem Handy lesen? 766 Chaos oder Exempel? Abschiebung von Bin-Laden-Bodyguard vor Gericht 932 Update Raser hinterlässt Trümmerfeld: Motor wird aus Auto gerissen und landet auf BMW 3.398 Kaum noch Hoffnung: Zwei Erntehelfer nach Bad in Elbe vermisst 3.358 Raubkatze bricht aus Zoo-Gehege aus und beginnt tödliche Jagd 11.894 Die offiziellen Tauffotos sind da! Hier schmachtet Kate ihren Prinzen an 3.942 Metallrohr durchbohrt Windschutzscheibe! Fahrer überlebt wie durch ein Wunder 1.747 "Fahrt alle zur Hölle": Wollersheim teilt im Sommerhaus der Stars aus 4.123 Junger Mann in Ostsee ertrunken? Keine Spur von vermisstem Schwimmer 4.232 Melt-Besucher sorgt für Waldbrand am Festivalgelände 1.805 Während WM-Finale: Polizei nimmt über 50 kroatische Fans fest 5.372 Vater stirbt bei Quad-Spritztour mit seinem zehnjährigem Sohn 2.969 Fahrer eines Abschleppwagens stoppt Geisterfahrer 779