Anzeige und offener Brief gegen den Pinneberger Vielehen-Syrer
Top
Dieter Bohlen zieht über DSDS-Kandidaten her: Jetzt bekommt er die Quittung!
Top
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
794
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
4.603
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.529
Anzeige
1.596

Ali wurde in Dresden zum Gastwirt mit Genuss

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Heute: Ali aus Israel.

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen.

Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Ali aus Israel.

Ali zog es zum Studieren nach Dresden - und blieb. Seit 25 Jahren ist die Stadt nun sein Zuhause.
Ali zog es zum Studieren nach Dresden - und blieb. Seit 25 Jahren ist die Stadt nun sein Zuhause.

Von Katrin Koch

Es war der absolute Schock - 1990 als Vegetarier in Dresden.

„Meine Mutter sorgte sich so, dass sie mir eine Kiste Avocados aus Israel schickte“, erzählt Ali Habiballah (47).

„Sie kamen natürlich nach drei Wochen total vergammelt an. Aber das konnte ich Mama nicht sagen. Ich schwindelte, dass alles gut angekommen ist - und Mama schickte die nächsten Avocados los.“

Lachend erzählt Ali diese Episode - in seiner neuen Heimat, dem Neustädter „Café 100“ in der Alaunstraße.

Seit 25 Jahren bestimmt diese Adresse das Leben des Palästinensers mit israelischem Pass.

Für Geschäfte und Lokale produziert Ali in seiner kleinen Küche Bio-Falafel und Bio- Hummus.
Für Geschäfte und Lokale produziert Ali in seiner kleinen Küche Bio-Falafel und Bio- Hummus.

„Ich kam nach Dresden, weil es damals in Israel nur wenige Studienmöglichkeiten gab. In Dresden bekam ich die Zulassung für Wirtschaftsinformatik.“

Doch Alis Familie, die bis heute in Nazareth lebt, konnte ihn finanziell nicht unterstützen.

„Also habe ich als Kellner im Café 100 angefangen. Dieser Arbeit verdanke ich meinen Studienabschluss 1997.“

Aus dem Job wurde Berufung - vor 15 Jahren übernahm Ali das Café. Täglich von 17 bis 3 oder 4 Uhr morgens bewirtet Ali seine Gäste.

An diese Arbeitszeiten hat sich auch sein treuer Begleiter gewöhnt, Labrador Fidelito, ein alter Herr von zwölf Jahren. Gemächlich trottet er in den Hinterhof.

Mit seinem alten Labrador Fidelito („Kleiner Treuer“) spaziert Ali gern an der Elbe entlang.
Mit seinem alten Labrador Fidelito („Kleiner Treuer“) spaziert Ali gern an der Elbe entlang.

Dort hat sein Herrchen neben sächsischen Rebstöcken auch welche aus Israel gepflanzt - und in die Herzen seiner Gäste die Liebe zu kultureller Vielfalt und Völkerverständigung.

Sein israelischer Pass, der keine doppelte Staatsbürgerschaft zulässt, hindert ihn nicht an politischem Engagement in seiner Wahlheimat.

Ali ist Mitglied Nummer 1000 der sächsischen Grünen.

„Leider darf ich hier nicht wählen“, bedauert er. Aber er kann in seinem Café diskutieren, kann Kulturen vereinen, Juden mit Arabern, Klezmer mit ...

„Ja leider gibt es keinen arabischen Jazz. Aber das würde mir gefallen“, versichert Ali. Seit zwei Jahren singt und spielt er in der Band „Timeless“ Saxofon, natürlich am liebsten im Weinkeller des „Café 100“.

Aus seiner alten Heimat Israel schenkt sich Ali Habiballah (47) im „Café 100“ einen Tishbi ein. Er wird aus Cabernet-Sauvignon- und Syrah-Trauben hergestellt.
Aus seiner alten Heimat Israel schenkt sich Ali Habiballah (47) im „Café 100“ einen Tishbi ein. Er wird aus Cabernet-Sauvignon- und Syrah-Trauben hergestellt.

Rund 200 Weine aus aller Welt warten dort auf entdeckerfreudige Gaumen.

Über dem Café hat sich Ali ein zweites Standbein eingerichtet: eine Küche für Hummus und Falafel.

Stolz sagt er: „Meine Produkte wurden erst im Februar von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung mit dem Öko-Grünstempel zertifiziert.“

Mit den Spezialitäten aus seiner Heimat beliefert der Single viele Geschäfte und Lokale in Dresden, Tendenz steigend.

Die Zutaten muss sich Ali längst nicht mehr aus Israel schicken lassen: Und ein Päckchen ist heute auch nur noch vier Tage unterwegs …

Was ich an Dresden mag

Die Landesbühnen in Radebeul sind Alis liebstes Theater.
Die Landesbühnen in Radebeul sind Alis liebstes Theater.

„Ich bin ein absoluter Kulturfan. Ich verpasse keine Premiere an den Landesbühnen in Radebeul, und jetzt im Sommer bin ich gern auf der Felsenbühne Rathen“, gesteht Ali.

„Ich kenne alle Schauspieler der Landesbühnen, bin mit ihnen befreundet, und die meisten sind bei mir Stammgäste im Café.“

Wenn Ali den Spieß mal umdreht und sich selbst was kocht, dann gern sein sächsisches Lieblingsgericht: Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl.

„Dafür gehe ich gern donnerstags auf dem Markt am Alaunpark einkaufen. Eine Händlerin schenkt meinem Hund immer eine Karotte - und er schnurpst sie sogar weg.“

Ausstellung zum Café-Geburtstag

Für den 25. Geburtstag des „Café 100“ sucht Ali alte Fotos aus der Neustadt.
Für den 25. Geburtstag des „Café 100“ sucht Ali alte Fotos aus der Neustadt.

Das „Café 100“ feiert in diesem Jahr 25. Geburtstag.

Zum Jubiläum will Ali Habiballah eine kleine Ausstellung zeigen.

„Ich suche nach alten Fotos von der Neustadt, aus der Wendezeit und den Jahren danach. Egal ob schwarz-weiß oder in Farbe. Ich will die Fotos vergrößern und im Café ausstellen.“

Einfach bei Ali nachfragen, Fotos vorbeibringen, zusammen aussuchen.

Außerdem gibt’s ab September wieder jeden Donnerstag Konzerte, auch mit „Timeless“.

"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
1.277
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
1.268
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
894
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
9.806
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
549
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
3.449
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.447
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
2.678
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
2.588
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
1.935
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
373
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
88
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
1.815
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
1.657
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
5.724
Update
Nach Drohungen: AfD-Prominenz muss Treffen absagen
2.057
Sexy Emily Ratajkowski ist vom Markt
1.011
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.008
Anzeige
"Welle antisemitischer Exzesse": Warnung an Polen vor Imageschaden
1.012
Dresden ist besser bestückt: In dieser Statistik ist Leipzig nur unteres Mittelmaß
2.484
Frau sticht sich die Augen aus, um nicht in die Hölle zu kommen
3.893
Schlimmes Geständnis: Das mag der "Ladykracher"-Star überhaupt nicht an Köln
3.360
Flammenmeer in Frankfurt nach Banken-Crash!
4.101
Von Straßenbahn erfasst und mitgeschleift: Frau stirbt!
228
Bundesregierung lockert Lärmschutz zur Fußball-WM
473
Wir mögen's heiß! Gia Genevieve ist die neue Marilyn Monroe
1.416
Glückliches Wiedersehen: Rapunzel kann endlich wieder heim
1.093
Studie zeigt: GroKo hat fast alle ihrer Versprechen von 2013 eingelöst
1.023
Aufregung bei Übertragung: Leute wollen von ARD wissen, was los ist
3.612
So schlecht steht es um Hessens Retter in der Not
192
Update
Horror-Fund am Hafen! Angler entdeckt toten Mann in Fluss
2.393
Schnappt sich Leipzigerin wieder den Schönheits-Thron?
574
Kurt Biedenkopf: "PEGIDA ist keine Gefahr, AfD eine Belebung"
9.367
Autofahrer rast in Schule: Mindestens neun Kinder sterben
3.007
Katholischer Pfarrer (54) mit Regenschirm getötet?
2.486
Werden Knöllchen hier bald mit Hunde-Schutz verteilt?
1.036
Frauen gestehen, was sie beim Sex besonders hassen
12.331
Auf Rekord-Jagd! Tennis-Star kann Einmaliges erreichen
566
Er griff wehrlosen Rentner an: Polizei erschießt Hund!
1.556
In der Probezeit: Busfahrer rastet aus, beschimpft und schubst Fahrgast
243
Täter auf der Flucht! Groß-Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall
420
"Sterbenslangweilige Inszenierung" Schlechte Kritik für King Lear
93
Andrea Nahles schwört SPD-Mitglieder auf GroKo ein!
435
Trotz Blutspuren! Ließ Polizei brutalen Messerstecher wieder laufen?
453
25-Jährige Urlauberin von weißem Hai angegriffen
2.946
Schlimmste Kältewelle seit Jahren: Es wird eisiger als in Sibirien
31.918
"Tolle junge Leute" Sigmar Gabriel lobt SPD-Rebell Kevin Kühnert!
800
Kinder-Stress: Sara Kulka verhindert Eklat in Flugzeug
2.672
Streit unter Jugendlichen: Teenie (16) soll Mädchen (15) erstochen haben!
4.801