Illegale AfD-Parteispenden: Alice Weidel kauft Facebook-Likes! Top Nach Drohung: Film über Feine Sahne Fischfilet wird abgesagt Top So genial feiert MediaMarkt Bochum-Hofstede seinen Geburtstag! 3.710 Anzeige Disney World schmeißt diesen Typen raus, weil er auf Achterbahn ein Schild hochhielt Neu MediaMarkt-Mitarbeiter bereiten sich auf riesigen Ansturm vor! Das ist der Grund! 2.710 Anzeige
58.903

Flüchtlinge bilden Banden und bewaffnen sich auf dem Schwarzmarkt

Griechenland schlägt Alarm: Immer mehr Migranten kaufen illegal Waffen

In Athen bilden Migranten Banden und besorgen sich Waffen auf dem Schwarzmarkt. Ihre Aggression gegen die Polizei wächst.

Athen - Große Sorge bei den Menschen in Griechenland, vor allem aber in Athen. Denn immer mehr Migranten bewaffnen sich dort. Die Situation droht zu eskalieren.

Die Schusswaffen besorgen sich die Migranten auf illegalen Wegen.
Die Schusswaffen besorgen sich die Migranten auf illegalen Wegen.

Wie das Nachrichtenportal Interia berichtet, bilden die Migranten vor allem in Athen kriminelle Banden und besorgen sich Waffen auf dem Schwarzmarkt.

Die Polizei sei mit der sich zuspitzenden Lage völlig überfordert, berichtet auch die griechische Zeitung Proto Thema.

Grund für die Zusammenrottung sei, dass viele Migranten keine Chance auf ein besseres Leben in Griechenland für sich sehen. Oder ihre Hoffnung auf eine Ausreise in ein anderes EU-Land wird kleiner. Dann "schließen sie sich häufiger den Banden an" (Interia). Vor allem werde das bei Afghanen beobachtet.

Die anarchischen Gruppen seien auch nicht nur gegenüber der Polizei äußerst aggressiver, sondern bedrohen auch andere Migranten. Wie Interia berichtet, würden etwa afghanische Migranten von anderen Flüchtlingen 50 Euro abzocken, um sie in Ruhe zu lassen. Der Preis würde sogar noch je nach Nationalität steigen.

Als besonders aggressiv werden auch Banden von Algeriern, Palästinensern und Pakistanis eingestuft. Zuletzt hatte es bei rivalisierenden Bandenkämpfen im Hafen von Patra auf den Peloponnes Tote gegeben. Migranten hatten versucht, illegal auf eine Fähre zu kommen, die auf dem Weg nach Italien war.

Flüchtlinge kommen am 15.04.2018 in einem Schlauchboot aus der Türkei in der Nähe der griechischen Hafenstadt Mytilini an.
Flüchtlinge kommen am 15.04.2018 in einem Schlauchboot aus der Türkei in der Nähe der griechischen Hafenstadt Mytilini an.

Fotos: 123rf.com/dimaberkut/keeweeboy, 123rf.com/keeweeboy, Kay Nietfeld/dpa

Der Evangelist Lukas selbst soll dieses Bild gemalt haben! Neu Polizei warnt: Kinderpornos an Schulen im Umlauf! Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten Anzeige "Die Menschen sind sauer": Notfallplan für Diesel-Fahrer von SPD und Grünen gefordert Neu Alles klebte, kilometerlanger Stau! Autobahn wegen Kaffeesatz gesperrt Neu Bevor Deine Finanzen so enden, solltest Du schnell Folgendes tun... Anzeige Mann geht mit Kiste voller Sprengstoff zur Polizei Neu Darum wurde Milliardärssohn Würth entführt Neu Bei MediaMarkt in Minden gibt's bis zu 180 Euro geschenkt. So geht's... 1.295 Anzeige Nach Nazi-Eklat bei Pogromnacht: AfD will Andreas Wild loswerden Neu Wahnsinn! Kölner Parkautomat verlangt 86.700 Euro Gebühren! Neu Kaum Kalorien, gesund und super Snack für zwischendurch: Edamame sind das neue Superfood Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhöhung verspricht keine Besserung 24.796 Anzeige Sie ist bei der Polizei die Herrin der Lüfte Neu Ossi-Klischees bei "Leben. Lieben. Leipzig": Ticken dort etwa alle so? Neu
Erst ein Streifenwagen konnte ihn stoppen: Mazda-Fahrer rast vor Polizei davon Neu 25-Jährige fuhr ohne Fahrerlaubnis: Ihre Ausrede ist kaum zu toppen Neu
Schlüpfriger Protest! Deshalb zeigen Frauen jetzt im Internet ihre Reizwäsche Neu AfD-Fraktionschefin Ebner-Steiner fliegt aus Bar Neu Fünf Männer überfallen Familie und halten Vater Waffe an den Kopf Neu Widerlich! Rentner befriedigt sich in Gebüsch neben Kinderspielplatz Neu Flixbus verunglückt auf Autobahn: Beifahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt Neu Was war denn da los? Mittelkreis-Ei auf Fußballplatz geht viral Neu Affen bis aufs Blut misshandelt: Jetzt kommt es zum Prozess Neu Mann fährt mit gestohlener Ziege Bahn und löst Verkehrschaos aus Neu Geheimkonzert in Hamburg: Jason Derulo ist zurück Neu Höhenkontrolle übersehen: Lkw steckt unter Brücke fest! Neu Straße bricht plötzlich ein und verschluckt Auto fast vollständig Neu Flucht wie im Wilden Westen: Diebin steigt aufs Pferd und reitet einfach davon! Neu Braunkohle-Demo: Tausende RWE-Mitarbeiter fordern Erhalt der Arbeitsplätze Neu Verletzungsschock bei Bayern: James fällt lange aus Neu Durch Schüsse getötet: Polizei findet vier Leichen nahe Deutscher Grenze Neu Großeinsatz der Feuerwehr! Ätzende Säure spritzt durch Chemie-Park Neu Hättet Ihr sie erkannt? Lady Gaga liefert ungeschminkt im Schlabberlook Pizza aus Neu Jugendlicher blockiert S-Bahn, DB-Mitarbeiter greift ein: Was dann passiert, ist unglaublich Neu Kontakt "manipulativ verhindert": Hochstapler Postel sieht nach 40 Jahren seinen Papa wieder Neu Terminal 3 am Flughafen: Jetzt geht's an den Rohbau! Neu Nicht gesichert: Bühnenarbeiter stürzt auf Kollegen und tötet ihn Neu Frau (45) nach Messerangriff auf Freund in U-Haft Neu Zwei Laster ausgebrannt: Ein Toter bei Massencrash auf Autobahn! Neu So läuft die Instagram-Challenge zwischen Dieter Bohlen und Frauke Ludowig Neu Schwerer Unfall auf der A2: Autobahn gesperrt, Feuerwehr beklagt fehlende Rettungsgasse 1.459 Moderator schrottet Porsche während Dreharbeiten für Auto-Sendung 3.027 Tipps der Polizei: So schützt Ihr Euer Auto vor Einbrüchen! 344 Höhle der Löwen: Frank Thelen versucht "gefährlichsten Stunt der Geschichte" 443 "Merkel hat uns besiegt!" Rechte Initiative gibt auf 1.461 Nachruf missglückt: Zeitung verwechselt Stan Lee (†95) und erklärt anderen für tot 394 Auch ihr Haus brannte ab: Dieses Hollywood-Paar will den Waldbrand-Opfern helfen 633 Vor den Augen der Polizei: Mann hält sich Pistole an den Kopf und droht mit Selbstmord 185 Streng bewacht: Hamburger Polizei präsentiert Kokain-Berg 291