Baby (1) stirbt nach Treppensturz: Mutter wegen Mordverdacht in U-Haft!

Radcliffe - Das gerade einmal zwölf Monate alte Mädchen, Orianna Crilly-Cifrova, wurde am 16. Oktober verletzt aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht. Einen Tag später erlag das Baby letztlich seinen Verletzungen und gegen die Mutter und ihren Freund wird indes wegen Mordes ermittelt. Was geschah mit Orianna?

Die kleine Orianna wurde nur 12 Monate alt.
Die kleine Orianna wurde nur 12 Monate alt.  © 123rf, Vladimir Soldatov

Nachdem der Rettungsdienst eintraf, wurde der Säugling in das Royal Manchester Children's Hospital eingeliefert. Doch das noch junge Leben des Kindes konnte nicht gerettet werden.

Erste Untersuchungsergebnisse zum Tod des Mädchens wurden am Donnerstagmorgen vor Gericht veröffentlicht. Orianna soll aufgrund ihrer "unheilbaren" Kopfverletzungen gestorben sein.

Zunächst hieß es, dass die Verletzungen des Kindes aus einem Treppensturz resultieren. Doch laut des Beamten Paul Lever gibt es zumindest Zweifel daran, dass das Kind von alleine die Treppen hinunterstürzte. "Ihr Zustand verschlechterte sich im Krankenhaus und die Kopfverletzungen wurden als irreparabel eingestuft."

"Mit dem Einverständnis der Familie wurden die Schläuche entfernt und sie starb im Krankenhaus", so der Beamte weiter.

Eine Obduktion habe bereits stattgefunden, jedoch ist die medizinische Todesursache bislang noch nicht geklärt. Die finalen Untersuchungen dauern wohl noch bis in den März, laut Gerichtsmediziner Peter Sigee.

Wie der "Mirror" weiter meldet, sei die Familie des Kindes in tiefer Trauer. "Sie hatte das frechste Lächeln mit den größten braunen Augen, eine Kombination, die die Herzen zum Schmelzen brachte und uns um ihren kleinen Finger wickelte. Sie war eine Tochter, eine Enkelin und eine Urenkelin, und die Lücke, die sie hinterlässt, kann niemals gefüllt werden."

Besonders ihr leiblicher Vater leidet unter dem schweren Verlust: "Sie war unser Geschenk und wurde uns grausam genommen".

Mutter Chelsea und ihr Freund in Untersuchungshaft: War es Mord?

Oriannas Mutter, Chelsea Crilly, wurde indes beschuldigt, den Tod oder zumindest die schweren Verletzungen ihrer Tochter verursacht oder zugelassen zu haben. Der zwei Jahre ältere Freund der 19-Jährigen ist darüber hinaus wegen Mordes angeklagt worden.

Momentan sitzen beide in Untersuchungshaft. Die nächste Verhandlung ist für den 7. Februar angesetzt worden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0