Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen 27.000
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 22.02.2020 Top
Wendler über seine Laura: "Sie hatte wahnsinnige Angst!" Neu
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 1.951 Anzeige
Schock für Ex-Dschungelkönigin: Ingrid van Bergen im Krankenhaus Neu
27.000

Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen

Kette mit schwarzer Sonne aus Fanshop verbannt

Ihr Design erinnerte an die schwarze Sonne der Nazis. Shakira stand deshalb in der Kritik und verbannt die Kette nun aus ihrem Fanshop.

Barcelona - Die Aufregung war groß, als Fans in Shakiras Merchandise-Shop eine Halskette mit Nazi-Symbolik entdeckten (TAG24 berichtete). Lange schwiegen die Sängerin und ihr Management - bis jetzt.

Shakira sah sich wegen eines Fanartikels in der Kritik. Nun versucht sie die Wogen zu glätten.
Shakira sah sich wegen eines Fanartikels in der Kritik. Nun versucht sie die Wogen zu glätten.

Der öffentliche Druck wurde wohl doch zu groß. Deshalb zog der Konzertveranstalter von Shakiras aktueller "El Dorado"-Welttournee die Reißleine und nahm die umstrittene Kette aus dem Sortiment.

Auf Twitter erklärte Live Nation: "Die Halskette, die für Shakiras 'El Dorado World Tour' designt wurde, basiert auf präkolumbianischer Symbolik." Die Sängerin stammt gebürtig aus Kolumbien und nimmt immer wieder Bezug auf ihre Heimat.

"Jedoch haben einige Fans Bedenken geäußert, dass das Design eine unbeabsichtigte Ähnlichkeit mit Neonazi-Bildern aufweist", schreibt Live Nation weiter. "Wir entschuldigen uns für diese versehentliche Ähnlichkeit und haben den Artikel dauerhaft aus der Toursammlung genommen."

Tatsächlich ist die Kette aus Shakiras Fanshop verschwunden. Ihr Design erinnert an das Symbol der schwarzen Sonne, das in der rechtsextremen Szene bis heute als Erkennungszeichen gilt.

Dabei handelt es sich um drei übereinander gelegte Hakenkreuze, die zusammen eine Sonne ergeben. Das Zeichen ist zwar nicht verboten, seine Verwendung wird aber meist mit einer eindeutigen Botschaft verbunden.

Diese wollte Shakira sicherlich nicht vermitteln. Schließlich engagiert sich die Sängerin unter anderem als Unicef-Botschafterin für Menschenrechte. Sie selbst äußerte sich bisher nicht zu dem Skandal.

Fotos: Laurent Gillieron/KEYSTONE/dpa

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! Anzeige
Fan von Daniela Katzenberger sagt ihr die Meinung, dann kommt der Shitstorm Neu
Nach Coronavirus-Quarantäne: "Diamond Princess"-Passagiere landen in Tegel Neu
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 5.236 Anzeige
Fußballerin mit schlimmer Knieverletzung, dann "verarztet" sie sich selber und spielt weiter! Neu
55 Jahre schlechtes Gewissen: Amerikanerin bereut Aktion und macht nun alles wieder gut Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.204 Anzeige
"Let's Dance": Die 14 Tanzpaare der neuen Staffel stehen fest Neu
Lehrerin kippt scheinbar Alkohol in jeden Kaffee, dann sprechen ihre Schüler sie darauf an! Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.635 Anzeige
Welche sexy Mama zeigt hier ihren Traumkörper? Neu
SEK-Einsatz: Polizei stoppt Messer-Mann in Wohnhaus Neu
Coronavirus im Ticker: Weitere Rückkehrer zurück in Deutschland Neu Update
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 5.027 Anzeige
Goldene Kamera: Comedy-Urgestein wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet Neu
Dieser Hund hat die traurigsten Augen der Welt Neu
Nur heute sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 9.571 Anzeige
1400 Besucher nach Atemwegs-Reizungen aus Bad evakuiert: Wer hatte Schuld? Neu
Kampf gegen Rassismus: Leon Goretzka vom FC Bayern mit klarer Ansage an Spieler Neu
Nur noch heute gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 5.597 Anzeige
RB Leipzig plant Schalke-Revanche: Londoner Airport-Ärger als Nachwehen Neu
Günther Oettinger hat kein Problem mit enormen Kosten für Stuttgart 21 Neu
Hier bekommt Ihr Heute hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 4.137 Anzeige
FC Bayern: Manuel Neuer erklärt seinen Patzer Neu
HSV gegen St. Pauli: Massenschlägerei vor Derby, zwölf Verletzte Neu Update
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 4.572 Anzeige
"Temptation Island": Trennen sich Till und Hanna nach der Show? Neu
Fan empört: Trägt Sonya Kraus hier etwa Pelz?! Neu
Wildtiere-Entfaltung in der Stadt: Grüne wollen Eichhörnchen & Co. sicher über Straßen bringen Neu
Mutter plant, ihre drei Kinder mit Kohlendioxid zu töten Neu
Diese 20-Jährige ist ein Vorbild für Tausende Fußball-Girls weltweit! Neu
Coronavirus: Nicht ohne meinen Hund! Frau bleibt freiwillig in China Neu
KFC holt Donut-Burger zurück und will Eimer-Schuhe an den Mann bringen Neu
Dieses schiefe Haus macht dem Turm in Pisa Konkurrenz Neu
Papa kauft Töchtern Spielzeug und ist auf den zweiten Blick schockiert! 1.696
Die 50 größten Bahnhöfe Europas: Deutschland hat den dreckigsten 791
Knappes Ding! FC Bayern schlägt Paderborn bei Generalprobe für Chelsea-Kracher 2.521
Erfinder des Lego-Männchens ist tot 1.524
Zehnjähriger schreibt Brief an Jürgen Klopp: Diesen Wunsch kann der Trainer nicht erfüllen 3.794
Influencerin hat ein Problem mit ihrem Körper: Fans verstehen die Welt nicht mehr 4.986
9,4 Meter und das in diesem Winter? Schneemann sorgt für viele staunende Blicke 1.671
14-Jährige seit Tagen vermisst: Wer hat Alina gesehen? 4.488
Seltsames Urteil zu Globuli: Nur Zucker statt Wirkstoff? 4.425
Und plötzlich liegt da ein BMW im Bach 3.364
Bob-WM in Altenberg: Trauriges Sturz-Festival zum Auftakt 12.066
Schüler finden Babyleiche: Führt der DNA-Test zur Mutter? 4.185
Verräterische Fotos: Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser und ihrem Steffen? 1.847
Schwangere Hündin will Familie vor Kobra schützen und stirbt 10.564
Fan-Tumult in Berlin: Welcher Superstar kann sich hier kaum losreißen? 2.166
Frau (†36) hinter Real-Supermarkt tödlich verletzt: Zwei Männer erst verhaftet, nun aber wieder frei 6.601
Vermisste Frau aus Bochum schwer verletzt in Grube entdeckt 2.993
Hanau-Attentäter soll zwei Menschen aus dem Auto heraus erschossen haben 2.919
Keine Science-Ficition: Hier arbeiten Menschen mit Maschinenkraft 1.446
Hanau-Attentäter soll zeitweise auch in München gewohnt haben 328