Vermisster ZDF-Schauspieler Matthias Messner tot aufgefunden Top Also doch: Thomas Gottschalk kehrt mit "Wetten, dass...?" zurück! Top Nur am Donnerstag bei MediaMarkt: Playstation 4 + Game zum Superpreis 5.899 Anzeige Ausgebooteter DFB-Spieler Emre Can sauer über erneute Nicht-Nominierung! Top Nur 3 Tage lang! MediaMarkt gibt Rabatt auf drei Artikel Deiner Wahl! Anzeige
5.712

Mindestens 100 Menschen ersticken in Deutschland beim Sex

Bis zu 100 Menschen ersticken in Deutschland jährlich auf der Suche nach dem besonderen Orgasmus.
Bis zu 100 Menschen ersticken in Deutschland jährlich auf der Suche nach dem besonderen Orgasmus. (Symbolbild)
Bis zu 100 Menschen ersticken in Deutschland jährlich auf der Suche nach dem besonderen Orgasmus. (Symbolbild)

Berlin - "Elektriker erwürgt sich in selbst gebautem Porno-Raumschiff" lautete die Schlagzeile der "Bild"-Zeitung. Ein Mann aus Hessen war kurz vor dem Jahreswechsel tot in seinem Hobbykeller gefunden worden - den Ermittlungen der Hanauer Staatsanwaltschaft zufolge erstickte er. Der Mann sei am ganzen Körper und am Hals mit Ketten gefesselt gewesen, erklärte die Behörde.

Man gehe von einem autoerotischen Todesfall aus - also einer tödlichen Selbstbefriedigung. Anhaltspunkte für fremde Gewalteinwirkung gebe es nicht. Laut "Bild"-Zeitung liefen noch Pornos, als der Mann gefunden wurde.

Lust durch Sauerstoffmangel, Hypoxyphilie genannt, ist laut dem Brandenburger Rechtsmediziner Harald Voß am häufigsten der Hintergrund bei autoerotischen Unfällen. Schätzungen zufolge gebe es ein bis zwei Fälle pro Million Einwohner in Deutschland im Jahr. Eine Zahl von 80-100 Fällen, die in Artikeln dazu oft auftauchen, sei daher realistisch.

"Die Dunkelziffer ist ausgesprochen hoch, das ist ein sehr seltener Fall in der Rechtsmedizin", sagt Voß. In mehr als 30 Jahren habe er vielleicht fünf Fälle gehabt, erzählt der 59-jährige Rechtsmediziner, der in Frankfurt (Oder) arbeitet. "Wenn die Auffindesituation für die Polizei eindeutig ist, kommt das gar nicht zu uns."

Hinweise auf einen Unfall bei der Selbstbefriedigung seien zum Beispiel: ein entblößtes Geschlechtsteil, Pornobilder, ein Spiegel in der Nähe, Fesseln, die selbst angebracht worden sein können, Folientüten über dem Kopf - und wenn der Mensch alleine in einem geschlossenen Raum war und keinen Abschiedsbrief hinterlassen hat.

Bekannte Fälle sind "Kill Bill"-Schauspieler David Carradine, der 2009 stranguliert in einem Kleiderschrank gefunden wurde und INXS-Sänger Michael Hutchence, der 1997 an einem Gürtel stranguliert in einem Hotelzimmer entdeckt wurde. Über Carradine sagte eine Gerichtsmedizinerin damals: "Er starb, nachdem er sich selbst befriedigt hatte." Im Fall von Hutchence widersprach seine Lebensgefährtin dem Gerichtsmediziner, dass es Selbstmord gewesen sei und sprach von einem missglückten Sex-Spiel. Bis heute ist der Fall unklar.

Angehörige, die die Leiche finden, räumten manchmal Dinge weg, weil die Scham so groß sei, berichtet Rechtsmediziner Voß. Dabei gehe es nicht immer nur um Hypoxyphilie.

Eine alte Frau in Halle etwa habe mal ihren Sohn mit den Klemmen von Weihnachtsbaumlichtern an den Brustwarzen gefunden und die Lichter weggeräumt, bis der Notarzt gekommen sei. Verbrennungen am Körper hätten Voß aber stutzig gemacht. Die Frau habe dann eingeräumt, wie sie den Mann vorfand. Er hatte versucht, sich durch Stromschläge zu stimulieren - zu viel für sein schwaches Herz, erzählt Voß. Meist seien Männer die Opfer autoerotischer Todesfälle, sagt er. "Das gibt es auch bei Frauen, aber es kommt seltener zum Tod, weil Frauen offensichtlich vorsichtiger sind und nicht so viele Raffinessen einbauen."

Lust durch Sauerstoffmangel, Hypoxyphilie genannt, ist am häufigsten der Hintergrund bei autoerotischen Unfällen. (Symbolbild)
Lust durch Sauerstoffmangel, Hypoxyphilie genannt, ist am häufigsten der Hintergrund bei autoerotischen Unfällen. (Symbolbild)

Tatsächlich scheinen manche viel Fantasie zu haben: Mit fünf Vorhänge-Schlössern soll der Mann aus Hessen laut "Bild" seine Würgevorrichtung gesichert haben. Um sich zu befreien, hätte er sie in der richtigen Reihenfolge öffnen müssen.

Auch ein Todesfall aus Hamburg klingt bizarr: Ein Mann soll sich laut "Frankfurter Rundschau" mit Scheiblettenkäse belegt, eine Nylonstrumpfhose über den Oberkörper gezogen und einen Plastikregenmantel angezogen haben, in einen Taucheranzug gestiegen sein und sich dann mit einer Plastiktüte über dem Kopf vor die eingeschaltete Heizung gesetzt haben.

Aber niemand möchte doch so gefunden werden? "Die gehen ja nicht davon aus, dass sie sterben, natürlich möchte man so nicht gefunden werden", antwortet Voß. Das Risiko werde oft unterschätzt. "Dass man bewusstlos wird, geht schneller als die Leute denken. Wenn zum Beispiel beide Halsschlagadern abgepresst werden, dauert es maximal 30 Sekunden", sagt der Rechtsmediziner. Zugleich sei der Reiz groß: Das Gefühl der Ohnmacht oder der Gefahr steigere sicher das Empfinden.

Was ist so reizvoll daran, sich die Luft abzuschnüren? "Man vermutet, dass Sauerstoffmangel euphorisierend wirkt und zusammen mit einem Orgasmus soll es absolut Wahnsinn sein", sagt Voß. Man gehe davon aus, dass es im Gehirn zu einem Dopaminschub komme, ähnlich wie bei einem Drogenrausch. Auch Jugendliche probierten die Praxis schon aus. Das Phänomen ziehe sich durch alle Altersgruppen.

Die Bandbreite der autoerotischen Praktiken ist groß: Neben Sauerstoffmangel und Stromschlägen spielt auch der Staubsauger eine Rolle. "Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern" lautete der Titel einer Dissertation des Urologen Michael Alschibaja Theimuras von 1978.

Der Arzt schilderte darin Fälle von Männern, die ihren Penis in eine Staubsaugerdüse gesteckt hatten und sich dabei schwer verletzten. Viele gaben das allerdings nicht zu. Einer behauptete etwa, er habe sich beim Reparieren einer Kaffeemühle am Penis verletzt, ein anderer gab an, er sei auf einen Gartenstuhl gestürzt. Theimuras' Schluss lautete: "Es ist anzunehmen, daß die Dunkelziffer der Masturbationsversuche mit Staubsaugern hoch ist, da diese nicht erfasst werden, solange sie keine Verletzungen verursachen."

Fotos: DPA

Frau (18) verbringt Nacht mit Tinder-Date: Am nächsten Morgen liegt sie tot im Bett Neu Stelzenhäuser am Strand von St. Peter-Ording werden abgerissen Neu Dieses Team rockt das Radio: Jetzt auch im Livestream! 7.721 Anzeige Stars ohne Ende im ersten Tarantino-Trailer zu "Once Upon a Time in Hollywood"! 722 Millennial-"Tatort" mit Klaas Heufer-Umlauf bringt das Netz zum Hyperventilieren 805 Microsoft eröffnet Shop im MediaMarkt! Vier Tage gibt's hohe Rabatte 1.716 Anzeige 26-Jähriger nahe Alexanderplatz erstochen: Polizei sucht Zeugen 4.175 DFB muss Punktabzug gegen Waldhof Mannheim zurücknehmen 1.694 Nur bis 23. März: MediaMarkt gibt Rabatte auf alle Apple-Produkte! Anzeige Spaziergängerin macht im Wald kuriose Entdeckung 2.891 Das wäre der Hammer! Spielen Messi und Ronaldo bald in einem Team? 1.539 Passagierschiff und Frachter stoßen zusammen 1.836 Was erwartet die Mitarbeiter beim großen Discounter Lidl wirklich? 4.102 Anzeige Video aufgetaucht: Hier sucht sich Daniel Küblböck einen Grabstein aus 4.531 Umwelt-Alarm: In dieser Region wird das Grundwasser immer krasser verpestet! 236 NIKE, TOM TAILOR, Schiesser und mehr: Outlet Schwarzheide gibt jetzt bis zu 70% Rabatt 7.036 Anzeige Polizeieinsatz bei Fast-Food-Kette: KFC-Filiale musste geschlossen werden 2.585 Polizei warnt: Typ schießt mit Softair-Waffe auf Mutter und gefährdet sein eigenes Leben! 1.412 Wo kann ich eigentlich bestellen und alles nach Hause liefern lassen? 5.312 Anzeige Frau in Offenbach getötet: Jetzt sucht die Polizei den Killer-Partner 935 Feuer gefangen: Post zieht hunderte Streetscooter aus dem Verkehr 3.810 Braucht Dein Kleiderschrank ein Update? Dann musst Du am Freitag hier hin! 3.502 Anzeige Vorschlag der Grünen: Wird die Hauptstadt zur Hanfstadt? 605 Überrraschung im Fall Gustl Mollath 150 Operation Aderlass: Doping-Skandal erreicht neue Dimensionen 163 Still und heimlich: "Oh Boy"-Star Tom Schilling hat seine Annie geheiratet 436 Bluttat auf Ostsee-Ferieninsel: 18-Jährige in Wohnung erstochen 6.311 Mann bekommt Fax von "Freund", dabei ist er seit 19 Jahren tot 4.869
So viel bekommen Porsche-Mitarbeiter als Prämie 389 Mann entführt in Italien Bus mit 51 Schülern und legt darin Feuer 20.008 Update Janni und Peer lassen Bombe platzen: ihr Baby wird ein... 3.771 Heikos Welt: Vom Weddinger Kneipen-Unikat zum kultigen Kino-Star! 568 Vor Prozess gegen Ex-Vorstand der "Jungen Alternative": Maskierte attackieren Zeugen 168 Frostiger Frühlingsanfang im Süden! Wetter teilt Deutschland in zwei Hälften 2.948 Alarm für Cobra 11: Hauptdarsteller steigt aus! 6.015 "Weiße Rasse war anderen Völkern überlegen": AfD-Gedeon sorgt für Eklat im Landtag 9.361 Mädchen (16) will in Badewanne entspannen: Kurz darauf ist sie tot 9.741 Nach überraschendem Rücktritt: Gehrig übernimmt Kaufland-Chefsessel 135 Schwerer Unfall auf A42: Mehrere Laster donnern ineinander 1.410 70 Jahre nach Hilfsaktion: Warum fliegen bald wieder "Rosinenbomber" über Berlin? 1.012 Stefanie Giesinger postet Oben-ohne-Foto, doch Fans achten auf etwas anderes 4.110 Vor den Augen der Mama: Sohn (6) rennt auf Straße und wird von Auto erfasst 5.436 Heimliche Heirat bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? Bei diesem Foto sind sich Fans ganz sicher 4.632 Raubüberfall auf Tankstelle: Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Männern! 221 Große Suche nach Kaweyar (5) geht weiter: Helfen spezielle Spürhunde? 1.205 Hersteller ruft Edeka-Salatmischung zurück 854 Nach Jasmins krasser Prügel-Attacke: Wird nächste GNTM-Folge nicht ausgestrahlt? 10.915 Autofahrer (20) kracht gegen Baum und verbrennt in seinem Wagen 2.375 Nach Tod seiner geliebten Angela: Fritz Wepper gibt Einblicke in sein Seelenleben 1.982 Nicht Bayern! Dieser Verein stellt die meisten deutschen Nationalspieler 3.287 Wie geschmacklos! Baby-Krokodil samt Kopf und Beinen zu Geldbörse verarbeitet 2.035 Bares für Rares: Na, kennt Ihr noch diesen Apparat? 1.042 Suche nach Rebecca auch mit Tauchern erfolglos! 6.081 Update