"Du kannst mir die Nudel putzen": So versaut ist der neue Hit von Ole ohne Kohle

Berlin - Fans von der Reality-Soap "Berlin - Tag & Nacht" (BTN) werden ihn noch kennen. Wem der Name Falko Ochsenknecht nichts sagt, wird vermutlich bei Ole Peters an der Berliner Chaos-WG denken. Der schrille Charakter wollte bereits in der Serie als Ballermann-Star durchstarten.

Falk Ochsenknecht und sein ehemaliger Kollege Fernando Jose della Vega.
Falk Ochsenknecht und sein ehemaliger Kollege Fernando Jose della Vega.  © Screenshot/Facebook, Falko Ochsenknecht

Mit seinem Song "Ich bin kein Model und kein Superstar" schaffte er als Ole ohne Kohle bereits in die Deutschen Singlecharts. Auch wenn es nur für Platz 38 reichte, konnte Falko schon 2012 ganze Hallen von feierwütigen Ballermann-Fans unterhalten.

Es folgten weitere Hits wie "Mallorca, Hey ich komme!", "Bros Forever" und "Ich und mein Eimer". In diesem Jahr verabschiedete sich dann Falko aus der Serie nach sieben Jahren, doch nach seinem BTN-Aus will der Ballermann-Sänger als Ole ohne Kohle nun richtig durchstartet.

Sein neuster Hit "Du kannst mit die Nudel putzen" hat, wie man vermuten mag, nichts mit kochen zu tun. Spätestens ab der Zeile "Mütze, Glatze, Mütze, Glatze", ist klar, was mit dem Titel gemeint ist.

Die Idee zu dem typischen Ballermann-Song kam Falko tatsächlich BTN-Set. Wie er Promiflash gegenüber verrät, gab es eine witzige Situation, die für den Titel den Songs sorgte.

"Wir hatten mal eine Szene, da sollte Ole putzen. Da sollten mir Rolle Alessia und Rolle Jessica sagen ‘Ole, du hast Putzdienst’. Dann hab ich meine Nudel rausgeholt und gesagt ‘hier könnt ihr mal putzen’. Und so kam das zustande", so Falko.

Bei seinen Fans kommt der Song schon einmal gut an, auch wenn die Qualität des Videos eher bescheiden ist. In dem Video könnt Ihr Euch selbst von der Ohrwurm-Qualität des Liedes überzeugen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0