Ihr Sohn ist jetzt ein Pflegefall: Mutter nennt Pausenbrot-Vergifter einen "Irren" 468
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot Top Update
Vater lässt Tochter in der Küche kurz allein und staunt über ihren Mordsappetit Neu
Technikabverkauf heute bei MediaMarkt Gießen: Ihr spart bis zu 56% 5.164 Anzeige
Mindestens 15 Tote bei Dammbruch: Immer noch Menschen vermisst Neu
468

Ihr Sohn ist jetzt ein Pflegefall: Mutter nennt Pausenbrot-Vergifter einen "Irren"

Vergiftete Pausenbrote: Eltern beschreiben Leiden ihres Sohnes vor Bielefelder Landgericht

Im Prozess um vergiftete Pausenbrote in einem ostwestfälischen Betrieb haben die Eltern eines der Opfer den körperlichen Verfall ihres Sohnes geschildert.

Bielefeld – Ihr Sohn liegt im Wachkoma: Die Eltern eines jungen Mannes, den ein Arbeitskollege vergiftet haben soll, beschreiben vor Gericht den körperlichen Verfall ihres Jungen.

In der Firma "ARI Armaturen GmbH & Co. KG" in Schloß Holte-Stukenbrock hat Klaus O. die Giftanschläge auf seine Kollegen verübt.
In der Firma "ARI Armaturen GmbH & Co. KG" in Schloß Holte-Stukenbrock hat Klaus O. die Giftanschläge auf seine Kollegen verübt.

Anfangs habe er über Taubheit in den Fingern und Schlappheit geklagt. Wenig später habe er nicht mehr alleine laufen können und sei die Uniklinik Münster gekommen, berichteten Mutter (51) und Vater (52) am Mittwoch in dem Verfahren am Landgericht Bielefeld (TAG24 berichtete).

In der Klinik stellten Ärzte schließlich die Diagnose Quecksilbervergiftung. Ihr Sohn Nick liegt heute im Wachkoma und wird als Pflegefall mit schweren Hirnschäden zu Hause gepflegt. Eine Aussicht auf Besserung gibt es nicht.

Angeklagt ist Klaus O. (57) wegen versuchten Mordes in drei Fällen. Der Deutsche soll in den vergangenen Jahren mehrere seiner Arbeitskollegen mit gefährlichen Substanzen auf deren Pausenbroten vergiftet haben (TAG24 berichtete).

Zu den Vorwürfen der Staatsanwaltschaft schweigt der Angeklagte bislang. Aufgeflogen war der Fall, weil ein Kollege Substanzen auf seinem Pausenbrot gefunden und die Firmenleitung daraufhin eine geheime Videoüberwachung installiert hatte.

Mutter vermutete Drogenkonsum

Der Angeklagte steht wegen versuchten Mordes in drei Fällen vor dem Bielefelder Landgericht.
Der Angeklagte steht wegen versuchten Mordes in drei Fällen vor dem Bielefelder Landgericht.

Ihr Sohn war bis zu seiner plötzlichen und zunächst rätselhaften schweren Erkrankung ein sportlicher junger Mann, schilderte die Eltern des inzwischen 26-Jährigen.

Er arbeitete als Aushilfe während seines Studiums in seinem Ausbildungsbetrieb in Schloß Holte-Stukenbrock. Sein Vater: "Zwei Jahre nach der Lehre hat Nick ein Studium in Bielefeld angefangen. Er hatte Ziele."

Die Verkäuferin beschrieb unter Tränen, wie sie anfangs ihren Sohn in Verbindung mit Drogen brachte. "Mein erster Gedanke war, dass er mit seinen Kumpels etwas angestellt hatte", sagte die Mutter von drei Söhnen.

In einer persönlichen Stellungnahme zum Abschluss ihrer Zeugenaussage bezeichnete sie den Angeklagten als "Irren". "Für seine Tat gibt es keine gerechte Strafe."

Der Vorsitzender Richter Georg Zimmermann hatte vor der Zeugenaussage der Angehörigen angeregt, die Öffentlichkeit zum Schutz der Familie auszuschließen. Ausdrücklich lehnte die Mutter dies ab.

"Leben will ich nicht. Sterben will ich nicht"

In seinem Ausbildungsbetrieb nahm der heute 26-Jährige die vergifteten Stullen zu sich und ist seitdem ein Pflegefall.
In seinem Ausbildungsbetrieb nahm der heute 26-Jährige die vergifteten Stullen zu sich und ist seitdem ein Pflegefall.

Das Paar schilderte übereinstimmend in getrennten Zeugenaussagen, welche schwere Belastung die lange Ungewissheit bei der Ursachensuche und die jetzige Pflegesituation für die Familie bedeuten.

"Wir haben nach der Diagnose Quecksilber rumgesponnen, wir hatten Zuhause die Leitungen in Verdacht. Wir haben alles untersucht. Mann spinnt sich etwas zusammen", schilderte die Mutter.

Zuletzt hatte die Familie wieder Hoffnung geschöpft, dann aber die Diagnose: Die Schäden am Gehirn sind noch schlimmer geworden. "Das war für uns ein großer Schock", sagten die Eltern aus.

Die Ärzte wagten keine Prognose: "Ein Arzt in Münster hat zu mir gesagt, eine Prognose? Das wäre Wahrsagerei, das mache er nicht."

Nur wenige Meter vom Zeugenstuhl entfernt sitzt Klaus O. auf der Anklagebank. Flankiert von seinen zwei Verteidigern zeigt er äußerlich kaum eine Regung, während die Mutter schluchzend aussagt. Nur wer genau hinschaut, sieht, dass der 57-Jährige mehrmals schwer schlucken muss.

Der Vater beschreibt seine Gefühlslage: "Leben will ich nicht, sterben will ich nicht. Aber ich kann mich ja nicht aus dem Staub machen. Ich muss mich doch um meine Frau und meine Söhne kümmern."

Richter Zimmermann beendet die Zeugenaussage mit einer persönlichen Bemerkung: "Als Vater spreche ich Ihnen meinen Respekt aus."

Fotos: DPA

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 2.775 Anzeige
Spielunterbrechung bei Ostkracher in Magdeburg! Beide Fanlager zünden Pyrotechnik Neu
Anne Wünsche kassiert Vorwürfe: Bleibt Tochter Miley in der ersten Klasse sitzen? Neu
Heute wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 6.645 Anzeige
SEK-Einsatz, weil Mann droht, seine Ex-Frau umzubringen Neu
Hund sitzt einsam und verlassen in Bus, als es noch bitterer wird Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.643 Anzeige
Entscheidung über Brexit-Deal vertagt! Boris Johnson mit empfindlicher Niederlage im Parlament Neu
Teenager liegt tot in seinem Zimmer: Eine Deo-Dose wurde ihm zum Verhängnis Neu
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 4.889 Anzeige
Hochzeit bei GNTM-Abbrecherin Vanessa Stanat wäre fast im Drama geendet Neu
Kindermädchen missbraucht 11-Jährigen und bekommt ein Baby von ihm Neu
Tödlicher Unfall: Auto erfasst Motorrad-Fahrschüler (15) Neu
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 4.494 Anzeige
Frauen halten 36-Jährige fest, damit Männer sie vergewaltigen können Neu
Stierkämpfer brutal aufgespießt und durch Arena gezerrt Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
GZSZ-Star Thomas Drechsel postet altes Foto und die Fans drehen durch! Neu
Tragödie in Horror-Haus: Junge erschießt kleine Schwester beim Spielen Neu
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 7.161 Anzeige
Verrät Annemarie Carpendale versehentlich auf Instagram ein Geheimnis? Neu
Krasse Bilder: Hier stürmt ein Bankräuber mit Pistole in eine Filiale Neu
Nur noch heute: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 5.084 Anzeige
Neue Details zu isolierter Familie: Was wollte der Vater damit bezwecken? Neu
Daniela Katzenberger will romantischen Abend, doch Lucas hat keinen Bock auf diesen Film 272
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig 1.848 Anzeige
Neuanfang: Dieses GNTM-Babe ist wieder Single! 720
Dieser Hund läuft immer auf Zehenspitzen, damit er ungestört klauen kann 14.298
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Besitzerin sucht Hund, dabei liegt er vor ihr 15.609
Rassismus-Vorfall in U-Bahn! Afrikaner von Treppe getreten 1.349
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.896 Anzeige
AfD-Laster brennt lichterloh vor Landtagswahl 2.373
Sex am Fenster: Dieses Paar treibt's vor den Augen von Büro-Mitarbeitern 11.095
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab 2.490 Anzeige
Hunde brechen aus Käfig aus und zerfleischen Mädchen 1.248
Schwesta-Ewa-Fan? Dieser Ex-"BTN"-Star legt Gesangseinlage im Auto hin 487
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 2.798 Anzeige
Seltener Fall: Junge ohne Penis geboren 1.797
Schwerer Unfall: Besoffener Mann (23) überschlägt sich mit BMW und bringt Beifahrerin (21) in Gefahr 1.238
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 3.819 Anzeige
Flucht aufs Dach: Dramatische Rettung in Sozialunterkunft! 1.106
Vorzeitiges Ende der GroKo? Familienministerin Giffey hat klare Meinung! 1.293
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
In den Farben seines Lieblingsklubs: Abschied vom 20-jährigen Opfer des Halle-Attentats 4.953
Mutter will Puppe ihrer Tochter verkaufen, doch mit dieser Antwort hat sie nicht gerechnet 3.931
Autofahrer will Polizeikontrolle auf A3 entgehen und begeht lebensgefährlichen Fehler 2.823
Schreckliches Flammen-Drama: Lkw-Fahrer verbrennt in der Feuer-Falle! 5.940
Ingo Kantorek (†44): Letzter Auftritt bei "Köln 50667" nach Unfall-Tod 4.656
Ein Fünkchen Hollywood bei Fridays-for-Future: Diese Schauspielerin ist Teil der Bewegung 718
Schlitter-Gefahr: Nach Seifenlaugen-Sauerei auf A57 gilt Tempo 60 bei Regen! 151
"Unter uns" feiert Geburtstag: Dieses Spezial gab es noch nie 2.162
"Hundert Prozent zerstört": Schock-Gutachten für historisches Segelschiff 2.200
Söder fordert Neuwahlen im Bund, Dialog mit der AfD und attackiert die Grünen! 803
Widerlich: Frauen bekommen Porno-Briefe mit pikantem Inhalt! 1.740
Selfie mit Kult-Star: Hier ist "Maddin" Schneider selbst Fan 1.436
Jenny Frankhauser muss Blut abgeben, bald geht's unters Messer 853