LOOM senkt Parkhaus-Preise, doch es gibt einen Haken

Bielefeld - Wer es erst mal gefunden hat, kann bequem im Parkhaus des Bielefelder Shopping-Centers LOOM parken. Doch wer sein Auto dort abstellt, profitiert nicht nur von Vorteilen wie dem Car-Finder-System, sondern muss auch tief in die Tasche greifen, wenn der Shopping-Trip mal wieder etwas länger dauert.

Während der WM senkt das LOOM die Park-Gebühren.
Während der WM senkt das LOOM die Park-Gebühren.  © Facebook/LOOM Bielefeld

Die erste Stunde kostet noch einen Euro, jede weitere 1,50 Euro. Beim Tageshöchstsatz sind stolze 15 Euro fällig! Eine Summe, die nicht jeder unbedingt immer parat hat - vor allem nach einem ausgiebigen Einkauf.

Wer es günstiger bevorzugt, weicht oft auf andere Parkhäuser aus. Doch jetzt hat das LOOM eine gute Nachricht. Denn das Center lockt mit einem gesenkten Tageshöchstsatz!

Ab dem 14. Juni müsst Ihr von Montag bis Freitag nur noch vier Euro zahlen. Ein Preis, der in der Innenstadt durchaus konkurrenzfähig ist! Doch die Sache hat einen Haken.

Die Park-Gebühren werden nämlich nicht dauerhaft gesenkt. Von der Ersparnis profitiert Ihr nämlich nur bis zum 15. Juli. So will das LOOM - neben anderen speziellen Angeboten - noch mehr WM-Fans anlocken.

Wir sind gespannt, ob das klappt.

Titelfoto: Facebook/LOOM Bielefeld


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0