Tote, Tornado und Chaos: So heftig walzte Sturmtief "Fabienne" über Deutschland Top Update Drückte Daniel Küblböck vor seinem Sturz noch den Alarmknopf? Top Kann Bachelorette-Traumpaar endlich alle Zweifel aus dem Weg räumen? Top "Frau Merkel hat fertig": Lindner rechnet mit Bundeskanzlerin ab Top So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 4.998 Anzeige
618

Kein Fußballer oder Model! Das macht dieser Hottie wirklich beruflich

Bielefeld: Bankkaufleute müssen Komplexes gut erklären, Ausbildung wird immer beliebter

Keine Angst vor Zahlen - und vor Menschen: Das ist die wichtigste Voraussetzung für die Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau.

Bielefeld - Mit "Wall Street" fing alles an. Filme wie der Klassiker von 1987 hätten sein Interesse an der Finanzwelt geweckt, erzählt Florian Schürmann, der nur in der Freizeit auf dem Fußballplatz steht.

Seit Januar 2018 ist Florian Schürmann kein Azubi mehr, sonden regulärerer Bankkaufmann bei der Sparkasse Bielefeld.
Seit Januar 2018 ist Florian Schürmann kein Azubi mehr, sonden regulärerer Bankkaufmann bei der Sparkasse Bielefeld.

Und alles, was mit Zahlen und Geld zu tun hat, habe ihn ohnehin schon früh interessiert. Da lag die Ausbildung zum Bankkaufmann nahe. Die absolvierte der 21-Jährige aber nicht in New York, sondern bei der Sparkasse Bielefeld.

Die Ausbildung hat er inzwischen beendet, seit Januar ist er Jungangestellter bei der Sparkasse. Und auch in die Wertpapierabteilung durfte er schon hineinschnuppern. "Aber zum alltäglichen Bankgeschäft gehört viel mehr dazu", sagt er.

Von der Eröffnung eines Girokontos über Privat­ und Firmenkredite, Bausparverträge und Lebensversicherungen bis hin zu Kapitalanlagen müssen Kundenberater einen Überblick haben und schwierige Themen einfach erklären können.

"Wichtig ist Kontaktfreudigkeit und eine offene und kommunikative Art", sagt Schürmann, der nun für 950 Kunden einer Filiale zuständig ist. "Man muss keine Eins in Mathe haben, aber ein gewisses Gespür für Zahlen."

Ex-Azubi Florian Schürmann (rechts) mit Ausbildungsleiter Stephan Glatthor.
Ex-Azubi Florian Schürmann (rechts) mit Ausbildungsleiter Stephan Glatthor.

Neugier und Selbstständigkeit sind für Stephan Glatthor, Ausbildungsleiter bei der Sparkasse Bielefeld, wichtige Voraussetzungen. "Wir wünschen uns, dass die Auszubildenden ein großes Maß an Lernbereitschaft mitbringen."

Die Ausbildung ist beliebt: Bei der Sparkasse Bielefeld kommen pro Jahr etwa 300 Interessenten auf 25 Plätze. Sie bewerben sich zuerst online, dann folgen persönliche Gespräche. Gute Vorbereitung und Motivation seien dabei wichtig, sagt Glatthor. Trotz der hohen Bewerberzahlen werde es aber schwieriger, qualifizierten Nachwuchs zu finden. "Es ist kein Selbstläufer mehr."

Während 1997 rund 18.000 neue Ausbildungsverträge für angehende Bankkaufleute abgeschlossen wurden, waren es 2016 nur noch knapp 9300. Insgesamt sinke die Zahl der Stellen im Bankenwesen und damit auch die der Ausbildungsplätze, erklärt Gabriele Jordanski vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Sie vermutet mehrere Gründe dahinter – unter anderem das anhaltende Niedrigzinsniveau, das zu geringeren Einnahmen führe. Die zunehmende Digitalisierung, die Zentralisierung von Tätigkeiten und die Fusion von Banken seien weitere Faktoren, so die Expertin.

In seiner Freizeit geht der Bankkaufmann gerne eine Runde kicken.
In seiner Freizeit geht der Bankkaufmann gerne eine Runde kicken.

"Wenn man gut ist und sich spezialisieren will, kann man in der Branche immer noch gut landen", sagt Oliver Popp, Pressesprecher der DBV – Gewerkschaft der Finanzdienstleister. "Die Banken müssen sich verjüngen."

Besonders gute Chancen hätten junge Leute mit Englischkenntnissen und Interesse für Technik. Denn natürlich ist die Digitalisierung auch für die Finanzbranche ein wichtiges Thema.

Bei privaten Banken verdienen Auszubildende nach Angaben von Popp zwischen 980 und 1100 Euro, bei Genossenschaftsbanken liege das Gehalt etwas höher. Das Einstiegsgehalt für Bankkaufleute liege bei um die 2500 Euro. Bei der Sparkasse Bielefeld bekommen Azubis im Schnitt 1050 Euro, Jungangestellte wie Florian Schürmann knapp 2400 Euro.

Der Ex-Azubi darf dank seines sehr guten Abschlusses inzwischen an einem hausinternen Assessment-Center teilnehmen, um die eigenen Stärken für die Zukunft zu finden. So könnte er sich beispielsweise Richtung Controlling oder Management orientieren.

Auch ein Studium oder eine Weiterbildung zum Sparkassenfachwirt und zum Sparkassenbetriebswirt kommen infrage. Erst einmal will er jedoch noch mehr Erfahrungen in der Filiale sammeln.

Fotos: Facebook/Florian Schürmann, DPA

Oktoberfest beim ZDF-Fernsehgarten: Doch "Kiwi" macht sich wieder zum Bauern Top Plan des neuen Regisseurs: Das soll mit "James Bond" passieren! Top Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.375 Anzeige Neuer Dokumentarfilm enthüllt schrecklichen Plan der DDR-Chefs Neu So wurde die amtierende Miss Germany Anahita Rehbein ihr größtes Laster los Neu Abgefahrene Aktion: Online-Shop startet verrücktes Gewinnspiel 13.509 Anzeige Filmregisseur Ottokar Runze ist tot Neu Schock für Heidi Klum? Tom Kaulitz soll auf One-Night-Stands mit mehreren Frauen stehen Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.001 Anzeige Blutiger Mordanschlag auf Muslimin: Jetzt müssen Bruder und Ehemann vor Gericht Neu Schwächeanfall im Theater: Angst um Ex-Tagesschau-Sprecher Neu Immunschwäche: Levi (10 Monate) braucht einen Stammzellen-Spender Neu
Was war denn da los? Jetzt zeigt sich Yvonne Catterfeld mit einem Weltstar Neu Wotan Wilke Möhring fürchtet abstumpfende Gesellschaft Neu
Nach Shitstorm wegen Schwangerschaft: Damit räumt Sophia Vegas alle Zweifel aus dem Weg Neu Hotel in Flammen: 70 Kameraden kämpfen gegen Dachstuhl-Brand Neu So fährt sich's auf dem ersten Fahrrad der Welt Neu Das gibt es wirklich? Deutschlands letzter echter Flohzirkus: So werden sie trainiert Neu Bundespolizei wird fündig: Nein, das sind nicht nur harmlose Cornflakes! Neu Elektrochemie-Fabrik brennt! 18 Feuerwehrleute im Krankenhaus Neu Mob prügelt Fußballfan (23) zu Tode Neu Baby Ben mit 6 Wochen umgebracht: Vater erwartet Höchststrafe Neu Kohle-Kommission tagt in Halle: Gibt es bei Kohle-Ausstieg Ersatz-Arbeitsplätze in der Region? Neu Blitz schlägt während Sturm "Fabienne" in Oberleitung ein: Fahrgäste müssen aus S-Bahn befreit werden 813 In letzter Sekunde: Frau rettet sich nach Unfall aus versinkendem Auto 1.695 Zwei Tote bis zur Unendlichkeit verbrannt: So kam es zum Horror-Unfall 4.097 Deutschlands leistungsstärkster Rechner geht in Betrieb 523 Ehemalige MDR-Moderatorin: Franziska Rubin will zurück nach Deutschland 3.714 Hunt über HSV-Debakel: "Sind total unter die Räder gekommen" 115 17-Jährige von Ex-Freund getötet: Jetzt sagen die Nachbarn aus 1.582 Gefährliche Clans in Berlin: Jetzt diskutiert der Innenausschuss 178 Dieser Mann bangt um sein Leben, doch er möchte keine Spender-Niere eines "Schwulen" 1.759 Junge stürmt Spielfeld und bricht in Tränen aus, doch das war noch nicht alles 1.982 44-Jähriger soll Neffen (5) von Freundin sexuell missbraucht haben 704 Opa stellt sich in Tierheim vor: Was dann passiert, bricht den Menschen das Herz 3.193 Gunter Gabriels (†75) letzte Songs: Ein Jahr nach seinem Tod werden sie veröffentlicht 580 Folter-Videos im Bürgerkrieg gedreht: Welches Urteil erwartet IS-Extremisten? 902 Schmuckhändler stirbt bei brutalem Raubmord: Wann fällt das Urteil? 369 Brustwarzen abgestorben: So sehen Patricia Blancos Brüste heute aus 2.147 Mutter hebt ihr Baby aus dem Bett und erlebt kurz darauf den Schock ihres Lebens 2.554 Fesches Madl im sexy Dirndl: So feiert Katja Burkard auf dem Oktoberfest 1.042 Schützenbruder fiel in den Tod: Tragischer Fall vor Gericht 103 Ein Pony bereits eingeschläfert: Anwohner füttern Pferde krank 2.626 Sturmtief "Fabienne" wütet über Deutschland: Tote und Chaos bei Bahn- und Flugverkehr 18.259 Update Starkregen und umgestürzte Bäume: "Fabienne" fegt über den Südwesten! 668 Chaos am Flughafen Frankfurt: Sturmtief sorgt für Flugausfälle 339 Keine Beförderung! Maaßen wird Sonderberater im Innenministerium 2.390 Sensations-Sieg von Kölner Hengst Khan bei 155.000-Euro-Rennen 422 Läufer (30) bricht bei Marathon zusammen und stirbt! 5.755 Mann (45) stürzt aus Fenster und attackiert Arzt! 3.666