Schwerster Sturm seit 10 Jahren: Die Schreckensbilanz von Orkan Friederike
Top
"Geht den Weg nicht weiter!" Linke warnen vor GroKo
Top
Diesen Freitag rund 67 Millionen Euro im EUROJACKPOT
Anzeige
16-Jährigem Gesicht aufgeschnitten: Das war der Grund
Top
Warum ziehen dieses Jahr so viele alte Menschen in den Dschungel?
23.973
Anzeige
22.339

Chef sieht Mitarbeiterin im TV und will 500 Euro von ihr zurück

Weil er einer Mitarbeiterin seiner Meinung nach monatelang zu viel Geld gezahlt hat, verlangt ein Chef jetzt fast 500 Euro von ihr zurück.
Alexandra Dürr (27) soll ihrem Arbeitgeber fast 500 Euro zurückzahlen.
Alexandra Dürr (27) soll ihrem Arbeitgeber fast 500 Euro zurückzahlen.

Bitterfeld-Wolfen - Nachdem der Chef einer Pflegeeinrichtung seine Mitarbeiterin in der RTL2-Sendung "Hartz und herzlich" gesehen hatte, verlangt er nun fast 500 Euro von ihr zurück. Aber wieso?

Alexandra Dürr (27), hat zwei Kinder von zwei Männern. Tochter Mia Sophie (10) bekam sie schon im Alter von 16 Jahren, Sohn Leon Pascal (2) mit 24. Ihr Gehalt muss sie mit Geld vom Amt aufstocken.

Von ihrem Arbeitgeber, einem Pflegeheim aus Wolfen in Sachsen-Anhalt, erhielt sie neben den Kita-Kosten für Leon seit November 2016 jeden Monat auch einen Kita-Zuschuss. Den will der Chef nun zurück.

"Aufgrund Ihrer Äußerungen im Fernsehbeitrag 'Hartz und herzlich' mussten wir feststellen, dass Sie von der Komba ABI [Jobcenter, Anm. d. Red.] monatlich die Kita-Kosten in voller Höhe von 180 Euro erhalten, neben dem von uns seit 1. November 2016 an Sie monatlich geleisteten Kita-Zuschuss in Höhe von je 44 Euro", heißt es in dem Schreiben an Alexandra Dürr, das der MZ vorliegt. "Somit erhalten Sie von uns eine Leistung, die Ihnen nicht zusteht."

Alexandra Dürrs Kinder Mia Sophie und Leon Pascal. Den Kita-Zuschuss für ihren Sohn (mittlerweile 2 Jahre alt) in Höhe von 484 Euro verlangt der Arbeitgeber zurück.
Alexandra Dürrs Kinder Mia Sophie und Leon Pascal. Den Kita-Zuschuss für ihren Sohn (mittlerweile 2 Jahre alt) in Höhe von 484 Euro verlangt der Arbeitgeber zurück.

Das sieht die 27-Jährige natürlich ganz anders.

Ihren Angaben zufolge koste ihr die Vollverpflegung für ihren zweijährigen Sohn in der Kita zwischen 40 und 70 Euro im Monat. Dieses Geld bekomme sie nicht vom Amt, sondern müsse sie aus eigener Tasche zahlen.

Dürr hat sich einen Anwalt genommen. Ein Schreiben von ihm an die Pflegeeinrichtung blieb bislang unbeantwortet. Überwiesen hat sie die eingeforderten 484 Euro noch nicht.

Der Kita-Zuschuss wurde vertraglich zwischen ihr und dem Arbeitgeber festgelegt. Alle darin verankerten Bedingungen habe die 27-Jährige laut eigenen Angaben geleistet. Laut Expertenmeinungen hat Alexandra Dürr gute Chancen, das Geld nicht zurückzahlen zu müssen.

Mittlerweile ist sie nicht mehr in dem Wolfener Pflegeheim beschäftigt. Ihr bis Oktober befristeter Vertrag als Hauswirtschafterin wurde nicht verlängert.

Fotos: Screenshot/Facebook, Screenshot/RTL2 Mediathek

Sarina hat jetzt noch größere Pläne mit ihren sexy Kurven
Neu
Beifahrer wird bei Unfall aus Auto geschleudert und stirbt
Neu
Schrecklich: Ente mit Stock durchbohrt!
Neu
Explodierte Shisha-Bar: Prozess beginnt heute!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
118.988
Anzeige
Geht da was? Diese Dschungel-Camperin hat's auf David abgesehen
Neu
Peinliches Geschenk: Stripperinnen auf Kindergeburtstag
Neu
Fan von rivalisiertem Fußballklub fast zu Tode geprügelt
Neu
Drama um "Schwiegertochter gesucht"-Ingos Vater Lutz
Neu
Am weltberühmten Strand! Fahrer rast in Menschenmenge und tötet Baby
Neu
Notlandung! Pilot schaltet Triebwerk ab
Neu
Laster knallt in Stauende, zwei Tote
Neu
Deutscher Ex-Rapper im Kampf getötet!
Neu
Stripperinnen nehmen Arzt gnadenlos aus
Neu
Was geht denn da!? Rocco Stark mit seiner Ex-Freundin unterwegs
Neu
Mitten im Orkan: Frau bringt Kind zur Welt!
Neu
Kein Scherz: Diese Wohnung hat 10 Quadratmeter und kostet 149.000 Euro!
Neu
50-Jähriger soll Ex mit Benzin überschüttet haben, dann zückt er ein Feuerzeug
Neu
Jahrelang verdeckt operiert: Ist das Dresdens oberster Neonazi?
Neu
Hund auf sie gehetzt! Opfer erkennt ihren Peiniger wieder
Neu
16-Jähriger soll als falscher Polizist Senioren abgezockt haben!
Neu
Nach Orkan "Friederike": Stromausfall in Ostdeutschland
16.010
Achtung, nicht essen! Teewurst durch Salmonellen verunreinigt
1.900
Wegen Orkan Friederike? Massive Störungen bei Vodafone und Telekom!
18.942
Fluchttunnel bei Bauarbeiten unter Berliner Mauer entdeckt
11.157
Sie flohen für die Liebe: 17-Jährige heiratet früheren Onkel (49)
13.542
Nach Bahn-Stopp: Mit diesen Einschränkungen ist nach Sturm Friederike zu rechnen
3.070
Über seinen Penis! Dschungelcamp-Kandidat packt aus
3.163
Vergewaltigung nur erfunden! 16-Jährige löst Fahndung aus
5.252
Polizeischüler bedroht Jugendlichen mit Waffe
3.995
Wer hat Julia Esther H. gesehen? Vermisste auf Medikamente angewiesen!
1.404
Glassplitter im Hackfleisch! Kaufland ruft diese Produkte zurück
5.064
Junge Männer überfallen Junggesellenabschied: Brustimplantat kaputt!
5.556
Meineids-Vorwürfe: Bundestag stimmt Prozess gegen Frauke Petry zu
1.806
"Die Gerüchte sind wahr": Bonnie Strange verkündet Schwangerschaft
5.278
Zickenkrieg vorprogrammiert: Das gab's noch nie beim Bachelor!
4.551
Schlägerei im Supermarkt! Ehemalige Nachbarin nicht gegrüßt
1.117
Amokalarm an Schule! Groß-Einsatz der Polizei
5.713
Brutal gefesselt: Mann vergewaltigt Kuh, bis sie stirbt
16.415
Babyleiche im Weiher: Polizei muss Tauchgang wegen Sturm abbrechen
1.467
51-Jähriger missbraucht: Zwei Asylbewerber sitzen in Haft
6.369
Hier fehlen 300.000 Arbeitskräfte, doch Hartz-IV-Empfänger sind kaum eine Alternative
2.609
Mann beschreibt Weg und wird dafür verprügelt
4.523
Weltpremiere! Drohne rettet Menschenleben
2.175
Zehntausende Schaden! Gabelstapler bleibt an Tunnel hängen
3.893
Dieser Unfall beweist, dass es Schutzengel geben muss
6.298
Großeinsatz in Ludwigshafen: Messer-Mann angeschossen
3.629
Mit Schusswaffen bewaffnete Männer überfallen Zigaretten-Transporter
2.164
Ausnahmezustand wegen Orkan "Friederike"! Tote, Verletzte, Verkehrs-Chaos
113.142
Update
Wegen Mordes: Mutmaßlicher Taliban angeklagt
1.441
Patienten liegen stundenlang in eigenen Ausscheidungen: Jetzt reagiert die Politik
5.334
Garagenboden bricht ein, Familie findet darunter geheimen Raum
9.871
Heftiges Foto zeigt, welche Kraft Sturmtief "Friederike" bereits hat
6.403