Schwerer Landfriedensbruch: Polizei sucht diese Männer! Neu Wahlkampf in Hessen: Hat AfD-Aktivist mit scharfer Pistole gedroht? Neu Unglaublich! Mutter und Tochter (4) werden mit Böllern beworfen Neu Spitzenplatz bei Startups: NRW überholt Berlin Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 14.119 Anzeige
2.164

Schwestern erfüllen sich einen Traum und bringen so Kinder zum Strahlen

Zwei Frauen aus Borgholzhausen leben für drei Monate in Tansania und helfen im Happy Watoto Camp

Jacqueline und Isabel Lutterkort haben sich im Februar auf eine dreimonatige Reise nach Tansania begeben. Dort leben sie im Happy Watoto Camp und helfen.

Von Chris Heidemann

Borgholzhausen/Tansania - Der Verein "Good Hope Centre e.V." aus Halle (Westf.) hat in Tansania ein Kinderheim für 268 Kinder gebaut. Aktuell leben dort die beiden Schwestern Jacqueline (25) und Isabel (21) Lutterkort und helfen für drei Monate als Volontäre aus. TAG24 gaben sie einen exklusiven Einblick in ihr derzeitiges Leben.

Isabel (21/li.) und Jacqueline Lutterkort (25/re.) leben eigentlich in Borgholzhausen.
Isabel (21/li.) und Jacqueline Lutterkort (25/re.) leben eigentlich in Borgholzhausen.

Die zwei Frauen aus Borgholzhausen leben in einem kleinen Bergdorf namens Ngorika, das zwischen dem Kilimandscharo und der Stadt Arusha liegt. Dort baute der gemeinnützige Verein vom Schirmherr Peter Schulte (71) das Happy Watoto Camp mit einem Weisenhaus, Kindergarten und einer Schule (TAG24 berichtete).

Der Kontakt zwischen den Lutterkorts und Schulte entstand über die Familie: "Letzten Sommer saß ich bei meinem Großonkel zum Kaffee und ich erzählte, dass ich vorhabe, nach Afrika zu reisen. Daraufhin erzählte seine Frau davon, dass ihr Bruder, Peter Schulte, vor zehn Jahren die Organisation Good Hope Centre e.V. gegründet hat", erklärte Jacqueline.

Direkt Zuhause habe sie sich über das Projekt informiert und bewarb sich dann mit ihrer Schwester zusammen, so die 25-Jährige weiter. Letzten Endes für sie genau der richtige Schritt. "Für mich persönlich war es schon viele Jahre ein Traum, einmal ein Projekt für Kinder in Afrika vor Ort zu unterstützen und ich bin sehr froh, dass dieser Traum gerade wahr wird", schwärmte sie.

Schon bevor die beiden Schwestern ihre Reise nach Tansania antraten, haben sie hier die Werbetrommel gerührt. Vom TuS Solbad Ravensberg, ihrem ortsansässigen Fußballclub, gab's gebrauchte Sport- und Fußballschuhe. Zusätzlich legte Arminia Bielefelds Co-Trainer Sebastian Hille, der von der Aktion Wind bekam, eine prall gefüllte Sporttasche mit Klamotten obendrauf.

Jacqueline (li.) studiert eigentlich Erziehungswissenschaft und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Uni Bielefeld.
Jacqueline (li.) studiert eigentlich Erziehungswissenschaft und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache an der Uni Bielefeld.

Mit den ganzen Sachen im Gepäck ging es Mitte Februar in Richtung Afrika. Ihre Ziele waren klar: "Wir möchten so viel Zeit wie möglich mit den Kindern verbringen, die Betreuer/innen, Lehrer/innen und Sozialarbeiter/innen so gut es geht unterstützen und ganz viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln", sagte Isabel.

Als sie im Happy Watoto Camp ankamen, wurden den beiden ihre Aufgaben zugeteilt. Von der Unterrichtsvorbereitung, Aufsatzkorrekturen über eigene Unterrichtsleitung bis hin zum Begleiten der Sozialarbeiter ist alles dabei.

"Ansonsten spielen wir natürlich viel mit den Kindern, bereiten Mal-Nachmittage vor, tanzen mit den Kindern oder nehmen uns auch einfach Zeit, um sie in den Arm zu nehmen und mit ihnen zu kuscheln", beschrieb die 21-Jährige den neuen Alltag.

Besonders bewegend seien die Hausbesuche mit den Sozialarbeitern, berichteten beide: "Dort bekommen wir einen Einblick über die Herkunft der Kinder, die Armut und die für uns in Deutschland unvorstellbaren Lebensumstände, die man plötzlich mit eigenen Augen sieht."

Isabel (re.) studiert Soziologie und Anglistik British and American Studies an der Uni Bielefeld.
Isabel (re.) studiert Soziologie und Anglistik British and American Studies an der Uni Bielefeld.

Diese extremen Lebensvoraussetzungen bestärken die beiden Schwestern darin, den Kindern vor Ort zu helfen. Sie wünschen sich für sie, "dass sie alle ihre Träume verwirklichen können, die Schule gut beenden und somit eine Chance auf ein besseres Leben haben."

In ihrer kurzen Zeit vor Ort haben Jacqueline und Isabel bereits ein unheimliches Erlebnis gemacht. Die Schulsekretärin fragte die zwei, ob sie sie auf den heimischen Markt begleiten möchten. Beide stimmten zu und fuhren mit ihr zum Wochenmarkt.

"Als wir dann aber mitten auf dem Markt standen, sagte sie uns, dass wir nun bitte hier auf sie warten sollten, da sie in unserer Begleitung das Obst und Gemüse nicht zum normalen Preis bekäme, sondern automatisch mehr bezahlen müsse, da zwei Weiße dabei seien", schilderte Jacqueline die Situation.

Nach rund einer halben Stunde, tausenden Blicken und zahlreichen Kaufaufforderungen kehrten sie zum Auto zurück. Dort warteten sie auf die Schulsekretärin, ehe es zurück ins Camp ging.

Ihr Leben könnt Ihr verfolgen, denn sie führen einen spannendend Blog, in dem sie ihre Geschichten erzählen. Jacqueline und Isabel Lutterkort verfolgen aktuell ihren Traum in Tansania, den sie Stand jetzt immer wieder erleben möchten.

"Auf jeden Fall! So eine Erfahrung bleibt fürs ganze Leben und wir glauben, dass man aus so einer Zeit unglaublich viel mitnimmt. Und warum sollte man so eine Erfahrung nicht erneut machen?", sagten sie abschließend.

Die beiden Schwestern reisen unheimlich gerne. Für Jacqueline (re.) ist Tansania bereits das 24. Land der Welt.
Die beiden Schwestern reisen unheimlich gerne. Für Jacqueline (re.) ist Tansania bereits das 24. Land der Welt.
Die Kinder aus dem Happy Watoto Camp freuen sich über den Besuch.
Die Kinder aus dem Happy Watoto Camp freuen sich über den Besuch.

Fotos: privat

Cathy Hummels Perioden-Post sorgt für heftige Debatte im Netz Neu "Familienoberhaupt" des "MIRI-Clans" in Sachsen festgenommen! Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 2.115 Anzeige Ist Meghan mit Mädchen oder Junge schwanger? Prinz Harry verplappert sich Neu Dieser VfB-Star ist im Papa-Glück: Doch ein Problem hat er mit seiner Freundin Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 8.128 Anzeige Dumm gelaufen! Schuh-Dieb macht entscheidenden Fehler Neu WM-Affäre: Müssen Niersbach, Zwanziger und Schmidt doch vor Gericht? Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 5.549 Anzeige Damit Ihr entspannter in den Urlaub kommt: Berliner Startup kassiert 150 Millionen Dollar! Neu Kein Zufall! Deshalb erinnert dieses Phantombild an Nicolas Cage Neu Vorfreude steigt: Erste TV-Termine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Neu Viele schauen online: Jede dritte Videothek muss schließen 662 Gericht lässt Klage gegen ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry zu 1.968
Formel-1-Star rastet aus und demoliert Umkleidekabine 3.789 Wegen einer EC-Karte? Mann liegt tot in der Badewanne! 1.805
Fußballclub schließt Usain Bolt vom Training aus 1.643 Frau soll Freundin (13) von Tochter immer wieder missbraucht haben 4.129 Pistole, Cuttermesser, Fleischerbeil: Drei Raubüberfälle in Berlin! 169 Was ist denn hier los? Melanie Müller aus "Bierkönig" getragen 4.379 Naturspektakel! 250.000 Kraniche überqueren Deutschland 184 Rührende Worte und Tränen: Yvonne Catterfeld trauert um toten Kollegen 3.829 Volkskrankheit Schuppenflechte: Jetzt gibt es eine vielversprechende Therapie! 1.219 Bittere Tränen bei "Bauer sucht Frau": Kandidat Guy wird sitzengelassen 1.882 Warum krachte dieser Bus in den LKW? Lebensgefährlich verletzter Busfahrer sagt aus 2.024 Verdächtiger nach 27 Jahren geschnappt: Prozess um tote Stephanie (†10) beginnt 1.549 Laster rutscht Hang hinunter und zerquetscht Fahrer 2.924 Bier-Laster-Crash auf A9: Teile der Autobahn noch immer gesperrt 2.211 Erste Gespräche: Arbeitet Dieter Bohlen bald mit der 187 Strassenbande? 3.719 Wochen nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Das hat sich auf der AIDAluna verändert! 7.085 Nach der Trennung: Streit bei "Goodbye Deutschland"-Jenny und Ex Ralf 4.492 Fünf Verletzte: Erst tritt giftiges Ammoniak aus, dann brennt es im Schwimmbad 1.303 Riskante Notlandung: Plötzlich steht ein Flugzeug auf der Autobahn 1.466 Nirgendwo in Deutschland wird so viel Soja angebaut wie hier! 71 Tödlicher Verkehrsunfall: Radladerschaufel rammt Auto 2.877 Das Drama hat ein Ende! Dieser GZSZ-Star steigt aus 32.564 125 Urlauber stecken seit zwei Tagen in Ägypten fest 13.603 Witwe erschüttert: Diebe klauen letzte Erinnerungen an ihren Mann (†90) 3.682 Tödliches Versehen: Jäger erschießt eigenen Kollegen 2.233 HSV-Vorstand Becker schlägt Alarm: Aufstieg ist in großer Gefahr 717 Fall Susanna: Steht Ali Bashar noch in diesem Jahr vor Gericht? 859 99 Patienten getötet? Mammutprozess steht bevor 581 Nach Explosion einer Bodycam: Polizei zieht Tausende Geräte aus dem Verkehr! 1.915 Ärzte machen im Magen eines Mannes unglaubliche Entdeckung 1.611 So schlecht ist die Kino-Komödie "Career Day mit Hindernissen" geworden 580 Junge (5) hat Streit mit Oma, kurz darauf sitzt er in einem Polizeiauto 2.108 14 Jahre nach dem Tod von Asylbewerber: Fall könnte neu aufgerollt werden 1.245 Was darf die Polizei bei Facebook? Demo-Teilnehmer klagen gegen Fotos 1.900 Update Mit fremdem Jungen (5) absichtlich vor Zug gesprungen: Mann gesteht 218 Update Drei Feuerwehrleute sollen Autos angezündet haben, um sie zu löschen! 151