Auto fällt von Hebebühne und tötet Arbeiter

Das Auto fiel aus noch ungeklärter Ursache von der Hebebühne. (Symbolbild)
Das Auto fiel aus noch ungeklärter Ursache von der Hebebühne. (Symbolbild)  © DPA

Bremen - Ein 46-jähriger Mann ist bei einem Arbeitsunfall in Bremen am Montag ums Leben gekommen.

Wie die Feuerwehr mitteilte, fiel in einer Autowerkstatt ein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von einer Hebebühne herunter.

Das Auto landete direkt auf dem Mann und begrub ihn unter sich. Erst nach vier Minuten konnte der 46-Jährige mit der Hilfe von Hebekissen befreit werden.

Eintreffende Rettungskräfte versuchten den Mann zu reanimieren, doch es war zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen um herauszufinden, wie es zu dem Unglück kommen konnte.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0