12 gefährliche Killerkeime! WHO ruft Regierungen zum Handeln auf

NEU

Block von AKW in Bayern abgeschaltet

NEU

Hach! Heidi und Vito knutschen alle Trennungs-Gerüchte weg

NEU

Video zeigt: So feiert Sarah mit Michal und Alessio Karneval

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.393
Anzeige
1.467

Mit Buddha kam das Glück zu ihr

Chemnitz - Anett Krüger strahlt eine beneidenswerte Ruhe aus. Die Opernchor-Sängerin sitzt entspannt in der Küche ihrer Mietwohnung und plaudert angeregt über Gott und die Welt. Tabuthemen gibt es für die Mutter von zwei erwachsenen Kindern keine. Ohne Scheu spricht sie von ihrem Glauben. „Seit ich mich dem Buddhismus zugewandt habe, bin ich mit mir im Reinen. Ich bin glücklich seit ich verstanden habe, dass man das Glück nur im eigenen Geist findet“, sagt sie.

Sachsen - Millionen Menschen sind auf der Suche nach dem großen Glück. Dabei bewegen sie sich auf ganz unterschiedlichen Pfaden. In dieser Serie berichten Frauen und Männer von ihrem ganz persönlichen Weg und von ihren Erfahrungen.

Dieses Mal: Anett Krüger (49) aus Chemnitz. Sie suchte als junge Frau den Sinn des Lebens, Halt im Glauben und Glück. Jenseits des Kirchturms wurde sie fündig im „Diamantweg Buddhismus“.

Anett Krüger trägt eine Statue des Karmapa. Der Karmapa ist der erste bewusst wiedergeborene Lama Tibets.
Anett Krüger trägt eine Statue des Karmapa. Der Karmapa ist der erste bewusst wiedergeborene Lama Tibets.

Von Pia Lucchesi

Chemnitz - Anett Krüger strahlt eine beneidenswerte Ruhe aus. Die Opernchor-Sängerin sitzt entspannt in der Küche ihrer Mietwohnung und plaudert angeregt über Gott und die Welt. Tabuthemen gibt es für die Mutter von zwei erwachsenen Kindern keine.

Ohne Scheu spricht sie von ihrem Glauben. „Seit ich mich dem Buddhismus zugewandt habe, bin ich mit mir im Reinen. Ich bin glücklich, seit ich verstanden habe, dass man das Glück nur im eigenen Geist findet“, sagt sie.

Die Chemnitzerin, die in Darmstadt geboren, evangelisch getauft und dort konfirmiert wurde, erinnert sich:

„Ich war 19 Jahre alt, als mein Großvater nach einem Schlaganfall ins Krankenhaus kam. Ich hielt an seinem Bett viele Nächte lang Wache. In dieser Zeit habe ich mich intensiv mit dem Tod, der Trauer und dem Verlust beschäftigt.“

In Tibet traf die Sängerin die Kinderfrau des Shamarpa. Er ist das zweite geistliche Oberhaupt des Diamantweg-Buddhismus.
In Tibet traf die Sängerin die Kinderfrau des Shamarpa. Er ist das zweite geistliche Oberhaupt des Diamantweg-Buddhismus.

Als der geliebte Opa dann verstarb, fand die junge Frau in ihrer Kirche keinen Trost. Sie rutschte in eine Krise und hörte auf, regelmäßig zu essen. Anett Krüger: „Meine Ärztin gab mir noch ein Jahr. Wahrscheinlich wäre ich tot, wäre ich nicht dem Lama Ole Nydahl begegnet.“

Sie traf den buddhistischen Geistlichen auf einem Vortrag übers Leben und Sterben und den Diamantweg-Buddhismus.

Er nahm sich Zeit und schenkte Anett Krüger aufmerksam Gehör, als sie ihm ihre Erfahrungen schilderte. Ein einziger Satz des Lamas reichte aus, um der jungen Frau eine neue Welt zu eröffnen. „‚Die Tragödien oder Komödien schreibst Du selbst‘, sagte der Lama damals zu mir“, erinnert sich Anett Krüger.

Das feine Papier für die Mantra-Rollen wurde mit Safran gefärbt. Die Rollen werden später in Buddha- Statuen gestellt.
Das feine Papier für die Mantra-Rollen wurde mit Safran gefärbt. Die Rollen werden später in Buddha- Statuen gestellt.

Die buddhistische Sicht auf das menschliche Dasein, die eigene Vergänglichkeit und das Ziel der bewussten Wiedergeburt faszinierten und versöhnten die Nachwuchs-Sängerin.

Anett Krüger tauchte in die Religion ein. Sie begann, täglich zu meditieren und richtete ihr Leben neu aus. „Meinen Eltern war der radikale Wandel unheimlich.

Sie dachten zuerst, ich wäre einer Sekte verfallen“, sagt sie heute im Rückblick. 1987 entschied sie sich schließlich für den Buddhismus und gegen den Verbleib in der Kirche. Anett Krüger wohnt seit 19 Jahren in Sachsen. Seit sechs Jahren lädt sie regelmäßig andere Buddhisten zum Meditieren zu sich nach Hause ein. Sie sagt:

„So mancher glaubt, glücklich zu werden, wenn er einen tollen Partner, ein schnelles Auto oder ein großes Haus besitzt. Das ist ein Irrtum. Das Glück kommt nicht von außen. Man muss loslassen und sich öffnen, um es zu finden ...“

Buddhismus: Der Weg der Erleuchtung

Anett Krüger beim Meditieren daheim vor ihrem Schrein, auf dem fünf Statuen (F.l.o.) von buddhistischen Heiligkeiten stehen.
Anett Krüger beim Meditieren daheim vor ihrem Schrein, auf dem fünf Statuen (F.l.o.) von buddhistischen Heiligkeiten stehen.

Buddha wurde vor etwa 2560 Jahren in Nordindien geboren. Er erkannte nach langer Suche in tiefer Meditation das Wesen des Geistes und wurde erleuchtet. Buddha erklärt lebensnah, was wirklich und was bedingt ist. Wer das verstanden hat, kann dauerhaft Glück erleben.

Der Buddhismus als Religion kennt keine Dogmen, weder Gott noch Teufel.

Durch Meditationen kann jeder zur Erleuchtung kommen und seine Potenziale ausschöpfen. Der Diamantweg-Buddhismus steht in der Tradition einer der größten buddhistischen Schulen Tibets.

Er wird in Sachsen als Laien-Buddhismus in Zentren in Dresden, Chemnitz, Leipzig und Görlitz gelehrt. Infos: www.buddhismus-ost.de

2003 bereiste Anett Krüger Tibet. Dort freute sie sich herzlich über jedes spontane Gespräch mit den Einheimischen.
2003 bereiste Anett Krüger Tibet. Dort freute sie sich herzlich über jedes spontane Gespräch mit den Einheimischen.

Fotos: Heinz Patzig, privat

"Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt": Merkel empört eigene Partei und AfD

NEU

Völlig entstellt! Ihr glaubt nie, wie diese Frau früher aussah

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

10.029
Anzeige

Was ist das denn für ein Seemonster?

NEU

Paar hat Sex auf der Motorhaube, Fremder möchte mitmachen

5.680

Was dieser Postbote für einen alten Hund tut, ist einfach herzerwärmend!

1.900

Dieser heiße Typ kommt zum VfL Wolfsburg

1.090

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.939
Anzeige

17-Jährige am Flughafen spurlos verschwunden

3.559

19-Jähriger stirbt wegen kaputten Auspuffrohrs

6.009

Ekel-Fund am Flughafen: Hammelhorn mit Fleischresten beschlagnahmt

1.038

Wetten, dieses Überraschungsei-Geheimnis kanntet Ihr noch nicht?

7.934

Tatort-Schauspieler Martin Lüttge gestorben

1.944

Auf Faschingsparty: 15-Jährige spurlos verschwunden

3.696

Tschechien: Jeder soll das Recht auf Waffen haben

1.599

Die Oscar-Pannen-Show: Gedenk-Video zeigt Lebende

958

Dumm gelaufen! Fans beschmieren eigenen Bus

4.830

Claus Kleber fahndet nach dem Absender dieser rührenden Fan-Post

3.024

Mann wird beklaut und bekommt diese miese Nachricht

4.234

Nach Selbstmordversuch: Schweinsteigers rührende Worte an Rafati

3.895

Schulausfall, weil Nomaden mit Wohnmobilen Parkplatz blockieren

7.238

Rätselhaft! Warum mussten mehrere schwimmende Schweine sterben?

2.840

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

14.872

Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

8.179

Beweist ein Video die Enthauptung des entführten deutschen Seglers?

11.178
Update

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

12.139

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

256

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

4.646

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

1.195

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

3.177

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

5.907

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

6.325

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

12.584

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

8.403

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

11.558

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

2.407

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.472

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

9.127

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

4.636

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

5.330

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

24.490

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.688