Nackt-Alarm bei GNTM: Die Models lassen die Hüllen fallen

1.425

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

1.070

Muslima weigert sich, Männer zu waschen - Kündigung!

9.500

Chrissy Teigen lässt ihre Brüste sprechen

3.568
1.481

Mit Buddha kam das Glück zu ihr

Chemnitz - Anett Krüger strahlt eine beneidenswerte Ruhe aus. Die Opernchor-Sängerin sitzt entspannt in der Küche ihrer Mietwohnung und plaudert angeregt über Gott und die Welt. Tabuthemen gibt es für die Mutter von zwei erwachsenen Kindern keine. Ohne Scheu spricht sie von ihrem Glauben. „Seit ich mich dem Buddhismus zugewandt habe, bin ich mit mir im Reinen. Ich bin glücklich seit ich verstanden habe, dass man das Glück nur im eigenen Geist findet“, sagt sie.

Sachsen - Millionen Menschen sind auf der Suche nach dem großen Glück. Dabei bewegen sie sich auf ganz unterschiedlichen Pfaden. In dieser Serie berichten Frauen und Männer von ihrem ganz persönlichen Weg und von ihren Erfahrungen.

Dieses Mal: Anett Krüger (49) aus Chemnitz. Sie suchte als junge Frau den Sinn des Lebens, Halt im Glauben und Glück. Jenseits des Kirchturms wurde sie fündig im „Diamantweg Buddhismus“.

Anett Krüger trägt eine Statue des Karmapa. Der Karmapa ist der erste bewusst wiedergeborene Lama Tibets.
Anett Krüger trägt eine Statue des Karmapa. Der Karmapa ist der erste bewusst wiedergeborene Lama Tibets.

Von Pia Lucchesi

Chemnitz - Anett Krüger strahlt eine beneidenswerte Ruhe aus. Die Opernchor-Sängerin sitzt entspannt in der Küche ihrer Mietwohnung und plaudert angeregt über Gott und die Welt. Tabuthemen gibt es für die Mutter von zwei erwachsenen Kindern keine.

Ohne Scheu spricht sie von ihrem Glauben. „Seit ich mich dem Buddhismus zugewandt habe, bin ich mit mir im Reinen. Ich bin glücklich, seit ich verstanden habe, dass man das Glück nur im eigenen Geist findet“, sagt sie.

Die Chemnitzerin, die in Darmstadt geboren, evangelisch getauft und dort konfirmiert wurde, erinnert sich:

„Ich war 19 Jahre alt, als mein Großvater nach einem Schlaganfall ins Krankenhaus kam. Ich hielt an seinem Bett viele Nächte lang Wache. In dieser Zeit habe ich mich intensiv mit dem Tod, der Trauer und dem Verlust beschäftigt.“

In Tibet traf die Sängerin die Kinderfrau des Shamarpa. Er ist das zweite geistliche Oberhaupt des Diamantweg-Buddhismus.
In Tibet traf die Sängerin die Kinderfrau des Shamarpa. Er ist das zweite geistliche Oberhaupt des Diamantweg-Buddhismus.

Als der geliebte Opa dann verstarb, fand die junge Frau in ihrer Kirche keinen Trost. Sie rutschte in eine Krise und hörte auf, regelmäßig zu essen. Anett Krüger: „Meine Ärztin gab mir noch ein Jahr. Wahrscheinlich wäre ich tot, wäre ich nicht dem Lama Ole Nydahl begegnet.“

Sie traf den buddhistischen Geistlichen auf einem Vortrag übers Leben und Sterben und den Diamantweg-Buddhismus.

Er nahm sich Zeit und schenkte Anett Krüger aufmerksam Gehör, als sie ihm ihre Erfahrungen schilderte. Ein einziger Satz des Lamas reichte aus, um der jungen Frau eine neue Welt zu eröffnen. „‚Die Tragödien oder Komödien schreibst Du selbst‘, sagte der Lama damals zu mir“, erinnert sich Anett Krüger.

Das feine Papier für die Mantra-Rollen wurde mit Safran gefärbt. Die Rollen werden später in Buddha- Statuen gestellt.
Das feine Papier für die Mantra-Rollen wurde mit Safran gefärbt. Die Rollen werden später in Buddha- Statuen gestellt.

Die buddhistische Sicht auf das menschliche Dasein, die eigene Vergänglichkeit und das Ziel der bewussten Wiedergeburt faszinierten und versöhnten die Nachwuchs-Sängerin.

Anett Krüger tauchte in die Religion ein. Sie begann, täglich zu meditieren und richtete ihr Leben neu aus. „Meinen Eltern war der radikale Wandel unheimlich.

Sie dachten zuerst, ich wäre einer Sekte verfallen“, sagt sie heute im Rückblick. 1987 entschied sie sich schließlich für den Buddhismus und gegen den Verbleib in der Kirche. Anett Krüger wohnt seit 19 Jahren in Sachsen. Seit sechs Jahren lädt sie regelmäßig andere Buddhisten zum Meditieren zu sich nach Hause ein. Sie sagt:

„So mancher glaubt, glücklich zu werden, wenn er einen tollen Partner, ein schnelles Auto oder ein großes Haus besitzt. Das ist ein Irrtum. Das Glück kommt nicht von außen. Man muss loslassen und sich öffnen, um es zu finden ...“

Buddhismus: Der Weg der Erleuchtung

Anett Krüger beim Meditieren daheim vor ihrem Schrein, auf dem fünf Statuen (F.l.o.) von buddhistischen Heiligkeiten stehen.
Anett Krüger beim Meditieren daheim vor ihrem Schrein, auf dem fünf Statuen (F.l.o.) von buddhistischen Heiligkeiten stehen.

Buddha wurde vor etwa 2560 Jahren in Nordindien geboren. Er erkannte nach langer Suche in tiefer Meditation das Wesen des Geistes und wurde erleuchtet. Buddha erklärt lebensnah, was wirklich und was bedingt ist. Wer das verstanden hat, kann dauerhaft Glück erleben.

Der Buddhismus als Religion kennt keine Dogmen, weder Gott noch Teufel.

Durch Meditationen kann jeder zur Erleuchtung kommen und seine Potenziale ausschöpfen. Der Diamantweg-Buddhismus steht in der Tradition einer der größten buddhistischen Schulen Tibets.

Er wird in Sachsen als Laien-Buddhismus in Zentren in Dresden, Chemnitz, Leipzig und Görlitz gelehrt. Infos: www.buddhismus-ost.de

2003 bereiste Anett Krüger Tibet. Dort freute sie sich herzlich über jedes spontane Gespräch mit den Einheimischen.
2003 bereiste Anett Krüger Tibet. Dort freute sie sich herzlich über jedes spontane Gespräch mit den Einheimischen.

Fotos: Heinz Patzig, privat

Der sexy Millionär tanzt wieder - doch etwas macht stutzig

2.582

Ungewöhnlich: Maskierter geht in Latex-Anzug shoppen

3.157

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.602
Anzeige

Ekel-Bilder und Sex-Artikel! Was war auf der Facebook-Seite der Geissens los?

3.255

Deutscher Riese greift in Brasilien Frauen an

4.042

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

4.418
Anzeige

Fans entsetzt wegen Helenes neuer Single

13.016

Nächster "Promi-Dinner"-Zoff: Hanka mal wieder sauer

3.228

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.592
Anzeige

Gruselig! Explosionsgefahr - hier brodelt's unter der Erde

3.873

Es ging eigentlich um "nichts"! Trotzdem SEK-Einsatz

2.269

Ausgebremst! Mann attackiert Frau mit Pfefferspray auf Autobahn

1.909

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.351
Anzeige

Er raste über Einkaufsviertel: Polizei stoppt möglichen Attentäter

3.041

Versuchter Mord! Streit zwischen mehreren Männern eskaliert

1.551

So gekonnt geht eine Pizza-Kette mit einer unverschämten Bestellung um

6.441

Künstlerin-Mord: SEK überwältigte den falschen Mann

2.078

Mysteriös: Mann klaut Auto seiner Ex und stirbt

6.414

Russischer Politiker auf offener Straße erschossen

8.237

Mager-Alarm! Schlägt Jenny Elvers die Trennung auf den Magen?

4.388

Untreue-Ermittlungen im Fall Wendt gegen Unbekannt eingeleitet

1.265

Bertelsmann-Tochter Sonopress zerrt Rapper Fler vor Gericht

512

Massenvergiftung an Schule! Über 3000 Kinder betroffen

5.536

Shitstorm: AfD-Anhänger lässt sich Parteilogo tätowieren

3.689

Sie hatte Sex mit ihrem Schüler und lacht auf dem Polizei-Foto

7.723

Katja Krasavice verrät ihr heißes Po-Geheimnis

13.598

Hier klaut eine Dreijährige die Kappe von Papst Franziskus

1.465

Paar hat Sex auf Balkon und wird im TV gezeigt

10.464

Vermisstenfall nach 23 Jahren aufgeklärt: Leiche in Holland identifiziert

3.544

Gefundene Wasserleiche ist HSV-Manager Timo Kraus

26.286
Update

Flüchtlingsfamilie kämpft vor Gericht gegen Abschiebung

9.156

Der Bachelor und Clea-Lacy: Ist diese Liebe wirklich echt?

13.259

Panik! Jugendliche lösen mit gespieltem "Attentat" Polizei-Großeinsatz aus

3.396

Sie bekam eine Pizza-Bestellung, die wirklich komisch ist

2.682

Hier brach der Brand im sächsischen Landtag aus

3.773

Mann wird bei Stierkampf brutal aufgespießt

19.646

Familienfehde in Kreuzberg? Schüsse auf offener Straße

3.323

Es war ihr letzter Wunsch! Beyoncé überrascht krebskrankes Mädchen

1.945

Boote treiben brennend auf der Spree

3.118

Weil sie mit Pornos unzufrieden ist, produziert diese Iranerin jetzt eigene

7.611

Größtes Munitionslager der Ukraine in Flammen!

2.787

IS-Terrormiliz beansprucht Londoner Terroranschlag für sich

8.836
Update

Mann in Hannover erschossen: Täter noch auf der Flucht!

3.958

Winterspeck adé: Theresa zeigt, wie man richtig fit für den Frühling wird

2.574

Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

5.425

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

9.103

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

6.347

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

1.618

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

6.261

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

9.234

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

6.388

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

5.225

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

5.651

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

761

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

11.978