Unglaublich (reich): Helene Fischer hält locker mit US-Weltstars mit Top Wegen Angriff gegen Alice Weidel? Landeschef Özkara tritt zurück! Neu Alle stürmen die nächsten Tage zu MediaMarkt Braunschweig! Das ist der Grund! Anzeige Erneuter Bombenfund in Kiel: Donnerstag wird entschärft! Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.356 Anzeige
11.178

Diese Bundeswehr-Kommandeurin begann ihre Ausbildung als Mann

Anastasia Biefang hat mit 1,87 Metern Gardemaß und übernimmt als Kommendauerin des Bundeswehr-Informationstechnikbataillons 381 in Storkow.
Oberstleutnant Anastasia Biefang (Mitte) diskutiert mit ihrem Vorgänger, dem Oberstleutnant Thorsten Niemann (rechts).
Oberstleutnant Anastasia Biefang (Mitte) diskutiert mit ihrem Vorgänger, dem Oberstleutnant Thorsten Niemann (rechts).

Storkow - Oberstleutnant Anastasia Biefang versteckt sich nicht. Bei einer Körpergröße von 1,87 Metern würde ihr das auch nicht gelingen. Nach Jahren als Referentin im Verteidigungsministerium wird sie neue Kommandeurin des Bundeswehr-Informationstechnikbataillons 381 in Storkow bei Berlin - und damit verantwortlich für 750 Soldaten.

"Das Schöne an dieser Aufgabe ist, dass ich wieder mit Menschen direkt zu tun habe", sagt die gebürtige Krefelderin. Sie hat ihre Karriere bei der Bundeswehr vor 23 Jahren begonnen - damals noch als Mann, als Sohn eines lang gedienten Soldaten.

Grundwehrdienst, Offizierslehrgang, Pädagogikstudium und eine Generalstabsausbildung sind die Eckpunkte ihrer militärischen Laufbahn.

Dabei hat sich Biefang immer mehr als Frau gefühlt denn als Mann, berichtet sie. In ihrer Rolle als Ehemann und Soldat habe sie jahrelang das Weibliche unterdrückt, obwohl es ihr damit zunehmend auch körperlich schlecht ging.

Ein ehemaliger Oberstleutnant (rechts) und seine Nachfolgerin stehen vor dem Wappen der Kurmark-Kaserne.
Ein ehemaliger Oberstleutnant (rechts) und seine Nachfolgerin stehen vor dem Wappen der Kurmark-Kaserne.

Vor zwei Jahren erzählte Biefang ihrem Umfeld, was in ihr vorging, obwohl ihr Freunde mit Blick auf die Karriere abgeraten hatten.

"Ich war unglücklich, wollte so nicht weiter leben. Das war mir an diesem Punkt wichtiger", sagt die 43-Jährige.

Mut machte Biefang, dass sie nicht die erste Transsexuelle in der Bundeswehr war. Sie habe nicht erwartet, dass sie von Vorgesetzten sofort als Frau akzeptiert werde, doch die hätten ihr den Weg leicht gemacht, sagt Biefang. "Ich werde von der Bundeswehr nicht versteckt, in meiner neuen Position ginge das ja auch gar nicht", sagt die Kommandeurin. Sie wolle ihre Geschichte auch nicht ständig zum Thema machen. "Doch wenn ich darauf angesprochen werde, stehe ich Rede und Antwort."

Biefang erzählt von ihrem mühsamen Weg zur Frau - von der Hormontherapie, der Trennung von ihrer Ehefrau, den schmerzhaften Operationen. "Ich will zeigen: Wenn Arbeitgeber und Betroffener, also beide Seiten dazu bereit sind, lässt sich so ein Prozess durchaus managen", sagt sie. Einen anderen Beruf könne sie sich nicht vorstellen.

Oberstleutnant Anastasia Biefang (r.) und ihr Vorgänger Oberstleutnant Thorsten Niemann, Standortältester der Kurmark-Kaserne und Kommandeur des Führungsunterstützungsbataillons in Stokow (Brandenburg), unterhalten sich am 9.10.2017 in einem Lehrraum.
Oberstleutnant Anastasia Biefang (r.) und ihr Vorgänger Oberstleutnant Thorsten Niemann, Standortältester der Kurmark-Kaserne und Kommandeur des Führungsunterstützungsbataillons in Stokow (Brandenburg), unterhalten sich am 9.10.2017 in einem Lehrraum.

Ihre Offenheit kommt an ihrem neuen Arbeitsplatz an, zu dem die Wahlberlinerin täglich pendelt.

Die Storkower Presseoffizierin Fränzi Pietke freut sich über die weibliche Verstärkung. "Wir haben hier einen Frauenanteil von nur fünf Prozent." Wer vor den teils körperlich anspruchsvollen Aufgaben als Frau nicht zurückschrecke, werde auch von den männlichen Soldaten akzeptiert, sagt Pietke.

Für Biefang ist nicht nur ihre Position neu, sondern auch das Themenfeld des Informationstechnikbataillons 381. "Wir sind quasi die Telekom der Bundeswehr", erklärt der bisherige Kommandeur, Oberstleutnant Thorsten Niemann, der ihr den Staffelstab am 18. Oktober offiziell übergibt. Der größte Teil des Personals bestehe aus IT-Spezialisten, die die mobilen Datenverbindungen bei Einsätzen und Übungen der Bundeswehr im In- und Ausland herstellen.

Biefang werde es aber nicht nur mit Computer-versierten Soldaten zu tun haben, macht Oberstleutnant Niemann deutlich. "Wir haben mit der Stadt Storkow Ende 2014 eine Patenschaft abgeschlossen, um offiziell die Verbundenheit mit dem Standort zu dokumentieren", erzählt er.

Biefang ist gespannt auf die Region und die Storkower und freut sich bereits auf die "Außentermine", wie sie sagt. Die erste Veranstaltung mit der Stadt unter ihrer Führung soll es anlässlich des öffentlichen Gelöbnisses von Rekruten am 2. November auf dem Marktplatz geben.

Fotos: DPA

Nach Anschlag: Chor singt für Brandopfer Lika (14) am Kölner Hauptbahnhof Neu Sechs eingepferchte Hunde: Polizei deckt illegalen Handel auf Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.605 Anzeige Razzia bei Boss der Hells Angels: Verdacht auf Erpressung Neu In diesem Bundesland wird der Frauentag zum Feiertag Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 10.352 Anzeige Sasha ist Vater geworden: So süß zeigt er uns little "Baby Boy" Neu Kein Führerschein und mit 200 Sachen durch die Baustelle 166
Kommt Söder in Zwangshaft? Gericht entscheidet Mitte 2019 2.988 Chefkoch.de verkauft jetzt auch Küchenhelfer 48 Mann kracht mit Reinigungsfahrzeug in Baum und wird schwer verletzt 170
Zoll schlägt im Nachbarland Tschechien zu: Erfolg im Kampf gegen Crystal! 1.292 Qual der Wahl für DFB-Stürmer Timo Werner: RB Leipzig, BVB oder doch die Bayern? 2.522 Senior steigt im falschen Ort ins Taxi: Ein Blick aufs Taxameter haut ihn fast um 1.572 Frau stürzt in Bus: Lebensgefährlich verletzt! 183 AfD weist Vorwürfe zurück: Kein Kontakt zu rechtem Verein 346 DSDS-Star Aneta Sablik tritt zum zweiten Mal vor den Traualtar 1.015 7 Verletzte: Riesige Explosion in Stahlkonzern in Krefeld! 1.815 Update Immerhin: Neue Kulissen in Lindenstraße! Mutter Beimer glaubt noch immer nicht ans Ende 582 Weil er so hässlich ist! Erfurter Weihnachtsbaum bekommt eigene Postkarte 812 Das sind Boatengs Ziele, obwohl er auf der Bank saß 193 Mutmaßlicher Bin-Laden-Leibwächter darf abgeschoben werden 526 Mutter glaubt, dass ihr Sohn eine Erkältung hat, bis sie die niederschmetternde Wahrheit erfährt 2.417 Dieb will junge Frau überfallen: Ihre Reaktion hat es in sich! 3.412 Flüchtlingskinder von Schulkantine ausgeschlossen 1.544 Serienmörder ekelt sich vor sich selbst 832 Update Edel-Bordell "Artemis": Gericht bläst Anklage gegen Puff-Besitzer ab 1.013 MDR-Quasselstrippe hat sich Star-Geiger David Garrett klargemacht 2.985 McDonald's kommt mit genialer Neuerung jetzt auch nach Deutschland 855 Staatsanwalt stellt Ermittlungen zu Vergewaltigung ein 2.142 Noch eine Berliner Bröckel-Brücke muss weg 142 "Höhle der Löwen": Dieser Investor ließ alle Deals platzen 2.599 Geschäftsfrau erpresst? Spezialkräfte überwältigen Verdächtigen 905 Verdacht bestätigt: Rechte Hetze durch Afd-Besuchergruppe in KZ-Gedenkstätte 745 Mann (52) stirbt bei Unfall auf Autobahn 559 bei Köln 270 Steht in Sachsen der hässlichste Weihnachtsbaum Deutschlands? 10.707 Gruppen-Vergewaltigung von Freiburg: Haupt-Beschuldigter fiel schon mit 29 Taten auf! 1.190 Bares für Rares: Wertvolle Persil-Dame hat zwei entscheidende Fehler 1.634 Günstige Weihnachtsgeschenke? So erkennt Ihr betrügerische Online-Shops 321 Grünen-Fraktionschef Hofreiter verspottet GroKo als "große Selbsthilfegruppe" 637 Positiver Drogentest bei Lilly Becker: Was bedeutet das für sie und Boris? 9.535 Anhänger von Olympiakos Piräus mit Schlagringen zusammengeschlagen 639 Schon wieder! Häftling flieht in Handschellen aus Amtsgericht 1.363 Neue BVB-Gerüchte: Zwei Mittelfeldstars vor dem Absprung? 2.400 "Bauer sucht Frau"-Paar trauert um Jens Büchner: Es gab erste Anzeichen 6.794 Busunfall-Drama mit verletzten Kindern: Hatte der Fahrer gesundheitliche Probleme? 1.431 Fristlose Kündigung von AfD-naher Professorin: Bleibt es dabei? 357 Boxer Felix Sturm muss vor Gericht 986 Mercedes beginnt während der Fahrt zu qualmen und zu brennen! 1.976