Heftige Anfeindungen der BVB-Anhänger gegen TSG-Mäzen Hopp! Neu Schrecklich! Seniorin (79) sitzt in Badewanne, dann wirft Sohn einen Fön hinein Neu Noch bis heute Abend wird MediaMarkt in Gießen zum Steuersparadies 10.644 Anzeige Oha! Mit diesem neuen Tattoo schockiert Bonnie Strange ihre Fans Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige
22.771

CFC-Beben! Insolvenzverwalter schmeißt Präsident und Aufsichtsrat raus!

Haus- und Stadionverbot für Andras Georgi und Uwe Bauch

Der Vorstandsvorsitzende Andreas Georgi und Aufsichtsratvorsitzende Uwe Bauch haben Haus- und Stadionverbot erteilt bekommen.

Von Michael Thiele

Chemnitz - Neuer Wirbel beim Chemnitzer FC: Insolvenzverwalter Klaus Siemon hat dem Präsidenten Andreas Georgi sowie dem Aufsichtsrats-Vorsitzenden Uwe Bauch Haus- und Stadionverbot erteilt!

Vorstandsvorsitzender Andreas Georgi
Vorstandsvorsitzender Andreas Georgi

Der Rechtsanwalt und der Unternehmer dürfen sich an Spieltagen nicht mehr im VIP-Bereich und der Geschäftsstelle sehen lassen, außerdem wurde ein Betretungsverbot fürs Sportforum ausgesprochen.

Die brisante Mail trudelte bei den Betroffenen am Montag ein. Heute Nachmittag folgte eine offizielle Pressemitteilung von Insolvenzverwalter Siemon mit der blumigen Überschrift: "Sanierung und Restrukturierung des CFC schreitet voran. Insolvenzverwalter leitet eine Neustrukturierung der Gremien des CFC ein".

Der Hammerschlag folgt erst ganz im letzten Absatz des zweiseitigen Dokuments. „Der Insolvenzverwalter hat vor diesem Hintergrund die Funktionen des Aufsichtsratsvorsitzenden und des Vorstandes mit insolvenzrechtlichen Mitteln suspendiert, um den Neuanfang in die Wege zu leiten“, heißt es da. Sprich Georgi und Bauch sind raus.

Hintergrund der Auseinandersetzung ist nach TAG24-Informationen ein Streit über die Neuausrichtung des Vereins. Bei einem Sponsorentreffen am 3. Juli lobte Klaus Siemon vor 70 Gönnern des CFC die Vorzüge einer Ausgliederung, um Investoren den Weg in den Verein freizumachen. Diese sollten dann auch in den Führungsgremien des Vereins das Sagen haben.

Aufsichtsratsvorsitzender Uwe Bauch
Aufsichtsratsvorsitzender Uwe Bauch

Die aktuelle Führungsspitze hingegen hatte aber gerade eine Satzungsänderung auf den Weg gebracht, um den Mitgliedern mehr Einfluss auf das Geschehen beim CFC zu ermöglichen.

Auch die Neubesetzung des Aufsichtsrats, die Siemon angeregt hatte, ist nach TAG24-Informationen gescheitert. Neuer Aufsichtsrats-Chef sollte der Bauunternehmer Gunther Kermer werden, der seit Jahren Sponsor des Vereins ist. Die Mitglieder des Aufsichtsrats sprachen sich aber gegen diesen Plan aus.

Ein weiterer Streitpunkt zwischen Siemon und den Verantwortlichen: Seit Wochen fordern der aktuelle Vorstand und der Aufsichtsrat eine personelle Verstärkung in der Geschäftsstelle. Vergeblich – stattdessen wurde das verfügbare, von Siemon verwaltete Geld, komplett in die Mannschaft gesteckt. Die Folge: Die Mitarbeiter des Vereins sind vollkommen überlastet, Mitgliedsanträge liegen beispielsweise teilweise seit einem Jahr unbeantwortet in der Geschäftsstelle.

Schon am Rande des Benefizspiels gegen Dynamo Dresden hatte es Verwunderung gegeben: Der zweite Stadionsprecher, "Radio Chemnitz"-Moderator Karsten Kolliski, war nicht erschienen. Und: Nach TAG24-Informationen wurde Pressesprecher Maximilian Glös von Siemon untersagt, an Mitarbeiter von "Radio Chemnitz" Akkreditierungen für dieses Spiel auszustellen. Hintergrund soll ein heftiger Streit über die weitere Zusammenarbeit zwischen dem Radiosender und dem Verein sein.

Unklar ist derzeit noch, ob Siemon überhaupt berechtigt ist, Haus- und Stadionverbote auszusprechen und die Schreiben somit gültig sind. Das Stadion gehört der städtischen Tochter GGG, der CFC ist an Spieltagen nur Mieter des Objekts, zugleich aber auch Veranstalter. Auch das Sportforum ist ein städtisches Objekt – Weisungsbefugnis hat Siemon hier nicht.

Ein Krisentreffen mit Vertretern aus Vorstand, Aufsichtsrat sowie Ehren- und Wirtschaftsbeirat findet am späten Dienstagabend, aber zur Sicherheit außerhalb des Stadions, statt.

Pressekonferenz zur Vereinssituation im April 2018, rechts Insolvenzverwalter Klaus Siemon.
Pressekonferenz zur Vereinssituation im April 2018, rechts Insolvenzverwalter Klaus Siemon.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress

Auto an Bahnübergang von Zug erfasst: 47-Jährige stirbt! Neu "Ich hab ihm quasi einen geblasen": Schwesta Ewa schockt Fans mit Liebesgeständnis Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.741 Anzeige Diese Babynamen sorgen für Ärger: Aber warum durften Eltern ihr Mädchen nicht "Linda" nennen? Neu 30.000 Euro Schaden, Frau verletzt: Unfall bei illegalem Auto-Rennen Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.907 Anzeige "Emergency"! Lufthansa-Maschine legt Sicherheitslandung in Frankfurt ein Neu Oktoberfest: Um 12 Uhr gab's das erste Bier, um 12:32 Uhr die erste Bierleiche Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.020 Anzeige Nach DSDS-Casting-Flop: Jetzt reagiert RTL auf die Gesangs-Unlust Neu Tausende gehen auf die Straße: Starker Protest gegen AfD-Demo in Rostock! Neu Update 39-Jähriger tötet Frau und Kinder, doch das war noch nicht alles Neu
"Blutspuren an Kabinentür": Verletzte sich Daniel Küblböck vor Sturz selbst? Neu Schock in Köthen: Neue Bleibe der Familie Ritter abgefackelt Neu
Neues von den Geissens: Hier könnt Ihr gegen Carmen und Robert antreten! Neu Riesen Druck auf Familie von Maddie: Mutter kann nicht mehr, Spendenshop geschlossen Neu Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern 537 Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? 136 Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen 564 Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden 553 Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen 3.766 Update Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren 414 Unfassbarer Fund: Frau ahnt nicht, was in ihrer Vagina steckt 3.670 Allergisch gegen Wasser: Beim Duschen leidet diese Frau Höllenqualen 1.062 Französischer Flixbus-Konkurrent Ouibus testet Verbindung nach Deutschland 239 Drama in Alpen: Wanderer kommt vom Weg ab und bezahlt dafür mit seinem Leben 1.177 O'zapft is! Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen 534 SPD-Vize Scholz lobt Nahles im Maaßen-Streit: "Hat sie stark gemacht" 306 Kapitän war nicht an Bord: Fähre reißt Hunderte Passagiere in den Tod 1.569 Polizist verletzt: Chaos-Flucht endet mit Kollision 1.512 AfD-Demo in Rostock: Polizei bereitet sich auf größten Einsatz seit Jahren vor 8.045 Update "Ich weiß, wir sehen uns wieder Daniel Küblböck": Die letzten Bilder einer heilen Welt 7.540 Chef will sich Spaß erlauben und tötet dabei Mitarbeiter 9.977 Supertalent-Kandidat rastet kurz nach Show aus und wird verhaftet 3.375 Sexueller Missbrauch in Kirche kommt immer noch vor: Prüfung in Köln angekündigt 90 Paukenschlag in Ingolstadt: FCI setzt Cheftrainer Leitl vor die Tür 790 Volker Bouffier teilt heftig gegen AfD und Gauland aus 110 Gut so! Dieses Gefahrenpotenzial beim Fliegen nimmt ab 958 LKW-Fahrer will nur seine Ruhezeit einhalten und erlebt ein böses Erwachen 548 Ernsthaft? Popstar verkauft eigene Tränen für 12.000 Dollar 929 Erster Wolf lebt wohl dauerhaft in NRW! 265 Ankerzentren für Flüchtlinge: Droh-Mails sollen über 70 Empfänger einschüchtern 4.212 Eiswagen-Fahrer im Kokainrausch: Deal fand an der Verkaufstheke statt! 1.215 Geständnis im Mordfall Peggy (†): Kann der Täter jetzt endlich überführt werden? 1.070 Citroen prallt gegen Baum: Fahrer stirbt noch an Unfallstelle 2.679 Update Sängerin Michelle (46): Sexnacht mit Toyboy (25) in Köln? 5.216 Der blanke Horror! Mann verbrennt in seiner Wohnung 133 Mit Weltpremiere! Muse rocken als Überraschungsgäste die Reeperbahn 357 Tiefststand! Elbe so ausgetrocknet wie seit 1930er-Jahren nicht mehr 1.788 Dramatische Rettung mitten in der Nacht: Mann (26) in Fahrzeug eingeklemmt! 3.033