Stolze Eishockey-Helden: Das war ein Spiel für die Ewigkeit
Top
Stellt Merkel ihren schärfsten Kritiker mit Minister-Posten ruhig?
Top
Vorsicht! Diese WhatsApp-Nachricht unbedingt sofort löschen
Top
Polizei erschießt Hund: Muss Besitzer jetzt dafür zahlen?
Top
17.541

Großfeuer in Chemnitz: Feuerwehr muss Fabrik-Gebäude abbrennen lassen

Eine dreistöckige Industriebrache in Chemnitz-Bernsdorf ist in der Nacht zu Mittwoch in Flammen aufgegangen.
Die Feuerwehr entschied, das Gebäude kontrolliert abbrennen zu lassen.
Die Feuerwehr entschied, das Gebäude kontrolliert abbrennen zu lassen.

Chemnitz - Eine dreistöckige Industriebrache in Chemnitz-Bernsdorf ist in der Nacht zu Mittwoch in Flammen aufgegangen.

Die Feuerwehr entschied, das Gebäude kontrolliert abbrennen zu lassen, und schützte stattdessen die umliegenden Gebäude, wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte. "Wir gehen von Brandstiftung aus", sagte ein Sprecher in der Nacht. Menschen wurden nicht verletzt.

Das Gebäude befindet sich inmitten eines Wohnkarrees an der Turnstraße. Dort war der einstige Produktionsstandort des Spielekombinats Karl-Marx-Stadt "Spika".

Gegen 23 Uhr am Dienstag gingen mehrere Notrufe ein, wie die Polizei mitteilte. Der Brand habe sich sehr schnell ausgebreitet. "Da wurde wahrscheinlich an mehreren Stellen Brandbeschleuniger gelegt", sagte der Sprecher.

Die umliegenden Straßen wurden gesperrt, die Feuerwehr war mit 17 Fahrzeugen und 71 Einsatzkräften vor Ort. Das kontrollierte Abbrennen des Gebäudes sollte bis zum Morgen dauern.

Update 9.30 Uhr:

Wie die Kripo vor Ort gegenüber TAG24 bestätigte, ist das Haus massiv einsturzgefährdet. "Die Stahlträger sind brüchig. Es wurde jetzt ein Statiker angefordert, der sich das Haus von außen anschauen soll." Untersuchungen im Haus werden unter diesen Umständen nicht möglich sein.

Es wird von Brandstiftung ausgegangen, da es sich um ein leerstehendes Industriegebäude ohne Strom handelt.

Augenzeuge Tino Eckardt (27) berichtet: "Gegen 23 Uhr lag ich schon im Bett. Da wurde es draußen plötzlich taghell. Als ich auf den Balkon ging, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des Gebäudes. Ich rief die Feuerwehr, die nach 10 Minuten kam. Es entstand eine massive Rauchentwicklung, deshalb holte ich schnell meine Wäsche rein."

Update 8 Uhr:

Der Einsatz am Brandort läuft noch immer.

Eines der umliegenden Wohnhäuser musste evakuiert werden, da der Giebel der brennenden Brache auf das Haus zu stürzen drohte. Der Industriekomplex ist nach dem Brand einsturzgefährdet.

Wie die Polizei mitteilt, dauern die Ermittlungen zur Brandursache noch an.

Während des Einsatzes gab es einen Unfall. Ein Streifenwagen der Polizei erfasste beim Rangieren einen Feuerwehrmann (51), der dabei leicht verletzt wurde.

Am Mittwochmorgen ist der Brand gelöscht.
Am Mittwochmorgen ist der Brand gelöscht.
Das dreistöckige Gebäude stand komplett in Flammen.
Das dreistöckige Gebäude stand komplett in Flammen.
Die dreistöckige Industriebrache in der Turnstraße in Chemnitz ist in der Nacht zu Mittwoch in Flammen aufgegangen.
Die dreistöckige Industriebrache in der Turnstraße in Chemnitz ist in der Nacht zu Mittwoch in Flammen aufgegangen.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress, Bernd Rippert

Betrunkener Ehemann bittet Polizei um Übernachtung in Zelle
Neu
Bewaffneter Mann von Polizei angeschossen
Neu
Playboy, Dschungel, Operationen: Giuliana will jetzt alles aufschreiben
Neu
Die neue CDU-Generalsekretärin verzichtet auf richtig viel Geld
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.817
Anzeige
Fette Beute: Geldbote überfallen und ausgeraubt
Neu
Polizisten jagen brutale Jugend-Gang sogar in ihrer Freizeit
Neu
Mit Pfefferspray! Raubüberfall auf Hotel, Tresor geplündert
Neu
Kurz vorm Start: Handy explodiert im Handgepäck
Neu
Männer die auf Heizungen sitzen: Ist das das irrste Fan-Treffen von Sachsen?
Neu
Touristen von Polizei entführt und an Mafia ausgeliefert
Neu
Hunderte gehen mit Kissen aufeinander los! Aber warum?
Neu
Rentner will mit Ziegelsteinen jungen Afrikanern helfen
Neu
Seine Herrin verlangt es: Familienvater trägt immer Keuschheitsgürtel
2.295
Pumuckl in Berlin? Nein, es ist Mega-Star Ed Sheeran bei der Berlinale!
223
Kirche will Mieterin mit miesen Tricks aus Wohnung werfen
2.970
Randale und Diebstahl: Öffentliche Party eskaliert
348
Gold & Geld weg! Räuber sprengen Tresor bei Edelmetall-Händler
1.873
Update
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.117
Anzeige
Forscher wollen wissen, wie Mensch zu Hitlers Zeit sprachen
1.044
Erster Deutscher gibt Kommandos auf der Internationalen Raumstation
353
Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
2.184
Geiles Turnier, Jungs! Deutschland holt Olympia-Silber im Eishockey
3.976
Sie ist die schönste Frau Deutschlands!
1.578
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
3.199
Audi-Fahrerin rast in Unfallstelle: Zwei Ersthelfer sterben!
6.026
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
1.731
Aus Spiel wurde Ernst: Peer Kusmagks Hände übel zugerichtet
6.439
Minus 22 Grad: Nirgendwo in Deutschland ist es so kalt wie hier
15.072
"Schüsse" fallen: Polizei mit 500 Beamten am Kölner Neumarkt!
3.094
Update
"Abora Science Center": Interaktive Ausstellung im Schloss Hoheneck
273
Holen sich die deutschen Eishockey-Cracks jetzt das Olympia-Gold?
919
Franz, Du bist der Größte! Bobpilot Friedrich rast zum Doppel-Olympiasieg
2.524
Merkel: Umstrittener Politiker Jens Spahn wird Gesundheitsminister
1.751
Tragisch! Familie kracht wegen Schneewehe gegen Baum: Mutter stirbt
8.441
"Opfer" und "Vollpfosten": Carmen Geiss nach Pony-Kritik stinksauer
2.711
Skandalfilm räumt bei der Berlinale ab
2.810
Comedian verrät: Witze über Mutter kamen beim Vater gar nicht gut an
2.210
18-Jährige in Hamburg vergewaltigt: Fahndungserfolg der Polizei
12.378
Update
Mann gerät unter S-Bahn und stirbt
812
GZSZ-Star bittet die Fans um Hilfe
5.342
Leiche bei Löscharbeiten nach Wohnungsbrand gefunden
1.973
War es ein Brandanschlag? Staatsschutz ermittelt nach Großbrand
3.641
Tödlicher Teenager-Streit! Alles nur wegen etwas Sauce?
4.395
Hollywood-Star mit 67 noch mal im Playboy!
3.014
Juso-Chef Kühnert will in Erfurt Stimmung gegen die GroKo machen
609
Erst Gold dann Fahne: Das sagt der Kölner-Haie-Star vorm Olympia-Finale
115
Streit ums Blaue! AfD verklagt Frauke Petry
2.467
Thüringens Ex-Landesvater verrät, was ihn an den Wessis stört
2.632
Autsch! Dealer macht schon seit 38 (!) Tagen kein "großes Geschäft"
6.291
Update