Mädchen in Chemnitzer Freibad belästigt: Polizei sucht Zeugen!

Chemnitz - Polizeieinsatz im Freibad Gablenz: Am Dienstag wurden hier offenbar zwei Mädchen belästigt.

Polizeieinsatz im Freibad Gablenz.
Polizeieinsatz im Freibad Gablenz.  © Maik Börner

Nach ersten Informationen ist am Nachmittag eine 12-Jährige unsittlich berührt worden. Ein zweites Mädchen, eine 13-Jährige, ist laut Polizei noch nicht angehört worden. Ob auch sie belästigt wurde, ist also noch unklar.

Zwei Tatverdächtige wurden vor Ort von der Polizei angetroffen. Bei den beiden handelt es sich offenbar um ausländische, gleichaltrige Jungen.

Nähere Informationen liegen aktuell noch nicht vor.

Erst Ende Juni wurden im Freibad Gablenz mehrere Kinder belästigt und geschlagen (TAG24 berichtete).

Update 12.35 Uhr:

Wie die Polizei mitteilt, waren die beiden Mädchen im Wasser, als sie von mehreren Jungen unsittlich berührt wurden.

Die Polizei übergab die 12 bzw. 14 Jahre alten Jungen dann an die Erziehungsberechtigten und hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Chemnitz-Nordost unter Telefon 0371387102 zu melden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0