Anführer der rechten Chemnitz-Proteste verdient mit Flüchtlingen sein Geld 20.940
Schutz gegen Coronavirus zum Greifen nah? Pharmaunternehmen entwickelt Impfstoff Top
Zuschauer verlassen sein Programm? Jetzt spricht Dieter Nuhr! Neu
Polizei bittet Ehepaar zur Kasse, dieses bedankt sich sogar dafür! Neu
Wegen einer Sturmböe? Lkw kippt auf Landstraße um Neu
20.940

Anführer der rechten Chemnitz-Proteste verdient mit Flüchtlingen sein Geld

Martin Kohlmann steht in der Kritik

Stadtrat Martin Kohlmann (41) ist derzeit die Frontfigur der asylfeindlichen Proteste in Chemnitz.

Chemnitz - Stadtrat Martin Kohlmann (41) ist derzeit die Frontfigur der asylfeindlichen Proteste in Chemnitz. Der Rechtsanwalt, der seine Zulassung seit 2007 hat, steht immer wieder im Fadenkreuz der Kritik. Und: Er verdient an Asylbewerbern Geld. Als Anwalt verteidigt er Flüchtlinge vor Gericht.

Trotz Hausverbot blieb Kohlmann auf seinem Stuhl sitzen. (Archivfoto)
Trotz Hausverbot blieb Kohlmann auf seinem Stuhl sitzen. (Archivfoto)

Das ARD-Magazin "Report Mainz" hatte die Verbindungen durchleuchtet. Zu "TAG24" sagte der Anwalt: "In den meisten Fällen sind es Asylverfahren. In denen achte ich als Verteidiger darauf, dass die Spielregeln nicht zu Ungunsten meiner Mandanten ausgelegt werden. Das ist mein Job. Einem Zahnarzt macht man auch keine Vorwürfe, wenn er einem Kriminellen die Zähne richtet." Auch kriminelle Ausländer hat der Anwalt schon verteidigt: "Ich bin als Pflichtverteidiger eingetragen, da wird man dann eingeteilt."

Auch seine Tätigkeit beim "Kulturverein Tolstoi e.V." wurde durch das ARD-Magazin "Report Mainz" durchleuchtet. Der Verein engagiert sich für Flüchtlinge, vor allem aus dem russischen Raum. In einer Bibliothek bietet der Verein nach eigenen Angaben eine Bibliothek mit rund 3 000 Büchern an, organisiert Sprachkurse, vermittelt juristische Beratungen. Kohlmann selber ist dort Gründungsmitglied: "Ich wurde damals angefragt, weil ich einer der wenigen Russisch sprechenden Anwälte in Chemnitz bin. Dem habe ich zugestimmt und die Gründung juristisch begleitet. Das ist kein Geheimnis, das habe ich auch auf Demos schon selber erzählt."

Wie viel Fördergelder der Verein seit 2014 von der Stadt Chemnitz bekommen hat, ist noch nicht bekannt. Kohlmann selber sieht in der Situation kein Problem: "Ich habe erst letztens vorm Verwaltungsgericht darum gekämpft, dass ein krankes georgisches Kind weiter in Deutschland behandelt werden darf. Gleichzeitig kann ich aber auch ein großes Problem mit kriminellen Asylbewerbern haben.

In seiner Laufbahn als Rechtsanwalt tauchte sein Name immer wieder in kuriosen Zusammenhängen auf. Vor Prozess-Beginn gegen die "Gruppe Freital" schoss der Anwalt ein Foto im Gerichtssaal - das ist eigentlich nur akkreditierten Journalisten vorbehalten. Zeitweise verteidigte er auch den Reichsbürger und Ex-Mister-Germany, Adrian Ursache (44), in Halle/S. vorm Landgericht. Als Stadtrat der "ProChemnitz"-Fraktion sorgte er vor allem 2009 für Trubel, als er wegen störender Rufe ein Hausverbot mitten in der Stadtrats-Sitzung kassierte. Als sich Kohlmann weigerte, trugen ihn Polizisten auf dem Stuhl aus dem Saal. Das Amtsgericht verdonnerte den Rechtsanwalt später zu 2 275 Euro Geldstrafe.

Für Freitag ist die nächste Demonstration durch "ProChemnitz" angemeldet, ab 18.30 Uhr soll es wieder vorm Marx-Kopf eine Kundgebung und danach einen Marsch durch die Stadt geben. Unterdessen ist in der Kanzlei des Anwalts eine Morddrohung eingegangen - der Jurist hat Anzeige erstattet.

Update 14.45 Uhr:

Soeben teilt die Stadt Chemnitz mit, dass der "Kulturverein Tolstoi e.V." zwischen 2014 und 2018 ein einziges Mal gefördert wurde. Im Jahr 2016 bekam der Verein für sein Projekt "Kinder-Kunst-Galerie" einen Zuschuss in Höhe von 1100 Euro. Weitere Förderungen gab es nicht.

Fotos: Matthias Lippmann

So bekommt Ihr noch Karten für das ausverkaufte Slipknot-Konzert in Hamburg! Anzeige
Cool oder eklig? Ex-Gntm-Model zeigt haarige Aussichten! Neu
Deutsche Lehrerin in Wuhan: So sind die Zustände nach Coronavirus-Ausbruch Neu
Hier wird Eure Unterstützung gebraucht: Pneuhage in Naumburg sucht neue Leute! 2.575 Anzeige
15-Jähriger stirbt nach Familiendrama: Haftbefehl gegen 17-jährigen Bruder Neu
Drei Lkw krachen auf A8 ineinander: Fahrer wird eingeklemmt und schwer verletzt Neu Update
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 5.439 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Krankheit in Deutschland angekommen Neu Update
Kein Heimrennen für Bohnacker: Skicross-Weltcup abgesagt Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 13.180 Anzeige
Wild entschlossen: Balljunge darf Münzwurf machen und sorgt für Mega-Lacher! Neu
Nicht so clever: Typ klaut 30 Handys und versteckt sie in hautenger Hose! Neu
Zwei Arbeiter beim Öffnen eines Dampfkessels verbrüht: Schwer verletzt Neu
Was Rentner (86) in Nachtkasten hat, lässt Pfleger erstaunen Neu
Filmstudio pleite! James Bond bald nicht mehr im Kino zu sehen? Neu
"Goodbye Deutschland"-Auswanderin mixt Ehemann Gift ins Glas, ihrem Mann ist das Urteil zu milde Neu
Millionenschaden bei Feuer in Drei-Sterne-Restaurant: Ersatzbetrieb soll anlaufen Neu
Frau darf nicht mitfliegen wegen ihres Outfits Neu
Joko Winterscheidt hat neuen Job und einen Titel, der Fragen aufwirft Neu
Michael Wendler hat Finanz-Ärger: Droht beim nächsten Deutschland-Besuch Zwangsvollstreckung? Neu
Thomas Müller zur EM? Karl-Heinz Rummenigge sieht Chance und blickt in die Zukunft Neu
Letzte Staffel "Großstadtrevier" mit Jan Fedder (†64) startet mit Bestwert 421
Hunde-Welpe im Park gefunden: Wo ist der Besitzer? 2.693
Ausgerissener Hund bringt den ganzen Verkehr zum Stillstand 865
So viel geben Deutsche im Jahr für Süßigkeiten aus 381
Nanu, was macht der Elefant da in der Luft? 1.257
Dieter Bohlen zu DSDS-Kandidatin: "Du hast dich völlig scheiße angezogen!" 2.297
Coronavirus: Neuer Verdachtsfall in Berlin, Probe auf dem Weg in die Charité! 6.957
Gnadenlos-Urteil gefallen: Selbsternannter Clan-Boss Ahmad "Patron" Miri verknackt 2.702
Bauernsohn dreht durch: 24-Jähriger von Polizei angeschossen! 3.173
Zoff um SemperOpernball: Judith Rakers droht mit Konsequenzen 10.957
RB Leipzig: Rangnick schockiert über Friseur-Skandal! "Bis zum Goldsteak nicht mehr weit!" 3.443
Spiele manipuliert? Skandal in Österreichs Basketball-Liga 268
Terrorprozess: Mitangeklagter räumt Sympathie für IS ein 369
Schon 56 Tote durch starke Überschwemmungen in Brasilien 205
Wind reißt Bauteil mit: 24-jähriger Kranführer stirbt 4.920
Zahlen wir auf Obst und Gemüse bald keine Mehrwertsteuer mehr? 712
Vollbusiges Instagram-Model hält ihren Hatern den Spiegel vor 2.214
Tödliches Schulbus-Drama: Wie geht es den Kindern nach dem Unfall? 1.716
Suff-Polizist raste Fabien M. (†21) tot: Aufruf zum stillen Gedenken an das Unfall-Opfer 2.164
Mitarbeiter finden Goldbarren beim Entrümpeln 7.303
"Nackte Katze": Daniela Katzenberger postet Tinder-Foto und die Fans rasten aus! 2.119
Tödliches Bahnunglück! Zug erfasst Schäfer mit Schafherde 4.576 Update
So schützt SAP seine Mitarbeiter in China vor dem Coronavirus 111
Coronavirus: Deutsche sitzen in Wuhan fest! Holt die Bundeswehr sie jetzt ganz schnell nach Hause? 1.621
Tragisches GZSZ-Unglück: Müssen Sunny und Tuner sterben? 13.528
Gruppenvergewaltigung in Bayreuth? Zeuge hört Schreie und rettet junge Frau 9.485
Notfall im Fitnessstudio: Zeugen retten Mann das Leben 1.701
Mann stieß Frau vor Zug und tötete sie: Richter stecken Täter nicht ins Gefängnis! 7.506
Nanu, welcher Promi ist dieser süße Fratz? 1.836