35-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in der City 366.433
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! Top
Von Lkw eingequetscht: Mann stirbt in DHL-Lager Neu
Jetzt muss alles raus! Zur Schließung haut der MEDIMAX Glauchau Technik super günstig raus! 1.582 Anzeige
Schüler (13) geht wegen Nahverkehrs-Streik schon nachts zur Schule Neu
366.433

35-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in der City

Tödliche Auseinandersetzung in Chemnitz, zwei Verdächtige geschnappt

Am Rande des Stadtfest-Geländes ist es in der Nacht zu Sonntag zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen.

Chemnitz - Am Rande des Stadtfest-Geländes ist es in der Nacht zu Sonntag gegen 3 Uhr zu einer tödlichen Auseinandersetzung gekommen mit drei Verletzten, einer von ihnen verstarb.

Am Sonntagmorgen war am Tatort noch eine große Blutlache zu sehen.
Am Sonntagmorgen war am Tatort noch eine große Blutlache zu sehen.

Nach ersten Informationen soll in der Brückenstraße eine Frau belästigt worden sein. Als ihr Männer zu Hilfe kommen wollten, eskalierte offenbar die Situation. Bestätigen konnte das die Polizei nicht (siehe Update 16.30 Uhr).

Es kam zu einer tödliche Auseinandersetzung mit mehreren Verletzten. Ein Mann (35) verstarb wenig später im Krankenhaus.

Polizisten suchten am Morgen das Stadtfest-Gelände ab und fanden später die Tatwaffe.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Chemnitz haben Ermittlungen wegen des Verdachts des Totschlages aufgenommen. Die Hintergründe sind noch unklar.

Update, 18 Uhr:

Am späten Nachmittag kam es in der Innenstadt zu Demonstrationen, denen mehrere hundert Menschen folgten. Auf Facebook soll ein Aufruf der rechten Fußballvereinigung Kaotic Chemnitz vorausgegangen sein. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Update, 17.25 Uhr:

Wie am Nachmittag bekannt wurde, waren alle drei der verletzten Personen Deutsche.

Update, 16.30 Uhr:

Bei Twitter ruft die sächsische Polizei dazu auf, sich nicht auf Spekulationen über den Tathergang einzulassen, da dieser noch geklärt werden muss. Demnach "gibt es nach jetzigem Ermittlungsstand bzgl. des Tötungsdelikts in #Chemnitz keinerlei Anhaltspunkte, dass eine Belästigung der Auseinandersetzung vorausging".

Update, 16.00 Uhr:

Am Tatort in der Brückenstraße wurde am Nachmittag eine Schweigeminute gehalten und Blumen abgelegt.

Stadtfest abgebrochen

Update, 15.25 Uhr:

Aufgrund des Vorfalls wird das Stadtfest vorzeitig beendet.

Update, 13.25 Uhr:

Am heutigen Veranstaltungstag des Stadtfestes zeigt die Polizei mehr Präsenz. Die Zahl der Einsatzkräfte ist konstant, aber es wird mehr Streife gelaufen, gab die Polizei auf Nachfrage bekannt.

Polizei schnappt Verdächtige

Update, 12 Uhr:

Die Polizei nahm noch in der Nacht zwei Männer (22, 23) fest. Ob sie in die Auseinandersetzung verwickelt waren, steht allerdings noch nicht fest, ebenso unklar sind noch die Ursache der Auseinandersetzung und der Tatablauf. Weitere Tatverdächtige sollen noch flüchtig sein.Die Ermittlungen laufen weiter.

Update, 11.55 Uhr:

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung mitteilen, hatte es in der vergangenen Nacht zunächst eine verbale Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen unterschiedlicher Nationalitäten gegeben. Bei der es dann zu der Messerstecherei kam. Dabei wurden drei Männer (33, 35, 38) teils schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht." Der 35-Jährige, ein Deutscher, erlag noch in der Nacht in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen", so eine Polizeisprecherin.

Stadtfest findet planmäßig statt

Update, 11.15 Uhr:

Trotz des tödlichen Messerangriffs wird das Stadtfest am Sonntag wie geplant stattfinden. Das Programm endet am Sonntagabend um 20 Uhr.

Update, 9.30 Uhr:

Die beiden Helfer wurden bei dem Angriff schwerst verletzt. Einer von ihnen starb wenig später im Krankenhaus. Die Tatwaffe wurde mittlerweile im Bereich der Stadtfest-Bühne auf der Brückenstraße gefunden. Der oder die Täter hatten sie wohl über den Absperrzaun geworfen.

Blumen wurden in der Brückenstraße niedergelegt. Nach einer Messerstecherei, weniger Meter abseits des Stadtfest, erlag eine Person ihren Verletzungen.
Blumen wurden in der Brückenstraße niedergelegt. Nach einer Messerstecherei, weniger Meter abseits des Stadtfest, erlag eine Person ihren Verletzungen.
Auch Teile des Stadtfest-Geländes wurden abgesucht.
Auch Teile des Stadtfest-Geländes wurden abgesucht.
Die Polizei war bis in die Morgenstunden in der Innenstadt im Einsatz.
Die Polizei war bis in die Morgenstunden in der Innenstadt im Einsatz.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress, dpa/Alexander Prautzsch

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 24.052 Anzeige
Deftige Testspielpleite: HSV blamiert sich beim VfB Lübeck! 1.045
Trash-Talk: Zwei freche Mädels legen sich mit dem Bachelor an 1.164
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 6.949 Anzeige
FC Bayern vor Transfer-Hammer: Holen Münchner Dayot Upamecano von RB Leipzig? 4.302
Soldat aus Sachsen verweigert Impfung und muss Strafe zahlen 5.365
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 6.261 Anzeige
Liebes-Comeback nach nur einem Monat: Channing Tatum wieder mit seiner Ex zusammen? 1.519
Dschungelcamp-Verwirrung: RTL äußert sich nach Abstimmungs-Fail 6.752
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! 1.176
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache 4.958
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren 6.685 Update
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister 5.058
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! 2.066
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? 1.291
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein 1.304
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst 90.482
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei 653
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" 605
Kaukasischer Hütehund attackiert zwei Menschen: Tier eingeschläfert 4.925
Kurz vor der 1000. Sendung: Das ist der geheime Wunsch von Lotto-Fee Franziska Reichenbacher 443
FC Bayern trifft auf Schalke 04: Alexander Nübel nicht dabei, aber dennoch im Fokus 692
Vom Popstar zum Tacoverkäufer: Was ist mit Justin Bieber los? 1.069
Überraschung zum Frühstück: Auto durchbricht Hauswand und landet in Küche 2.390
"Bei jedem Piep heulen": Schießt Natascha Ochsenknecht hier gegen Dschungel-Elena? 1.468
Heißeste Oma der Welt hat zwei große Probleme 3.338
Frau lässt sich in Supermarkt zwei Würste geben: Was sie dann macht, hat ein Nachspiel 14.261
Pizzeria meldet Fahrer als vermisst: Dann entdecken Polizisten ein in die Tiefe gestürztes Auto 4.284
Ringer-Trainer gesteht sexuellen Missbrauch an zwei Jungen: Doch eine Aussage irritiert 1.198 Update
Geständnis im Prozess um zerstückelte Leiche: 14-Jährige war bei Tötung dabei 4.118
Salmonellen-Alarm: Nudelhersteller ruft Ware zurück und hört mit Verkauf auf! 5.458
1. FC Köln: Höwedes-Transfer offenbar geplatzt! 651
ARD und ZDF schnappen sich für 2020 die Spiele der Deutschen in der Nations League 606
Erster Film: So schaffte Vanessa Mai ihr Debüt als Schauspielerin 1.662
Er schrieb Leichtathletik-Geschichte: Turbo-Sprinter Usain Bolt wird Papa! 1.120
Schlagerstar Mary Roos denkt, sie sei im MDR-Riverboat, doch plötzlich ändert sich alles 45.590
Ausschreitungen bei Berlin-Derby: Rekordstrafe für Hertha, auch Union muss wohl blechen! 1.940
Gefährliche Lungenkrankheit in China: Gibt es Auswirkungen auf Frankfurter Flughafen? 132
Zoff um Kosmonaut Festival: "Wer so mit seinen Fans umgeht, kann es auch gleich lassen" 10.641
Mit Support von Freundin Brenda: Zverev kämpft sich in Australien in Runde 3 476
Bomben auf Tesla-Gelände gefunden 2.410
Mit Luxustasche vor Obdachlosenlager: Lars Eidinger wehrt sich gegen Vorwürfe 2.203
Angst vor dem Coronavirus! Erste Fieber-Kontrollen an europäischem Flughafen 1.433 Update
24-Jähriger in Gewerbegebiet mit Kopfschüssen getötet: Mutmaßlicher Täter angeklagt 4.929
Til Schweiger: Er hat fast zwei Millionen Euro verloren! 9.538
Jetzt also doch: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! 4.611 Update
RB Leipzig: Dani Olmo verlässt Trainingslager! Wechsel zu den "Bullen" wohl auf Zielgeraden 1.898 Update
Das ist die nachhaltigste Stadt in Deutschland 2.088
Verwandelt: Dieser kleine Junge ist heute eine berühmte Entertainerin 10.020
Expertin kritisiert neue Regeln für Glücksspiel und Sportwetten im Internet 225