35-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in der City 366.407
Weizsäcker-Sohn in Berliner Klinik erstochen: Angreifer soll in Psycho-Klinik Top Update
Während AfD-Bundesparteitag: Hallenname abgedeckt! Top
Über 10.000 Artikel im Preis gesenkt: Wer neue Technik braucht, sollte jetzt hier hin! Anzeige
Trotz Niedrigzins: So kann man trotzdem mehr aus seinem Geld machen Top
366.407

35-Jähriger stirbt nach Messerstecherei in der City

Tödliche Auseinandersetzung in Chemnitz, zwei Verdächtige geschnappt

Am Rande des Stadtfest-Geländes ist es in der Nacht zu Sonntag zu einer blutigen Auseinandersetzung gekommen.

Chemnitz - Am Rande des Stadtfest-Geländes ist es in der Nacht zu Sonntag gegen 3 Uhr zu einer tödlichen Auseinandersetzung gekommen mit drei Verletzten, einer von ihnen verstarb.

Am Sonntagmorgen war am Tatort noch eine große Blutlache zu sehen.
Am Sonntagmorgen war am Tatort noch eine große Blutlache zu sehen.

Nach ersten Informationen soll in der Brückenstraße eine Frau belästigt worden sein. Als ihr Männer zu Hilfe kommen wollten, eskalierte offenbar die Situation. Bestätigen konnte das die Polizei nicht (siehe Update 16.30 Uhr).

Es kam zu einer tödliche Auseinandersetzung mit mehreren Verletzten. Ein Mann (35) verstarb wenig später im Krankenhaus.

Polizisten suchten am Morgen das Stadtfest-Gelände ab und fanden später die Tatwaffe.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Chemnitz haben Ermittlungen wegen des Verdachts des Totschlages aufgenommen. Die Hintergründe sind noch unklar.

Update, 18 Uhr:

Am späten Nachmittag kam es in der Innenstadt zu Demonstrationen, denen mehrere hundert Menschen folgten. Auf Facebook soll ein Aufruf der rechten Fußballvereinigung Kaotic Chemnitz vorausgegangen sein. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Update, 17.25 Uhr:

Wie am Nachmittag bekannt wurde, waren alle drei der verletzten Personen Deutsche.

Update, 16.30 Uhr:

Bei Twitter ruft die sächsische Polizei dazu auf, sich nicht auf Spekulationen über den Tathergang einzulassen, da dieser noch geklärt werden muss. Demnach "gibt es nach jetzigem Ermittlungsstand bzgl. des Tötungsdelikts in #Chemnitz keinerlei Anhaltspunkte, dass eine Belästigung der Auseinandersetzung vorausging".

Update, 16.00 Uhr:

Am Tatort in der Brückenstraße wurde am Nachmittag eine Schweigeminute gehalten und Blumen abgelegt.

Stadtfest abgebrochen

Update, 15.25 Uhr:

Aufgrund des Vorfalls wird das Stadtfest vorzeitig beendet.

Update, 13.25 Uhr:

Am heutigen Veranstaltungstag des Stadtfestes zeigt die Polizei mehr Präsenz. Die Zahl der Einsatzkräfte ist konstant, aber es wird mehr Streife gelaufen, gab die Polizei auf Nachfrage bekannt.

Polizei schnappt Verdächtige

Update, 12 Uhr:

Die Polizei nahm noch in der Nacht zwei Männer (22, 23) fest. Ob sie in die Auseinandersetzung verwickelt waren, steht allerdings noch nicht fest, ebenso unklar sind noch die Ursache der Auseinandersetzung und der Tatablauf. Weitere Tatverdächtige sollen noch flüchtig sein.Die Ermittlungen laufen weiter.

Update, 11.55 Uhr:

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung mitteilen, hatte es in der vergangenen Nacht zunächst eine verbale Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen unterschiedlicher Nationalitäten gegeben. Bei der es dann zu der Messerstecherei kam. Dabei wurden drei Männer (33, 35, 38) teils schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht." Der 35-Jährige, ein Deutscher, erlag noch in der Nacht in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen", so eine Polizeisprecherin.

Stadtfest findet planmäßig statt

Update, 11.15 Uhr:

Trotz des tödlichen Messerangriffs wird das Stadtfest am Sonntag wie geplant stattfinden. Das Programm endet am Sonntagabend um 20 Uhr.

Update, 9.30 Uhr:

Die beiden Helfer wurden bei dem Angriff schwerst verletzt. Einer von ihnen starb wenig später im Krankenhaus. Die Tatwaffe wurde mittlerweile im Bereich der Stadtfest-Bühne auf der Brückenstraße gefunden. Der oder die Täter hatten sie wohl über den Absperrzaun geworfen.

Blumen wurden in der Brückenstraße niedergelegt. Nach einer Messerstecherei, weniger Meter abseits des Stadtfest, erlag eine Person ihren Verletzungen.
Blumen wurden in der Brückenstraße niedergelegt. Nach einer Messerstecherei, weniger Meter abseits des Stadtfest, erlag eine Person ihren Verletzungen.
Auch Teile des Stadtfest-Geländes wurden abgesucht.
Auch Teile des Stadtfest-Geländes wurden abgesucht.
Die Polizei war bis in die Morgenstunden in der Innenstadt im Einsatz.
Die Polizei war bis in die Morgenstunden in der Innenstadt im Einsatz.

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress, dpa/Alexander Prautzsch

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.803 Anzeige
Auto brennt auf A3: Personen verhalten sich im Stau lebensmüde Neu
Nach Brand bei "Mustafa's Gemüse Kebap": Kult-Imbiss öffnet wieder seine Pforten Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.586 Anzeige
Leiche aus dem Neckar geborgen: Handelt es sich um den vermissten Hubertus K.? Neu
Rückzug! Prinz Andrew zieht Konsequenzen nach Epstein-Skandal Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 8.103 Anzeige
Sie riss sich die Bluse vom Leib! Mutige Oma rettet Koala aus Flammenhölle Neu
Krise bei Bosch! Jetzt kommt raus: Autozulieferer bekommt satte Gelder vom Staat Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 11.882 Anzeige
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren ganz woanders auf Neu
Wer tut so etwas?! 250 Weihnachtsbäume verstümmelt Neu
Tierretter geben Hunde an Rentnerin, die fast alle Tiere sterben lässt Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.429 Anzeige
Mann wird von drei Autos überfahren und stirbt Neu
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" 717
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft 2.493
Vorwürfe wegen Rechts: Brandenburg-AfD scheitert erneut 186
Unglück auf Wasserrutsche: Zwei Kinder mit schweren Kopfverletzungen in Klinik geflogen 1.815
Jeder zweite Lebendtiertransport verstößt gegen die Regeln 169
Tagesschau mischt bei Tiktok mit: Jan Hofer mit Witz-Video auf neuer Teenie-App 297
Dreiste Tierdiebe klauen 31 Rassekaninchen 2.002
Mann wird nach 14 Jahren von schwerem Leiden erlöst 2.876
Total schräg! So habt Ihr Sonya Kraus noch nie gesehen 1.338
Mit dieser Airline fliegt man ab sofort klimaneutral 437
Dramatischer Fund: 25 unterkühlte Migranten auf Nordseefähre entdeckt 820
Sexy Demi Rose nimmt an Model-Show teil und wird im Netz verspottet 1.437
Mutter vermisst Tochter seit Monaten: Als sie Doku sieht, trifft sie der Schlag 3.083
Mann parkt nur drei Minuten am Flughafen: Danach muss er Mega-Summe blechen! 3.943
Verlässt Javi Martinez den FC Bayern schon im Winter? 901
Lkw bleibt in Leitplanke hängen, doch es hätte viel schlimmer enden können 1.046
Havariertes Güterschiff hängt im Rhein fest 1.347
Reizgas-Attacke in Wuppertaler Schule? 36 Kinder verletzt 386
"Bauer sucht Frau": Anna überrascht mit Kinder-Geständnis 2.557
"Football Manager 2020" im Test: Arbeitsloser Trainer wird der nächste Jürgen Klopp 636
Warum ist dieser arme Hund so grün? 1.137
Sensationsfund! 44 Millionen Jahre altes Wesen in Bernstein entdeckt 3.715
Seltener Elefant tot gefunden: Dem Tier fehlen die Stoßzähne 1.084
Streitthema Video-Beweis: Sollen nur noch Trainer diesen fordern? 281
Star-Alarm bei der Bambi-Verleihung: Diese Promi-Gäste werden erwartet! 312
CDU plant Deutschland-Fahne vor allen Schulen zu hissen 1.594
Grausame Tragödie mit Todesfolge verändert in "Pferde stehlen" das Leben aller! 436
TV-Star sagt Tschüss! Birgit Schrowange hört bei RTL "Extra" auf 1.901
Polizei spricht Mann in Lufthansa-Uniform an, kurz darauf klicken die Handschellen 1.822
Skandal an Städtischer Klinik: Ärzte verweigern Vergewaltigungs-Opfer (8) Hilfe 6.730
Unfall-Drama auf der A7: Transporter rast in Stauende, Fahrer stirbt 2.390
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 24.123
BVB-Beben bahnt sich an: Bleibt Coach Favre, will Götze gehen! 3.537
Ist es gefährlich, wenn Hunde Gras fressen? Das steckt dahinter! 1.124
Anonymer Anruf: Großeinsatz der Polizei am Marienplatz 574 Update
Dieser GZSZ-Star ist erneut Vater geworden! 2.651