Nichts geht mehr! Zwegat gibt Naddel auf Top So eiskalt fuhr der Amokfahrer von Toronto über seine Opfer Top Werden die Ermittlungen gegen Hammer-Mörder Jörg W. bald eingestellt? Neu Sie war Miss Germany: Diese Promi-Lady wird tatsächlich 50 Neu
4.316

Pornosüchtig? Wir verraten, wo es Hilfe gibt

Pornosucht kann zur Last werden, dann brauchen Betroffene schnell Hilfe.
Diplom-Psychologe und Vize-Chef der "Suchtfachklinik Magdalenenstift": Stefan Melzer (34)
Diplom-Psychologe und Vize-Chef der "Suchtfachklinik Magdalenenstift": Stefan Melzer (34)

Chemnitz - Erst kriselte seine Ehe, dann blieben Aufträge aus. Der selbständige Handwerker Christian L. (45) aus einem kleinen Ort im Landkreis Leipzig (Name und Region geändert) suchte immer öfter Entspannung bei Pornos im Internet.

Er schloss teure Abos ab, rutschte in die Schuldenfalle. Am Ende verpasste er immer öfter Geschäftstermine.

Christian leidet an einer Spezialform der Sexsucht - der Porno-Sucht. "Dabei geht es nur um den Konsum von Sex Filmchen und weniger um ausgelebten Sex", erklärt Diplom-Psychologe Stefan Melzer (34), Vize-Chef der "Suchtfachklinik Magdalenenstift" in Chemnitz. Seine Patienten sind zwischen 18 bis 65 Jahre alt und immer männlich: "Porno-Sucht ist fast ausschließlich ein Männerproblem." Vielleicht, weil sie visuell leichter erregbar sind als Frauen!?

Wie Christian L. kommen Pornosüchtige erst nach einem langen Leidensweg zur Behandlung. "Oder sie müssen Bewährungsauflagen vom Staatsanwalt befolgen", klärt Melzer auf.

Denn auf der Suche nach dem immer größeren Kick klicken manche auf Seiten mit Vergewaltigungsszenen oder strafbare Kinderpornografie. Das ruft dann den Staatsanwalt auf den Plan.

Betroffene kennen nicht selten ein Dutzend Pornoseiten aus dem Effeff, gucken neben "normalen" auch Lesben-Pornos, Gruppensex-Partys und Dildospiele parallel auf dem Schirm.

Die meisten Süchtigen sitzen sogar heimlich vorm Bildschirm, wenn sie nicht allein in der Wohnung sind.

Arbeitstherapie in der Suchtklinik: Ergotherapeuth Wolfgang Stiens (52) spürt durch Schreinerarbeiten verschollene Fähigkeiten bei Suchtpatienten auf.
Arbeitstherapie in der Suchtklinik: Ergotherapeuth Wolfgang Stiens (52) spürt durch Schreinerarbeiten verschollene Fähigkeiten bei Suchtpatienten auf.

Die Therapie verläuft über zwölf bis 16 Wochen stationär in der Klinik. Melzer: "Es gibt hier kein Internet, kein WLAN. Die Patienten geben zum Selbstschutz abends ihre Handys ab, dürfen erst nach zwei Wochen ersten Besuch empfangen, nach sechs Wochen allein in den Ausgang."

Es kommt wie bei Drogensüchtigen zu typischen Entzugserscheinungen: "Die Patienten beginnen zu zittern, fühlen sich wie gehetzt."

In Einzel- und Gruppengesprächen wird allmählich wieder soziale Kompetenz aufgebaut. Melzer: "Es zählt Kontakt statt Isolation. Betroffene lernen bei uns, Bedürfnisse aufzuschieben, sich Grenzen zu setzen und diese zu akzeptieren. Und sie begreifen, dass auch ihre Sucht wie jede andere nur eine Ersatzbefriedigung bei unbewältigten Problemen ist."

In der Arbeitstherapie werden zudem verschüttete Talente beim Schreinern, Basteln oder Malen wiederentdeckt. "Die Arbeit gibt Patienten das zurück, was ihnen die Sucht genommen und ihr Leben zerstört hat - den Alltag zu strukturieren, Pläne zu machen und umzusetzen oder pünktlich und genau zu sein", erklärt Ergotherapeut Wolfgang Stiens (52).

Ziel der Therapie ist der konsequente Verzicht auf Pornos. "Eigentlich müssten Betroffene dafür lebenslang aufs Internetsurfen verzichten - so wie trockene Alkoholiker lebenslang auf Alkohol“, sagt Melzer. Doch das ist im Internet-Zei alter Utopie. "Die Rückfallquote ist mit knapp 50 Prozent deshalb auch höher als bei der Alkoholsucht."

Denn jenseits der Klinikmauern warten wieder die verbote-nen Reize. Schon die erste Spam-Mail mit Sexfotos kann einen neuen Suchtdruck auslösen.

Chemnitzer Klinik bietet Therapie an

Pornosucht wird in Ostdeutschlands einziger darauf spezialisierten "Suchtfachklinik Magdalenenstift" (insgesamt 30 Therapieplätze) in Chemnitz behandelt.

Die Therapie wird auf Antrag vom Rentenversicherungsträger bezahlt. Ziel ist dabei die vollständige Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit.

Wer feststellt, dass er Hilfe braucht, kann sich an seinen Hausarzt und jede Suchtberatungsstelle an seinem Ort wenden.

Dort gibt's Ansprechpartner und erste Hilfe.

In der Chemnitzer "Suchtklinik Magdalenenstift" werden neben Porno- auch Alkohol und Medikamentenabhängige behandelt.
In der Chemnitzer "Suchtklinik Magdalenenstift" werden neben Porno- auch Alkohol und Medikamentenabhängige behandelt.
Pornosucht hat keinen eigenen Diagnoseschlüssel, wird von Arzt und Krankenkassen als "Sonstige abnorme Gewohnheit oder Störung der Impulskontrolle" (Krankheitscode F63.8) klassifiziert.
Pornosucht hat keinen eigenen Diagnoseschlüssel, wird von Arzt und Krankenkassen als "Sonstige abnorme Gewohnheit oder Störung der Impulskontrolle" (Krankheitscode F63.8) klassifiziert.

Fotos: Uwe Meinhold, 123RF

Schon wieder! Asylbewerber randaliert in Kirche Neu Kurz nach dem Tod seiner Frau: Jetzt liegt George Bush auf der Intensivstation Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 12.966 Anzeige Nach Streit: Mann legt Feuer in Karaoke-Bar und tötet 18 Menschen Neu Wer falsch grillt, kann sich schlimm infizieren Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.188 Anzeige Insiderin packt aus: So dreist lügen Prostituierte Freiern ins Gesicht Neu Verfeindete Fans treffen in enger Gasse aufeinander und tun, was niemand erwartet Neu
Dieses Foto verwirrt alle: Erkennt Ihr, warum? Neu Schock! Schwer verletzter Mann liegt neben Schienen und stirbt Neu Zyste im Kopf wächst: Kann die "Sachsenklinik" Lutz noch helfen? Neu
Neuer Thriller vorgestellt: Schätzing warnt vor künstlicher Intelligenz Neu Denise Temlitz will das Kind früher entbinden und erntet Shitstorm Neu Tour und "Sing mein Song": Bleibt für Johannes Strate da noch Zeit für Familie? Neu Nach Wahnsinn in München: Eisbären wollen historisches Comeback Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.424 Anzeige Entführter Vietnamese: Mutmaßlicher Mittäter vor Gericht Neu GZSZ-Star über sexuelle Belästigung: Das sollten Opfer tun Neu Schwerer Vorwurf: Hat Marine-Ausbilder mehrere Soldaten misshandelt? Neu Hier simuliert die Polizei heute einen Terroranschlag am Hauptbahnhof Neu Brautmoden-Herrmann: Jetzt grillt er auch noch Neu Imbiss-Chefin Thu T. in der Neustadt erstochen: Ihr Mörder steht jetzt vor Gericht Neu Wieder Staus und Behinderungen auf A33 erwartet! Neu Hakenkreuz von Nazi-Glocke entfernt: Jetzt ist sie zu nichts mehr zu gebrauchen Neu "UnberechenBER": Brettspiel über Pannenflughafen darf nicht zur ILA 234 Vorbei! Z-Promi-Zoff endet an Bratwurststand 2.087 +++ Neun Tote in Toronto! +++ Lieferwagen fährt in Menschengruppe 4.151 Update 15-Jähriger verschwand vor zwei Jahren auf mysteriöse Weise: Jetzt wurde das Rätsel gelöst 10.465 Ist dieses Küken wirklich aus einem Aldi-Ei geschlüpft? 19.761 Hose offen, Glied hängt raus: 26-Jähriger schockt auf Straßenfest 9.021 Ausgerechnet die Mutter ihrer Ex: Steht Anni jetzt auf Katrin? 1.757 Horror im eigenen Hausflur: Junge Frau überfallen und missbraucht 4.206 Eltern nennen ihr Baby "Jihad". Das passt einem Richter gar nicht 3.839 18-jährige Fahr-Anfängerin stirbt nach Frontal-Zusammenstoß 3.159 Polizei-Coup: Autoschieber auf frischer Tat geschnappt 219 Über 300 Chaoten attackieren Einsatzkräfte bei Aufstiegsfeier 2.998 23-Jähriger schwer verletzt: War Autounfall ein Anschlag aus Eifersucht? 251 Einfach unglaublich: Mann spuckt in Kinderwagen mit einjährigem Mädchen 1.092 Betrunkene raucht in der Bahn, dann greift sie Mann an 192 In diesem bekannten Supermarkt könnt Ihr jetzt verpackungsfrei einkaufen 294 Frau verabredet sich zum Online-Date, dann wird sie vergewaltigt! 4.866 Mitten am Tag: Schlägerei nach Blowjob in der S-Bahn 7.712 Geschäftsmann foltert seine Freundin live auf Facebook! 14.382 Sex-Täter begrapscht 14-Jährige in Park, die tritt knallhart zu 8.043 Mutter in Panik: Ihr fünf Monate altes Baby fährt alleine mit dem Zug davon 3.543 Junge zum Vergewaltigen verkauft: Soldat ab Mai vor Gericht 2.131 Im Stich gelassen und dann krankenhausreif geschlagen 386 Feuerwehr findet bei Löscharbeiten Leiche in der Küche 2.599 Sie will das Baby früher holen: Das plant Denise Temlitz für die Geburt 2.916 Faust statt Raute! Was ist mit Angela Merkel los? 1.303 Ausgesetzt und voll bis unters Dach! Norweger barfuß auf der A7 186