Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun Neu Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert Neu Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? Neu Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.175 Anzeige
4.396

Pornosüchtig? Wir verraten, wo es Hilfe gibt

Pornosucht kann zur Last werden, dann brauchen Betroffene schnell Hilfe.
Diplom-Psychologe und Vize-Chef der "Suchtfachklinik Magdalenenstift": Stefan Melzer (34)
Diplom-Psychologe und Vize-Chef der "Suchtfachklinik Magdalenenstift": Stefan Melzer (34)

Chemnitz - Erst kriselte seine Ehe, dann blieben Aufträge aus. Der selbständige Handwerker Christian L. (45) aus einem kleinen Ort im Landkreis Leipzig (Name und Region geändert) suchte immer öfter Entspannung bei Pornos im Internet.

Er schloss teure Abos ab, rutschte in die Schuldenfalle. Am Ende verpasste er immer öfter Geschäftstermine.

Christian leidet an einer Spezialform der Sexsucht - der Porno-Sucht. "Dabei geht es nur um den Konsum von Sex Filmchen und weniger um ausgelebten Sex", erklärt Diplom-Psychologe Stefan Melzer (34), Vize-Chef der "Suchtfachklinik Magdalenenstift" in Chemnitz. Seine Patienten sind zwischen 18 bis 65 Jahre alt und immer männlich: "Porno-Sucht ist fast ausschließlich ein Männerproblem." Vielleicht, weil sie visuell leichter erregbar sind als Frauen!?

Wie Christian L. kommen Pornosüchtige erst nach einem langen Leidensweg zur Behandlung. "Oder sie müssen Bewährungsauflagen vom Staatsanwalt befolgen", klärt Melzer auf.

Denn auf der Suche nach dem immer größeren Kick klicken manche auf Seiten mit Vergewaltigungsszenen oder strafbare Kinderpornografie. Das ruft dann den Staatsanwalt auf den Plan.

Betroffene kennen nicht selten ein Dutzend Pornoseiten aus dem Effeff, gucken neben "normalen" auch Lesben-Pornos, Gruppensex-Partys und Dildospiele parallel auf dem Schirm.

Die meisten Süchtigen sitzen sogar heimlich vorm Bildschirm, wenn sie nicht allein in der Wohnung sind.

Arbeitstherapie in der Suchtklinik: Ergotherapeuth Wolfgang Stiens (52) spürt durch Schreinerarbeiten verschollene Fähigkeiten bei Suchtpatienten auf.
Arbeitstherapie in der Suchtklinik: Ergotherapeuth Wolfgang Stiens (52) spürt durch Schreinerarbeiten verschollene Fähigkeiten bei Suchtpatienten auf.

Die Therapie verläuft über zwölf bis 16 Wochen stationär in der Klinik. Melzer: "Es gibt hier kein Internet, kein WLAN. Die Patienten geben zum Selbstschutz abends ihre Handys ab, dürfen erst nach zwei Wochen ersten Besuch empfangen, nach sechs Wochen allein in den Ausgang."

Es kommt wie bei Drogensüchtigen zu typischen Entzugserscheinungen: "Die Patienten beginnen zu zittern, fühlen sich wie gehetzt."

In Einzel- und Gruppengesprächen wird allmählich wieder soziale Kompetenz aufgebaut. Melzer: "Es zählt Kontakt statt Isolation. Betroffene lernen bei uns, Bedürfnisse aufzuschieben, sich Grenzen zu setzen und diese zu akzeptieren. Und sie begreifen, dass auch ihre Sucht wie jede andere nur eine Ersatzbefriedigung bei unbewältigten Problemen ist."

In der Arbeitstherapie werden zudem verschüttete Talente beim Schreinern, Basteln oder Malen wiederentdeckt. "Die Arbeit gibt Patienten das zurück, was ihnen die Sucht genommen und ihr Leben zerstört hat - den Alltag zu strukturieren, Pläne zu machen und umzusetzen oder pünktlich und genau zu sein", erklärt Ergotherapeut Wolfgang Stiens (52).

Ziel der Therapie ist der konsequente Verzicht auf Pornos. "Eigentlich müssten Betroffene dafür lebenslang aufs Internetsurfen verzichten - so wie trockene Alkoholiker lebenslang auf Alkohol“, sagt Melzer. Doch das ist im Internet-Zei alter Utopie. "Die Rückfallquote ist mit knapp 50 Prozent deshalb auch höher als bei der Alkoholsucht."

Denn jenseits der Klinikmauern warten wieder die verbote-nen Reize. Schon die erste Spam-Mail mit Sexfotos kann einen neuen Suchtdruck auslösen.

Chemnitzer Klinik bietet Therapie an

Pornosucht wird in Ostdeutschlands einziger darauf spezialisierten "Suchtfachklinik Magdalenenstift" (insgesamt 30 Therapieplätze) in Chemnitz behandelt.

Die Therapie wird auf Antrag vom Rentenversicherungsträger bezahlt. Ziel ist dabei die vollständige Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit.

Wer feststellt, dass er Hilfe braucht, kann sich an seinen Hausarzt und jede Suchtberatungsstelle an seinem Ort wenden.

Dort gibt's Ansprechpartner und erste Hilfe.

In der Chemnitzer "Suchtklinik Magdalenenstift" werden neben Porno- auch Alkohol und Medikamentenabhängige behandelt.
In der Chemnitzer "Suchtklinik Magdalenenstift" werden neben Porno- auch Alkohol und Medikamentenabhängige behandelt.
Pornosucht hat keinen eigenen Diagnoseschlüssel, wird von Arzt und Krankenkassen als "Sonstige abnorme Gewohnheit oder Störung der Impulskontrolle" (Krankheitscode F63.8) klassifiziert.
Pornosucht hat keinen eigenen Diagnoseschlüssel, wird von Arzt und Krankenkassen als "Sonstige abnorme Gewohnheit oder Störung der Impulskontrolle" (Krankheitscode F63.8) klassifiziert.

Fotos: Uwe Meinhold, 123RF

Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich Neu Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" Neu
Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum Neu Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz Neu War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 251 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 2.432
Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 650 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 375 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 81 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.493 Anzeige Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 3.069 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 9.195 Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 275 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 326 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.966 Anzeige Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 3.313 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 90 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 1.742 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 2.896 Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 417 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 1.309 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.521 Anzeige BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 4.576 Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 1.720 Der Flieger hebt nicht ab? Hier gibt's Geld zurück! 4.531 Anzeige Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 2.769 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 19.293 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 303 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 622 Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? 1.715 Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? 849 "Für nichts auf dieser Welt": Denisé rechnet mit Pascal ab 1.223 Gefährliche Laser-Attacke auf Flugzeug und Autofahrer 141 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Nachweis bei weiterer Bewohnerin 579 Mordfall Sophia L.: Tatverdächtiger wird nach Deutschland ausgeliefert 1.444 Nachdem er in Schülergruppe raste: Wo ist der 63-Jährige? 546 Schrecklicher Unfall: Rentnerin von Lastwagen überrollt! 399 Zähne mit Kopfstoß ausgeschlagen: Wer kennt diesen Mann? 693 19-Jährige geht mir ihrem Freund paddeln, kurz darauf macht ihre Mutter eine schreckliche Entdeckung 4.912 Endlich: Dieser Zucker macht nicht dick! 1.788 Lkw-Fahrer erfasst Radlerin: 62-Jährige stirbt in Halle (Saale) 1.556 Pünktlich zum Primeday: Amazon-Mitarbeiter planen neue Streiks 340 Touristin ist geschockt, als sie ihr Hotelbad sieht: Kurz darauf rückt die Polizei an 6.368 Wieder Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa aufgehalten 4.350 15 Männer gehen am Hauptbahnhof aufeinander los, dann klicken die Handschellen 447 Heimlich Nackedeis am Ostsee-Strand geknipst! Polizei schnappt Spanner (53) 3.947 Zwei Rettungshubschrauber im Einsatz: Mann stürzt beim Klettern Felsen hinab 158 Radfahrer stirbt bei Unfall mit Auto in Köln-Rodenkirchen 335 Er zieht blank! Welcher Promi zeigt hier seinen knackigen Hintern? 2.920 Schrecklich: Einbrecher sticht Familienvater nieder 4.847