Peter Neururer attackiert Lahm, redet "dummes Zeug" Top Spiel-Unterbrechung: Sie waren die Flitzer beim WM-Finale Top Coole Geste: So gratuliert Poldi dem neuen Fußball-Weltmeister 2.261 Nun ist es offiziell: Sexsucht ist eine Krankheit! 2.526 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 51.068 Anzeige
3.262

Nach Mega-Stromausfall durch "Friederike": Kabel kommen unter Erde

Sturm Friederike hat große Schäden am Stromnetz in Ostdeutschland angerichtet. Der Netzbetreiber Mitnetz zieht eine erste Bilanz und kündigt Konsequenzen an.
In Ostdeutschland waren wegen "Friederike" 140.000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten.
In Ostdeutschland waren wegen "Friederike" 140.000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten.

Grimma/Chemnitz - Nach erneuten Sturmschäden in Millionenhöhe will der Netzbetreiber Mitnetz als Konsequenz in den neuen Bundesländern mehr Stromleitungen unter die Erde bringen.

Bis zum Jahr 2035 sollen 90 Prozent aller Leitungen im Nieder- und Mittelspannungsbereich verkabelt werden. Das sagte Udo Stöckel, Leiter Netzbetrieb bei der Mitteldeutschen Netzgesellschaft Strom mbH (Mitnetz), der Deutschen Presse-Agentur. Bereits seit dem Sturm "Kyrill" 2007 sei der Verkabelungsgrad stetig erhöht worden. "Derzeit liegen wir bei 60 Prozent", sagte Stöckel.

Insgesamt werden von der Tochtergesellschaft des in Chemnitz ansässigen Energieversorgers enviaM 74.000 Kilometer Stromleitungen in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg betreut. Dabei ist Mitnetz nach eigenen Angaben für eine Fläche von 27.000 Quadratkilometern verantwortlich. Das entspricht etwa dem Zehnfachen der Fläche des Saarlandes.

Beim jüngsten Sturm "Friederike" waren in der Spitze bis zu 140.000 Abnehmer im Mitnetz-Gebiet ohne Strom. Zahlreiche Leitungen waren durch umgestürzte oder abgebrochene Bäume beschädigt oder auch durch eingewehte Fremdkörper gestört. "Das war ein Naturereignis, das mit brachialer Gewalt über uns hereingebrochen ist", sagte Stöckel. Bei der Beseitigung der Störungen seien nicht die Schäden selbst, sondern die große Fläche mit Schäden das Hauptproblem gewesen.

Schäden gehen in die Millionen-Höhe

Zahlreiche Leitungen waren durch umgestürzte oder abgebrochene Bäume beschädigt.
Zahlreiche Leitungen waren durch umgestürzte oder abgebrochene Bäume beschädigt.

Derzeit würden noch immer die Schäden aufgenommen und analysiert. Daher sei die genaue Höhe der Schäden noch nicht bezifferbar.

Laut Stöckel bewegen sich die Kosten jedoch "im wesentlichen Millionenbereich". Klar sei aber schon jetzt: "'Friederike' wird Auswirkungen auf unseren Bauplan haben."

Für die unmittelbare Beseitigung der Störungen sind nach Unternehmensangaben 400 Mitarbeiter im Außeneineinsatz gewesen. Weitere 200 Beschäftigte haben sich mit Disposition, Organisation und Schadensmeldungen befasst.

Durch den Einsatz von 18 Notstromaggregaten wurden Haushalte mit Strom versorgt, wo eine schnelle Behebung der Störungen nicht möglich war. "Wir waren sehr gut vorbereitet", sagte Stöckel. Der Deutsche Wetterdienst hatte bereits zwei Tage vorher eine Warnung herausgegeben. Daraufhin seien unter anderem die Bereitschaftstrupps verdoppelt worden.

Die Stromtrassen werden laut Mitnetz ganzjährig frei gehalten. Zwischen sechs und sieben Millionen Euro werden jährlich für das Freischneiden ausgegeben. "Wir ästen Leitungen permanent aus", sagte Stöckel. Zudem würden für Notfälle 50 Schulungen pro Jahr mit Feuerwehren durchgeführt, mit dem Technischen Hilfswerk (THW) gibt es eine Kooperationsvereinbarung. Für die eigenen Mitarbeiter gibt es Anti-Havarie-Trainings.

Fotos: Andreas Kretschel, DPA

Trump nennt die EU, Russland und China Gegner der USA 2.080 Hund beißt Jungen ins Krankenhaus: Wie der Halter reagiert, ist unglaublich 2.373
Schrecklicher Vorfall am Warnemünder Strand: Badegäste mussten alles mitansehen 71.284 Badeunfall an Albertbrücke: Kind (10) leblos aus Elbe geborgen 28.094 Update Flug abgesagt oder verspätet? Hier wird Dir Entschädigung gezahlt 4.015 Anzeige Er ist erst 12! Junge soll Frau (26) sexuell belästigt haben 11.296 Nimmt Tom Cruise seiner Ex jetzt das gemeinsame Kind weg? 4.875 8000 Schweine sterben bei schwerem Brand auf Bauernhof 8.064 Bayerische Grenzpolizei wird Hilfstrupp der Bundespolizei 2.347 Frau denkt, dass Ehemann sie betrügt: Die Wahrheit ist noch viel schockierender 44.045 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 6.334 Anzeige Hausbau, Führerschein-Zoff und Auto kaputt: So geht's weiter bei "Die Wollnys" 5.703 MELT-Show abgesagt: War Rapper RIN auf Drogen? 2.676 Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 7.701 Anzeige Fans sammeln Geld für Kylie Jenner, der Grund ist wirklich nicht zu fassen 7.977 Mann verprügelt Bademeister (28), weil er keine Chips essen durfte 1.451
Polizisten wollen wilde Schlägerei beenden, dabei werden drei Beamte verletzt 3.564 +++ Frankreich zum zweiten Mal Weltmeister!+++ 4.821 Update BMW-Fahrer will Wild ausweichen: Feuerwehr muss Mann aus Wrack schneiden 1.737 Einbrecher muss die Polizei rufen, weil er nicht mehr raus findet 2.223 25-Jähriger zerrt Joggerin ins Gebüsch und vergewaltigt sie 13.690 US-Beauty verkündet per Foto süße Neuigkeiten 1.235 Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 1.594 Anzeige Todes-Schüsse vor McFit: Erste Hintergründe der Tat bekannt 5.979 Polizistinnen wissen nicht, ob sie eine Frau festnehmen sollen und kommen auf eine dreiste Idee 6.405 Augen auf! Wo ist hier ein Fußball versteckt? 5.153 Fußballspiel nach 21 Minuten abgebrochen: Der Grund ist kurios! 6.538 Deutschland will gerettete Migranten aufnehmen 4.398 Rückkehr von James zu Real: Draxler als Ersatz nach München? 3.034 Betrunkener Autofahrer rammt Biker: 51-Jähriger stirbt 506 Wegen WhatsApp: Mob hält Mann (†32) für Kindesentführer und prügelt ihn zu Tode 4.901 Junge (12) wird von umstürzendem Baum getroffen und schwer verletzt 1.241 WM-Finale: Poldi und Mick Jagger jubeln zusammen 3.220 Die Taube hebt ab: Ex-GNTM-Star ist nun Pilotin! 5.323 Salmonellen-Alarm im Altenheim: Wie konnten sich 23 Menschen infizieren? 1.066 Oma und Baby totgefahren: Fahrer hatte bei Festnahme Alkohol im Blut 3.905 Krebspest-Alarm: Wer hier baden geht, muss 50.000 Euro Strafe bezahlen! 491 Wegen Panne: Betrunkener (43) schiebt sein Auto durch A4-Tunnel 4.299 Frau geht mit kribbelndem Gefühl in den Beinen zum Arzt: Was der findet, ist unfassbar 32.300 Von Feuersbrunst eingeschlossen: Fünf Bewohner in brennendem Haus gefangen 1.860 Verdächtiges Foto: Geht da mehr zwischen Daniele Negroni und GNTM-Zoe? 2.403 Horror-Unfall: Mutter und Tochter (11) sterben in Toyota-Wrack 9.509 Frau bricht entsetzt in Tränen aus, als sie ihr Hochzeitsfoto sieht und ändert ihr Leben 10.255 Besoffener Brummi-Fahrer fällt aus Führerhaus Polizei vor die Füße 6.548 Zu wenig Mitarbeiter mit Handicap kosten Berliner Firmen Millionen 400 Passat rast in Citroen-Kleinbus: Acht Menschen schwer verletzt 5.551 Riesen-Schock auf der A7: Mann stürzt beim Pinkeln von Autobahnbrücke! 8.585 30-Meter-Sturz: Deutscher stirbt vor Augen seiner Frau 5.562 Fans enttäuscht! Ist die neue Show der Ehrlich Brothers gar nicht einmalig? 4.681 Mutter wird nach Gruppen-Vergewaltigung bei lebendigem Leib angezündet und stirbt 55.028