Promi-Auflauf in Chemnitz! Diese Weltmeisterin will Llambi begeistern

Das Seil ist eigentlich ihr Element: Rope-Skipping-Weltmeisterin Frizzi Seltmann (32) versucht's jetzt mit ihrem Tanzpartner Philipp Jendras (26) auf dem Tanzparkett.
Das Seil ist eigentlich ihr Element: Rope-Skipping-Weltmeisterin Frizzi Seltmann (32) versucht's jetzt mit ihrem Tanzpartner Philipp Jendras (26) auf dem Tanzparkett.  © Sven Gleisberg

Chemnitz - Rhythmus liegt ihr im Blut, doch mit der Bodenhaftung hat sie’s nicht ganz so ... Frizzi Seltmann (32) ist Weltmeisterin im Rope Skipping: Ihre Welt ist das Seilspringen!

Jetzt will sie bei der Promi-Gala "Star Dance" der Tanzschule Köhler-Schimmel mit einem Quickstep überzeugen.

"Als die Anfrage kam, ob ich mitmachen will, war für mich sofort klar, dass ich dabei bin“, erzählt die Sportlerin. "Klar, Tanzen ist was ganz anderes als Seilspringen, aber das macht's ja so interessant."

Vor allem der wohltätige Zweck der Tanzgala begeistere sie. "Man kann etwas Neues ausprobieren und gleichzeitig helfen, das ist toll."

Mit ihrem Tanzpartner Philipp Jendras (26) hat sie bereits fünf Trainingseinheiten hinter sich gebracht. "In vier davon ging es nur um die Grundschritte, erst seit dem letzten Treffen arbeiten wir an der Choreografie." Dabei kommt’s vor allem auf die Haltung an. "Ich muss total auf meinen Kopf und die Füße achten und mich gleichzeitig an die Schritte erinnern." Das erklärte Ziel des Tanzpaares: "Eine geile Show abliefern. Wir wollen unbedingt ins Finale."

Die Morgenpost präsentiert die große Tanzgala am 16. September in der Stadthalle Chemnitz. Tickets gibt’s ab 40 Euro im MOPO-Treffpunkt im Rosenhof.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0