Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

TOP

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

TOP

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

NEU

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

NEU

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

NEU
2.405

Angst um Chemnitzer Geburtshaus

Chemnitz - Stirbt das Chemnitzer Projekt „Erlebnisgeburt“? Die Hebammen im Geburtshaus bangen um ihre Existenz - denn die ist nur noch bis Ende des Jahres gesichert.
Das Projekt an der Weststraße 18 steht vor dem Aus. Eltern und Personal kämpfen für den Erhalt.
Das Projekt an der Weststraße 18 steht vor dem Aus. Eltern und Personal kämpfen für den Erhalt.

Von Doreen Grasselt

Chemnitz - Stirbt das Chemnitzer Projekt „Erlebnisgeburt“? Die Hebammen im Geburtshaus bangen um ihre Existenz - denn die ist nur noch bis Ende des Jahres gesichert.

Vor allem der Personalmangel macht dem Geburtshaus zu schaffen. „Wir sind aktuell drei Mitarbeiterinnen, brauchen bis Ende des Jahres noch mindestens eine Kraft zur Verstärkung. Am liebsten eigentlich vier“, erklärt Hebamme Claudia Hammer (26).

Dass der Beruf immer unattraktiver wird, liegt besonders an der Haftpflichtprämie. Laut Deutschem Hebammenverband hat sich diese seit 2002 mehr als verzehnfacht.

Freiberufliche Geburtshelferinnen müssen jährlich mehr als 6200 Euro nur für ihre Berufshaftpflicht bezahlen.

Protest gegen hohe Kosten: Claudia Hammer zeigt einen Storch am Galgen.
Protest gegen hohe Kosten: Claudia Hammer zeigt einen Storch am Galgen.

„Dazu kommt noch, dass man besonders in der Geburtshilfe 24 Stunden am Tag erreichbar sein muss. Babys kommen nicht nach Plan“, erklärt die Expertin.

Ist das Baby auf der Welt, wird die Hebamme einer der wichtigsten Menschen für frischgebackene Mamas - sei es bei Wochenbettbesuchen, Rückbildungskursen oder Babymassagen.

Deshalb haben die Hebammen jetzt die „Geburtshaus Initiative“ gestartet. Auch Mandy Schlesier-Himpel (34) und Ehemann Alexander Himpel (34) wollen helfen. Ihr Söhnchen Jonas (4 Monate) war das erste Baby in diesem Jahr im Geburtshaus.

„Es war eine heilsame Geburt in vertrauter Umgebung - beinahe wie zu Hause. Ich hatte riesiges Vertrauen zu meiner Hebamme, konnte mit ihr über alle Ängste sprechen“, sagt Mama Mandy.

Das Geburtshaus wurde am 4. Mai 2000 gegründet. Seither haben die Hebammen hier etwa 1000 Kindern auf die Welt geholfen. Die Initiative trifft sich das nächste Mal am 14. Juni (19 Uhr) im Geburtshaus.

Wie lang kann Hebamme Dorothea Dunger (34, r.) noch die Spielgruppen im Geburtshaus leiten?
Wie lang kann Hebamme Dorothea Dunger (34, r.) noch die Spielgruppen im Geburtshaus leiten?
Hebamme Claudia Hammer (26, r.) betreute Alexander Himpelt (34, l.) und Mandy Schlesier-Himpelt (34) bei der Geburt ihres Sohnes Jonas.
Hebamme Claudia Hammer (26, r.) betreute Alexander Himpelt (34, l.) und Mandy Schlesier-Himpelt (34) bei der Geburt ihres Sohnes Jonas.

Fotos Sven Gleisberg, Maik Börner

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

NEU

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

3.871

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

4.694

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.033

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

1.349

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.034

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.085

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.449

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

720

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

10.696

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

5.433

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

5.505

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

666

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.246

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

15.600

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.816

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.516

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

3.650

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

2.005

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

11.546

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

4.770

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

5.870

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.701

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

6.186

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

11.548

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.261

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

3.495

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.791

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

13.452

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

371

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

946

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.574

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

5.025

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.648

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.910

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

2.136

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

462

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.343

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

5.814

Gisela May ist gestorben

3.782

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.605

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.413

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

8.587