Deutscher Pornostar prahlt: "Ich hatte mit 1900 Frauen Sex"

Don John (30) ist deutscher Pornodarsteller und will schon mit 1900 Frauen geschlafen haben.
Don John (30) ist deutscher Pornodarsteller und will schon mit 1900 Frauen geschlafen haben.

Bielefeld - Kristina Weitkamp (30) aus Bielefeld ist YouTuberin mit dem für viele unangenehmen Thema: Sex! In ihrem Kanal "Fickt euch - ist doch alles nur Sex" gibt's regelmäßig Tipps, Tricks und ja, auch Erschreckendes zum schönsten Vergnügen der Welt.

In einem ihrer letzten Videos hat sie einen deutschen Pornostar eingeladen, der über seinen Alltag am Set und sein Privatleben gesprochen hat. Der unter dem Künstlernamen Don John (30) bekannte Darsteller aus Berlin war dabei.

Dabei enthüllte er Unglaubliches: Er will bis jetzt schon mit 1900 Frauen geschlafen haben! Für einige Menschen scheinen schon zwanzig oder gar zehn unmäßig viel, doch für den 30-Jährigen ist es fast der "Tagesbedarf".

Einen Hammer hat der Berliner schon zu Beginn parat: "Jemand der privat ein guter Ficker ist, der ist vor der Kamera noch lange kein guter Darsteller oder Ficker." Rums!

Für einige Männer bricht wohl jetzt eine Welt zusammen. Doch auf eine solche Erfahrung kann wohl kaum jemand zurückgreifen. Der Beweis für seine Vielzahl an Partnerinnen soll eine eigens geführte Strichliste sein.

Kristina Weitkamp (30, re.) hatte Don John (30) in einem ihrer Videos als Gast dabei.
Kristina Weitkamp (30, re.) hatte Don John (30) in einem ihrer Videos als Gast dabei.

"Natürlich ist es anstrengend", erklärte Don John weiter, "ich habe teilweise Drehs, bei denen wir acht oder neun Szenen drehen. Eine Szene dauert etwa eine Stunde."

Wichtig sei die Vorbereitung auf einen großen Dreh. Da sei es wichtig, mindestens zwei Tage vorher keinen Sex zu haben oder zu onanieren. "Man ist viel geiler und kommt schneller", sagte der 30-Jährige.

Um Pornodarsteller zu werden, ist es das Wichtigste eine Erektion vor einem Kamerateam zu bekommen. "80 oder 90 Prozent der Männer schaffen das nicht vor einem Team", ist sich der Berliner sicher.

Beruhigend für die Männerwelt ist, dass die Penisgröße keine große Rolle spielt. Er solle nicht zu klein sein, aber er brauche nicht unglaublich groß sein, um erfolgreich zu werden, so Don John. "Ein normaler Penis reicht aus."

Damit er am Ende auch bezahlt wird, muss der Mann am Set auch wirklich kommen. "In der Branche nennt man das auch den 'Money Shot'", erklärte der Pornodarsteller.

Immerhin scheinen seine Eltern mit seinem Job cool umzugehen. Sein Vater würde am liebsten einmal mit zum Set seines Sohnes.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0