Zwei Verletzte: Schlägerei auf Schulhof in Tolkewitz

Dresden - Schlägerei auf einem Schulhof auf der Kipsdorfer Straße im Dresdner Stadtteil Tolkewitz.

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt.  © 123/dpa

Am Montag kam es gegen 12.20 zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen auf dem Gelände der 32. Oberschule.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, gerieten sieben Jugendliche (12 bis 16 Jahre) in Streit. Zwei Schüler wurden daraufhin geschlagen und getreten. Die beiden wurden dabei verletzt und mussten sich medizinisch behandeln lassen.

Warum die Gruppe in Streit geriet, muss noch geklärt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt mittlerweile wegen gefährlicher Körperverletzung.

Zwei Jugendliche, ein 13-jähriger Syrer und ein 15-jähriger Iraker, stehen derzeit in Verdacht.

Auf dem Gelände einer Oberschule kam es zu einer Schlägerei.
Auf dem Gelände einer Oberschule kam es zu einer Schlägerei.  © 123RF

Titelfoto: 123/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0