Sachsen trumpfen bei der Skat-WM ganz groß auf!

Dresden - Zwei Sachsen haben bei der Skat-Weltmeisterschaft in Berlin die internationale Konkurrenz ausgestochen. Maik Neumann (35) und Candy Richter (33) aus Radebeul holten am vergangenen Wochenende Gold und Silber.

Candy Richter (l.) und Maik Neumann aus Radebeul holten bei der Skat-WM Silber und Gold. Ihre Sieg-Trophäen erinnern an den Fußball-WM-Pokal. Neben dem Pokal bekamen der Erste 5000 Euro, der Zweite 4000 Euro Prämie.
Candy Richter (l.) und Maik Neumann aus Radebeul holten bei der Skat-WM Silber und Gold. Ihre Sieg-Trophäen erinnern an den Fußball-WM-Pokal. Neben dem Pokal bekamen der Erste 5000 Euro, der Zweite 4000 Euro Prämie.

Maik Neumann und Candy Richter verbindet seit Jugendtagen eine Freundschaft. Sie hatten sich als Teenager beim Tennis-Training kennengelernt und ihre gemeinsame Leidenschaft fürs Ramschen und "Skat dreschen" entdeckt.

Jeden Freitag nach Schulschluss trafen sich die Buben, um gemeinsam mit einem Kumpel fröhlich zu reizen, zu drücken und zu passen. Später fanden sie im Dresdner Skatclub "Herz Ass" ihre sportliche Heimat.

Beide haben Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Neumann verdient heute bei Audi in Ingolstadt seine Brötchen, Richter ist bei BMW in München in der Entwicklungsabteilung angestellt. Er sagt: "Bei der WM haben wir uns gegenseitig die Daumen gedrückt."

Insgesamt 800 Männer und Frauen waren aus allen Teilen der Erde zur Skat-WM angereist. Mit einer gemütlichen Altherren-Runde hatte das Turnier nichts gemein. Fünf Tage dauerte allein die Vorrunde.

Danach erst standen die 16 Teilnehmer der Endrunde fest. "Um da erfolgreich zu sein, braucht man Konzentration und Nervenstärke", sagt Neumann, der täglich gut zwei Stunden online Skat spielt, um fit zu bleiben. Kartenglück allein reicht nicht, will man in dieser "Liga" seine Nullspiele durchbringen und beim Grand erfolgreich auftrumpfen.

Übrigens: Die Spieler von "Herz Ass" treffen sich montags 19 Uhr im Dresdner Drei-Kaiser-Hof, Sportgaststätte "Sombrero". Mitspieler werden noch gesucht.

www.herzassdresden.de

Candy Richter beim Skat dreschen in der WM-Vorrunde. Der Ingenieur lockert gern die Lachmuskeln seiner Mitspieler mit flotten Sprüchen auf.
Candy Richter beim Skat dreschen in der WM-Vorrunde. Der Ingenieur lockert gern die Lachmuskeln seiner Mitspieler mit flotten Sprüchen auf.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0