Dresdner Ehrenbürger: Das bleibt von Manfred von Ardenne 3.171
Bremen-Schock! Werder-Star Füllkrug reißt sich Kreuzband vor Duell gegen RB Leipzig Neu
Junge (4) lässt plötzlich Mamas Hand los, nun schwebt er in Lebensgefahr Neu
MediaMarkt Dortmund: Samstag bekommt Ihr diesen Dyson-Sauger 20% günstiger 6.950 Anzeige
Kleiner Junge (6) stürzt bei Familienfeier vom Tisch und stirbt Neu
3.171

Dresdner Ehrenbürger: Das bleibt von Manfred von Ardenne

Er legte den Grundstein für die bis heute erfolgreiche Dresdner "Von Ardenne GmbH".

Von Dominik Brüggemann

Manfred Baron von Ardenne (20. 
Januar 1907-26. Mai 1997) war Erfinder, Forscher und Naturwissenschaftler. Vor 
20 Jahren starb er in Dresden.
Manfred Baron von Ardenne (20. Januar 1907-26. Mai 1997) war Erfinder, Forscher und Naturwissenschaftler. Vor 20 Jahren starb er in Dresden.

Dresden - Einzigartiger Forscher, Erfindergeist und erfolgreicher Unternehmer: Trotz Weltkriegen und Diktaturen gelang Manfred von Ardenne (1907-1997) ein einzigartiges Forscherleben. Mit 600 Patenten legte der Dresdner Ehrenbürger den Grundstein für die bis heute erfolgreiche Dresdner „Von Ardenne GmbH“. Gestern (26. Mai) vor 20 Jahren starb das Genie in Dresden.

Ob elektrischer Fernseher (1931), Rasterelektronenmikroskop (1937) oder Sauerstoff-Therapie (1972): Seine Erfindungen in der Physik, Funk-, Fernsehen- und Medizintechnik sind bis heute wegweisend. Schon mit 16 Jahren hielt von Ardenne sein erstes Patent in Händen. Seine Eltern förderten ihn, richteten ihm mit 17 Jahren ein eigenes Labor in Berlin ein.

Während der NS-Zeit betrieb er Radar- und Atomforschung, hatte ein eigenes Institut in Berlin.





Auf dem Weißen Hirsch an der Plattleite stehen die berühmte Sternwarte und 
die Villa des Forschers.
Auf dem Weißen Hirsch an der Plattleite stehen die berühmte Sternwarte und die Villa des Forschers.

Nach Kriegsende verpflichtete ihn die sowjetische Führung, am sowjetischen Atomprogramm mitzuforschen. Von Ardenne willigte ein, sein komplettes Institut wurde nach Sochumi ans Schwarze Meer verlagert. Fast 10 Jahre verbrachte er mit anderen deutschen Wissenschaftlern in der Sowjetunion. Für die Mitentwicklung der Wasserstoffbombe erhielt er den Stalin-Preis und Geld, welches er nach seiner Rückkehr (1955) für den Aufbau des einzigen privaten Forschungsinstituts in der DDR nutzte: Das Dresdner Ardenne-Institut mit Sitz am Weißen Hirsch.

Die Amerikanischen Geheimdienste spionierten dem Wissenschaftler stets hinterher, folgten ihm in die Sowjetunion und nach Dresden. In einer geheimen CIA-Akte, die erst 2010 veröffentlicht wurde, heißt es über das Dresdner Institut und von Ardenne: „Staatliche Hilfen bekam er nur in Form von Forschungsaufträgen der Deutschen Akademie der Wissenschaften. Der Großteil seiner Forschung und Entwicklung geht auf Eigeninitiative, eigenes Risiko und eigene Kosten zurück.“

Bis ins hohe Alter beteiligte sich von Ardenne an der Forschung, sorgte sich um die Aufteilung seines Lebenswerks.

Von Ardenne forschte nach dem 
Zweiten Weltkrieg zehn Jahre lang in der Sowjetunion, arbeitete in diesem 
Institut in Sochumi am Schwarzen Meer.
Von Ardenne forschte nach dem Zweiten Weltkrieg zehn Jahre lang in der Sowjetunion, arbeitete in diesem Institut in Sochumi am Schwarzen Meer.
1955 gründete Manfred von Ardenne 
das Dresdner Ardenne-Institut mit Sitz am Weißen 
Hirsch.
1955 gründete Manfred von Ardenne das Dresdner Ardenne-Institut mit Sitz am Weißen Hirsch.
20 Jahre nach seinem Tod ist sein Lebenswerk aufgeteilt in drei 
Firmenbereiche. Die Firmen sind weltweit erfolgreich.
20 Jahre nach seinem Tod ist sein Lebenswerk aufgeteilt in drei Firmenbereiche. Die Firmen sind weltweit erfolgreich.




Das Grab des Forschers befindet sich auf dem Waldfriedhof Weißer Hirsch.
Das Grab des Forschers befindet sich auf dem Waldfriedhof Weißer Hirsch.

Fotos: Steffen Füssel, Ulrich Heyden

MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus Anzeige
Horror-Fotos: Lkw kracht in Stauende, Transporter-Fahrer stirbt Neu
Area 51: Wird der Militärstützpunkt heute von zwei Millionen Menschen gestürmt? Neu
Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.760 Anzeige
Er untersuchte den Todesfall Lady Diana: Privatermittler John Macnamara ist tot Neu
Nach friedlicher Klimademo: Mehrere Sitzblockaden in Hamburg 687 Update
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier morgen Technik so günstig wie noch nie! 6.852 Anzeige
Janni Hönscheid schüttet ihr Herz aus: "Vermisse ich so sehr!" 1.141
Fridays for Future: Jetzt äußert sich Greta Thunberg zu den heutigen Protesten 2.470
ROCK ANTENNE Hamburg verlost MMA-Tickets am 19. Oktober! Anzeige
Gekündigte Mitarbeiter der "Lindenstraße" verlieren vor Gericht 2.004
Melanie Müller feiert Geburtstag ihrer Tochter, am Abend steht sie wieder auf der Bühne 1.601
Krasse Verwandlung! Studentin (22) will die größten Lippen der Welt haben 1.295
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 15.074 Anzeige
Demi Moore bereut Dreier mit Ashton Kutcher 4.466
Fridays for Future: Mehr als eine Million Teilnehmer allein in Deutschland! 996
Großer SSV bei Euronics: Top-Technik im Preis gesenkt! 4.204 Anzeige
Emma (18) will die Welt dazu bringen, keine Kinder mehr zu bekommen 5.251
"Unvermeidbar": Commerzbank plant Stellenabbau und Filialschließungen 544
Sonntagsöffnung in Lauf! Hier erwarten Euch fünf Stunden satte Rabatte! 2.481 Anzeige
Nach vier Monaten Funkstille: Erstes Lebenszeichen von Fitness-Bloggerin Sophia Thiel? 16.263
Sexuelle Übergriffe auf Kinder: Polizei gibt Details zum Düsseldorfer Fall bekannt 165
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 4.748 Anzeige
Frau onaniert im Theater zwischen geschockten Gästen: Der Grund ist ein Marvel-Star auf der Bühne 2.756
FFK-Club-Liebe endet in blutigem Beziehungsdrama 1.284
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 1.110 Anzeige
EM 2024 ohne ARD und ZDF: Ein Schlag ins Gesicht für jeden Gebührenzahler! 1.593
"Love Island": Sachsen-Lisa fährt die Zunge aus! 3.349
"Terminator: Resistance": Im Herbst beginnt der ultimative Überlebenskampf der Menschheit! 310
Trettmann vs. Andreas Gabalier: Drama um Platz 1 der Charts 1.307 Update
Du willst das Klima schützen oder die Umwelt sauber halten? Dann ist das deine Chance 201
Krasser Baby-Deal? Madonna soll 20 Millionen fürs Schwängern geboten haben 1.014
Bundesliga-Hammer! Kehren die Boateng-Brüder zu Hertha zurück? 1.377
Baby-Überraschung bei Sophia Thomalla: "Bei mir geht's halt schneller!" 25.612
Während Notarzt um Leben kämpft, parkt jemand Rettungswagen um 213
Aljona Savchenko im Babyglück: Ihre kleine Tochter ist da! 4.029
"Kaiserschmarrn-Body": Sara Kulka zeigt unvorteilhaftes Bauch-Pic 3.308
Mann will sich scheiden lassen und kommt auf ganz dumme Idee 1.498
Kirche wird Klimaanlage gestohlen: Die Reaktion ist wunderbar! 431
Sexuelle Belästigung im Odenwald: Übergriff auf 15-Jährige in Arztpraxis 706
Arzt wird während Hirn-OP gefeuert: Patient wird liegen gelassen 10.706
Abrechnung mit Arafat? Bushido veröffentlicht neuen Song 4.875
Peinlich für ARD und ZDF! Telekom schnappt TV-Rechte für Fußball-EM weg 2.417
Streit um Geld? 25-Jähriger sticht auf Mann ein und verletzt ihn schwer 181
Mann steigt in Getreidesilo und wird lebendig unter den Körnern begraben 3.039
Schüsse auf Hochzeit: Polizei rückt mit Hundestaffel an 198
Große Sorge um Naddel: Das steckt hinter ihrem Verschwinden 4.442
Durchbruch beim Klima-Gipfel: Sprit wird teurer! 7.074 Update
Felix Kummer veröffentlicht neuen Song: Fans sind begeistert 1.625
Bundesliga: Vierter Champions-League-Platz nach mäßigem Europa-Auftakt in Gefahr? 430
Rührendes Video: Obdachloser sieht endlich seinen Hund wieder 2.280
Dreister Betrug: Radfahrer (58) ertauscht sich immer wieder hochwertige Fahrräder 1.574
Appetitliche Challenge bei "Love Island": Julia wird von Aleks versetzt 1.941
Spielt dieses Basketball-Team bald in einem Pornotempel? 547