Mit Hartz-TV durchs Sommerloch: Sozial-Dokus sollen Sommer-Quote retten Top Schwerer Crash zwischen drei Lkw auf A3: Fahrer eingeklemmt 2.909 Schock-Fund: Passant sieht Leiche auf dem Main treiben 2.743 Traumduo wieder vereint? Dieser Star steht vor der Rückkehr zu Ronaldos Juve! 2.274 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.725 Anzeige
2.938

Dresdner Ehrenbürger: Das bleibt von Manfred von Ardenne

Er legte den Grundstein für die bis heute erfolgreiche Dresdner "Von Ardenne GmbH".

Von Dominik Brüggemann

Manfred Baron von Ardenne (20. 
Januar 1907-26. Mai 1997) war Erfinder, Forscher und Naturwissenschaftler. Vor 
20 Jahren starb er in Dresden.
Manfred Baron von Ardenne (20. Januar 1907-26. Mai 1997) war Erfinder, Forscher und Naturwissenschaftler. Vor 20 Jahren starb er in Dresden.

Dresden - Einzigartiger Forscher, Erfindergeist und erfolgreicher Unternehmer: Trotz Weltkriegen und Diktaturen gelang Manfred von Ardenne (1907-1997) ein einzigartiges Forscherleben. Mit 600 Patenten legte der Dresdner Ehrenbürger den Grundstein für die bis heute erfolgreiche Dresdner „Von Ardenne GmbH“. Gestern (26. Mai) vor 20 Jahren starb das Genie in Dresden.

Ob elektrischer Fernseher (1931), Rasterelektronenmikroskop (1937) oder Sauerstoff-Therapie (1972): Seine Erfindungen in der Physik, Funk-, Fernsehen- und Medizintechnik sind bis heute wegweisend. Schon mit 16 Jahren hielt von Ardenne sein erstes Patent in Händen. Seine Eltern förderten ihn, richteten ihm mit 17 Jahren ein eigenes Labor in Berlin ein.

Während der NS-Zeit betrieb er Radar- und Atomforschung, hatte ein eigenes Institut in Berlin.





Auf dem Weißen Hirsch an der Plattleite stehen die berühmte Sternwarte und 
die Villa des Forschers.
Auf dem Weißen Hirsch an der Plattleite stehen die berühmte Sternwarte und die Villa des Forschers.

Nach Kriegsende verpflichtete ihn die sowjetische Führung, am sowjetischen Atomprogramm mitzuforschen. Von Ardenne willigte ein, sein komplettes Institut wurde nach Sochumi ans Schwarze Meer verlagert. Fast 10 Jahre verbrachte er mit anderen deutschen Wissenschaftlern in der Sowjetunion. Für die Mitentwicklung der Wasserstoffbombe erhielt er den Stalin-Preis und Geld, welches er nach seiner Rückkehr (1955) für den Aufbau des einzigen privaten Forschungsinstituts in der DDR nutzte: Das Dresdner Ardenne-Institut mit Sitz am Weißen Hirsch.

Die Amerikanischen Geheimdienste spionierten dem Wissenschaftler stets hinterher, folgten ihm in die Sowjetunion und nach Dresden. In einer geheimen CIA-Akte, die erst 2010 veröffentlicht wurde, heißt es über das Dresdner Institut und von Ardenne: „Staatliche Hilfen bekam er nur in Form von Forschungsaufträgen der Deutschen Akademie der Wissenschaften. Der Großteil seiner Forschung und Entwicklung geht auf Eigeninitiative, eigenes Risiko und eigene Kosten zurück.“

Bis ins hohe Alter beteiligte sich von Ardenne an der Forschung, sorgte sich um die Aufteilung seines Lebenswerks.

Von Ardenne forschte nach dem 
Zweiten Weltkrieg zehn Jahre lang in der Sowjetunion, arbeitete in diesem 
Institut in Sochumi am Schwarzen Meer.
Von Ardenne forschte nach dem Zweiten Weltkrieg zehn Jahre lang in der Sowjetunion, arbeitete in diesem Institut in Sochumi am Schwarzen Meer.
1955 gründete Manfred von Ardenne 
das Dresdner Ardenne-Institut mit Sitz am Weißen 
Hirsch.
1955 gründete Manfred von Ardenne das Dresdner Ardenne-Institut mit Sitz am Weißen Hirsch.
20 Jahre nach seinem Tod ist sein Lebenswerk aufgeteilt in drei 
Firmenbereiche. Die Firmen sind weltweit erfolgreich.
20 Jahre nach seinem Tod ist sein Lebenswerk aufgeteilt in drei Firmenbereiche. Die Firmen sind weltweit erfolgreich.




Das Grab des Forschers befindet sich auf dem Waldfriedhof Weißer Hirsch.
Das Grab des Forschers befindet sich auf dem Waldfriedhof Weißer Hirsch.

Fotos: Steffen Füssel, Ulrich Heyden

So will Cottbus das Leben für Ausländer einfacher machen 2.551 Rätselhafter Tod: Fotograf (27) stirbt in Gefängnis! 4.467
Rollt dieser tierische Schnappschuss die Suche nach verschollenem Wolf wieder auf? 1.792 Jugendlicher taucht nach Sprung von Badeinsel nicht mehr auf 710 Warum gibt es jetzt so viel Helene-Fischer-Bashing? 4.415 Darum ist Alkohol bei Hitze so gefährlich 1.487 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? Anzeige Sachsens Fußballpräsident kritisiert DFB und Löw! 2.529 Unbekannter spickt Klettergerüst auf Spielplatz mit scharfen Klingen 326 Horror-Unfall! Motorradfahrer kracht in Transporter und verliert sein Bein 1.894
Drama in Mülheim: Brachte die Mutter ihre beiden Töchter um? 3.361 Heftiger Crash auf B294: Mindestens ein Toter! 355 Englische Touristen feiern friedlich, dann setzt es Schläge und Tritte 1.942 Mann läuft 32 Kilometer zu neuem Job: Die Reaktion seines Chefs hätte er wohl nie erahnt 14.982 Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft 7.286 Besonderer Gast: Angela Merkel besucht Kölner Caritas 295 Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! 366 Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen 301 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 9.028 Anzeige Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief 2.066 Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt 165 Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh 1.118 Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage 548 Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen 1.996 Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig 33.479 Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" 4.426 Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand 1.969 Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter 297 Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern 469 Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen 4.841 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? 2.015 Feldbrand greift auf Waldstück über und hält Feuerwehr in Atem 2.889 18 Männer festgenommen! Mädchen über Monate vergewaltigt und gefilmt 8.176 Taucher finden Leiche im See: Ist es der vermisste Schwimmer? 301 Oma und Enkel totgefahren: Saß der Verdächtige am Steuer? 3.095 Ein Toter auf A38! Laster kracht in Schilderwagen und fängt Feuer 5.974 Update Dybala von Juve zum FC Bayern? Matthäus rechnet mit Mega-Transfer 2.137 Wird's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch! 6.118 Grausam: Ehemann erwürgt schwangere Frau (30) und tötet ungeborenes Baby 5.277 Bäuerin fordert von Merkel Hilfe im Kampf gegen Höfesterben 115 "Bachelorette"-Hottie aus Köln: Rafi will Nadines Herz erobern 244 Das hat Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin vor 980 Wen zeigt Google wohl als Erstes an, wenn Ihr bei der Bildersuche "Idiot" eingebt? 3.076 Beim Eurolotto abgesahnt: Lottogesellschaft sucht Gewinner 9.735 Jetzt erhält der Lifeline-Kapitän einen Preis! 1.875 Weilen Aliens unter uns? Mysteriöse Kornkreise geben Rätsel auf 2.456 Man konnte ihre Schreie nicht hören: Kind (3) in Waschmaschine eingesperrt 8.215 Schauriger Fund: Frau und zwei Kinder liegen tot in Wohnung 3.605 Dieselkrise in USA und Kanada: Audi bietet Umrüstung für manipulierte Motoren an 637 Wunderkind Laurent (8): Nach dem Abi erfüllte er sich heute einen Traum 12.537