Wieder nur Remis! DHB-Team kassiert gegen Frankreich Ausgleich in letzter Sekunde! Top Endlich Sex im Dschungelcamp! Und es eskaliert bei Domenico und Evelyn Top Eine Fußball-Legende tritt ab: Petr Cech macht im Sommer Schluss 520 Britisches Parlament lehnt Brexit-Abkommen ab 1.169 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 8.540 Anzeige
48.457

"Entsaften" und Blasenkatheter legen: Diese Dresdner Klinik ist speziell!

In der Dresdner Fetisch-Klinik werden Patienten mit besonderen Wünschen von Oberärztin Eve bedient.

Von Pia Lucchesi

Das Team der Fetisch-Klinik bereitet den OP vor. Keine Sorge: Die Damen führen nur simulierte Behandlungen im Rahmen von Rollenspielen durch.
Das Team der Fetisch-Klinik bereitet den OP vor. Keine Sorge: Die Damen führen nur simulierte Behandlungen im Rahmen von Rollenspielen durch.

Dresden - Dieses Krankenhaus am Rande der Stadt taucht in keinem Atlas des Gesundheitswesens auf, denn es behandelt nur Privatpatienten mit ganz besonderen Bedürfnissen.

Die Dresdner Fetisch-Klinik bietet Dienstleistungen an, die keine ärztliche Praxis offeriert und auch keine Krankenkasse bezahlt.

Das Team um „Doktor“ Eve (31) ist darauf spezialisiert, in sterilen Behandlungsräumen Lust-Leiden zu lindern und müde Glieder liebevoll aufzupäppeln.

Krankenliege, Schreibtisch, Patienten-Kartei, Anatomie-Poster an den Wänden: „Oberärztin“ Eve erwartet ihre Patienten in einem Zimmer, das aussieht, als hätte es ihr ein Hausarzt gestern erst möbliert überlassen. „Ein Besuch in der Fetisch-Klinik beginnt für die Patienten stets gleich.

Sie legen ihre Sachen ab, schlüpfen in ein OP-Hemdchen und erscheinen zu einem ausführlichen Gespräch. In diesem Gespräch erzählen sie mir dann, welche Beschwerden sie plagen und welche Behandlung sie sich wünschen“, erklärt Eve.

Die „Oberärztin“ ist eine gestandene Fachkraft. Sie hat Krankenschwester gelernt und arbeitete als Fotomodell und Domina, bevor sie vor sechs Jahren die Fetisch-Klinik gründete.

Eve hat den Durchblick. Die ausgebildete Krankenschwester gründete vor Jahren die "Spezial-Klinik".
Eve hat den Durchblick. Die ausgebildete Krankenschwester gründete vor Jahren die "Spezial-Klinik".

„Wir haben hier alles mit authentischem Mobiliar ausgestattetet. Die medizinischen Geräte und Werkzeuge, die wir benutzen, sind alle steril“, erklärt die Dresdnerin und führt durch ihre außergewöhnliche Ambulanz.

In einem Zimmer stehen ein Pflegebett und ein Behandlungsstuhl, wie ihn Frauenärzte nutzen. Nebenan bei Schwester Shiva füllen ein Pflegebett mit Gurten zum Fixieren, eine Liege sowie Ultraschall- und EKG-Messgeräte den Raum.

Am Schluss des Rundgangs bleibt Eve in einem Aufwachraum vor einer verschlossenen OP-Tür stehen. Hinter der schweren Tür, die einst im Krankenhaus Großenhain den OP-Bereich abschirmte, liegt das Reich von „Ärztin“ Annita. Sie praktiziert dort - von Kopf bis Fuß in Latex eingekleidet.

Die drei Spezialistinnen wissen: Das Gros der gesunden, pflegebedürftigen Patienten der Fetisch-Klinik sind Männer im Alter von 18 bis 80 Jahren. Manchmal „weisen“ sich auch Paare und lesbische Frauen selbst ein.

Der Einzugsbereich der Einrichtung ist riesig. Aus Dänemark, Italien und Frankreich reisten schon „Patienten“ an. Die männlichen Klinik-Gäste „buchen“ zur Verbesserung ihres Wohlbefindens am liebsten Prostata-Massagen, Behandlungen mit Stimulationsstrom sowie verschiedenste urologische Vorsorgeuntersuchungen wie etwa das Legen eines Blasenkatheters.

Im OP der Fetisch-Klinik können die Schwestern mit diesem Gerät die Vitalfunktionen wie Blutdruck oder Pulsfrequenz ihrer Patienten überwachen.
Im OP der Fetisch-Klinik können die Schwestern mit diesem Gerät die Vitalfunktionen wie Blutdruck oder Pulsfrequenz ihrer Patienten überwachen.

Gern lassen sich die erregten Mannsbilder auch „entsaften“ - mittels einer „Melkmaschine“, Typ „Venus 2000“.

Kein „Kranker“ wird abgewiesen: So hat ein Mann mit heftigen Wehen auch schon in der Klinik „entbinden“ können.

„Fachspezifische Anwendungen oder Behandlungen dürfen dabei nur durch examinierte Krankenschwestern vorgenommen werden“, stellt Chefin Eve klar, die eine Handvoll Mitarbeiterinnen in der Klinik beschäftigt.

Die Fürsorge und Hilfsbereitschaft von Dr. Eve und ihrem zauberhaften Schwestern-Kolleg kennt aber auch Grenzen. „In der Klinik gibt es keinen Geschlechtsverkehr. Das Personal bleibt stets bekleidet und darf nicht angefasst werden.“ Blow-Jobs übernehmen die Schwester nicht. Lutschen & lecken - alles nicht erlaubt.

Entfesselte Lust: Bei Schwester Shiva kommen Patienten gern zum (Höhe-)Punkt.
Entfesselte Lust: Bei Schwester Shiva kommen Patienten gern zum (Höhe-)Punkt.

Die leidenschaftliche Oberärztin stellt rigoros klar: „Wir verschreiben oder verabreichen keine Medikamente.

Echte Eingriffe oder alles, was bleibende Schäden verursachen kann, lehnen wir ab.“ Eves, Annitas und Shivas besondere Dienstleistungen, die sie montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr anbieten, sind begehrt.

Ihr Bestellbuch ist voll, Termine sind heiß begehrt. Eve klagt - wie die Ärzte im echten Gesundheitsbetrieb - über Fachkräftemangel. Sie sagt geschäftstüchtig: „Wir suchen händeringend Verstärkung für unser Team.“

Alles nicht auf Krankenschein

Individuelle Gesundheitsleistungen (auch IGeL-Leistungen bei den Fachärzten genannt) haben ihren Preis - das weiß man als Kassenpatient.

Die Damen in der Fetisch-Klinik schweigen sich aus, wenn es darum geht, ihr Preisverzeichnis zu veröffentlichen. Sie verraten nur so viel: Wer eine Stunde von ihnen behandelt werden möchte, sollte mehr als nur zwei 100-Euro-Scheine im Portemonnaie haben...

Die "Melkmaschine" Venus 2000 kommt zum Einsatz, wenn sich Patienten ein spritziges Vergnügen wünschen.
Die "Melkmaschine" Venus 2000 kommt zum Einsatz, wenn sich Patienten ein spritziges Vergnügen wünschen.

Fotos: Holm Röhner, undefined

Beim Abbiegen übersehen: Radfahrer gerät unter Bus und stirbt 341 Nach Bombendrohung in Wiesbaden: Auch OLG Frankfurt per Mail bedroht 118 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 1.171 Anzeige ESC-Vorentscheid erhält prominente Unterstützung 404 Ex-NPD-Mann aus U-Haft entlassen: OLG gibt Behörden die Schuld 121
Spektakulär: Erster Trailer zu Marvels "Spider-Man: Far From Home"! 567 Pure Geldgier: Italienischer Supercup in Saudi-Arabien ausgetragen! 1.079
Grausame Details zum Baby-Mord im Drogenwahn: 19-jähriger Vater vor Gericht 2.029 Nach "Halbneger"-Tweet: AfD-Maier muss Schmerzensgeld zahlen 1.386 Schlimmes Drama an Bahnhof: Familienvater von Zug erfasst und tödlich verletzt 8.632 Das sagt Palmer zur Kritik an seinem Wort Menschenrechts-Fundamentalismus 1.097 Mann tötet eigene Mutter durch Schläge und Tritte: Psycho-Klinik! 995 Nach Ausreise aus Ägypten: Schüler muss wegen Terrorverdachts hinter Gitter 1.148 Domenicos plötzliche Heiratspläne: Ist alles nur ein abgekartetes Spiel? 3.192 Unbekannte entsorgen geschächteten Schafbock auf Seitenstreifen 2.162 Prüffall AfD: Kalbitz sieht politische Motive, Lindner mahnt Parteien zur Zurückhaltung 700 Mann (47) soll mehrere Mädchen aus der Nachbarschaft missbraucht haben 412 Saulustig! David Hasselhoff will halbnackt zum Whirlpool, auch sein "kleiner Freund" friert 1.502 Was für ein Hin und Her: Funkel verlängert nun doch bei Düsseldorf! 368 Fans rätseln: Was hat denn da Luke Mockridge am Hals?! 1.696 Nach Rekord-Sommer: Brauerei sieht hartes Jahr voraus! 100 Lauter Knall und Lichtblitz: Baute 23-Jähriger eine Bombe? 1.474 So teuer soll das Briefporto der Deutschen Post bald werden! 1.102 Prozess gegen Sonntags-Vergewaltiger: Angeklagter gesteht Taten 139 Als die Polizei diesen Lkw auf der A3 erblickt, traut sie ihren Augen kaum 6.038 FC Bayern gegen Liverpool: Das denkt Joachim Löw zum Kracher 75 Errichtung verzögert: Einheitswippe kommt später als geplant 44 Autobauer Daimler investiert in Games-Brache! 55 Rätselhafter Tod: Sohn von Peter Alexander stirbt in der Türkei 6.001 Paypal-Streit geht in nächste Runde! Flixbus akzeptiert Urteil nicht 1.103 Kopf abgetrennt: Polizei sucht brutalen Wilderer 896 Schweiz statt 7. Liga? Ex-Herthaner Ronny lässt Wechsel platzen 780 Frau ging zu Arbeit und kam nicht wieder: Wo ist Ulrike? 3.854 Nach Mord an Dreifach-Mutter: Polizei hofft auf private Videoaufnahmen 1.164 Kein Signal: Vierter Lawinen-Verschütteter noch nicht gefunden! 279 Eintracht-Sportvorstand Bobic legt sich fest: So gut ist die Bundesliga wirklich 273 Schon wieder ein Toter in Hamburg! Lebloser Mann aufgefunden 1.610 Mies gedisst! Torhüter vernascht Angreifer brutal mit krassem Trick! 1.743 Hamburger Stadt-Derby ausverkauft: So kommt Ihr noch an Karten! 64 Rückruf! Beliebtes Produkt gefährdet die Gesundheit 3.768 Vorbestrafter vergeht sich während Fußballturnier an Kind (8) 5.419 So romantisch machte Tom seiner Heidi den Antrag 2.332 Sie kehrt den Dschungel aus: Erotik-Queen macht Ex-Porno-Star Sibylle Rauch deftige Ansage 2.575 Schock: Baukran kippt um und kracht auf Wohnhaus 4.243 Update Sensation! Hier wächst zum ersten Mal etwas auf dem Mond 1.892 Aus Markus wurde Tessa: Erste Transfrau im Landtag 2.793 Todes-Drama bei Unternehmerpaar: Ermordete er erst seine Frau und dann sich selbst? 3.241 Neun Stunden Verspätung, weil Computer ausfällt: Darum kriegen Passagiere kein Geld 790 Deshalb fahren Hunde nicht gerne mit dem Auto! 8.156 Björn Höcke hält Immunität von Abgeordneten für nicht mehr zeitgemäß 708