Skandal beim BAMF! Mitarbeiterin soll über 1200 Mal ohne Grundlage Asyl bewilligt haben Top Polizei fahndet mit diesem Video: Brutaler Angriff auf 17-Jährige Top Mindestens 50 Verletzte bei Zugunglück im Hauptbahnhof Top Not-OP! Polizei findet abgestochenen Mann in Wohnung Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 6.303 Anzeige
39.582

"Entsaften" und Blasenkatheter legen: Diese Dresdner Klinik ist speziell!

In der Dresdner Fetisch-Klinik werden Patienten mit besonderen Wünschen von Oberärztin Eve bedient.

Von Pia Lucchesi

Das Team der Fetisch-Klinik bereitet den OP vor. Keine Sorge: Die Damen führen nur simulierte Behandlungen im Rahmen von Rollenspielen durch.
Das Team der Fetisch-Klinik bereitet den OP vor. Keine Sorge: Die Damen führen nur simulierte Behandlungen im Rahmen von Rollenspielen durch.

Dresden - Dieses Krankenhaus am Rande der Stadt taucht in keinem Atlas des Gesundheitswesens auf, denn es behandelt nur Privatpatienten mit ganz besonderen Bedürfnissen.

Die Dresdner Fetisch-Klinik bietet Dienstleistungen an, die keine ärztliche Praxis offeriert und auch keine Krankenkasse bezahlt.

Das Team um „Doktor“ Eve (31) ist darauf spezialisiert, in sterilen Behandlungsräumen Lust-Leiden zu lindern und müde Glieder liebevoll aufzupäppeln.

Krankenliege, Schreibtisch, Patienten-Kartei, Anatomie-Poster an den Wänden: „Oberärztin“ Eve erwartet ihre Patienten in einem Zimmer, das aussieht, als hätte es ihr ein Hausarzt gestern erst möbliert überlassen. „Ein Besuch in der Fetisch-Klinik beginnt für die Patienten stets gleich.

Sie legen ihre Sachen ab, schlüpfen in ein OP-Hemdchen und erscheinen zu einem ausführlichen Gespräch. In diesem Gespräch erzählen sie mir dann, welche Beschwerden sie plagen und welche Behandlung sie sich wünschen“, erklärt Eve.

Die „Oberärztin“ ist eine gestandene Fachkraft. Sie hat Krankenschwester gelernt und arbeitete als Fotomodell und Domina, bevor sie vor sechs Jahren die Fetisch-Klinik gründete.

Eve hat den Durchblick. Die ausgebildete Krankenschwester gründete vor Jahren die "Spezial-Klinik".
Eve hat den Durchblick. Die ausgebildete Krankenschwester gründete vor Jahren die "Spezial-Klinik".

„Wir haben hier alles mit authentischem Mobiliar ausgestattetet. Die medizinischen Geräte und Werkzeuge, die wir benutzen, sind alle steril“, erklärt die Dresdnerin und führt durch ihre außergewöhnliche Ambulanz.

In einem Zimmer stehen ein Pflegebett und ein Behandlungsstuhl, wie ihn Frauenärzte nutzen. Nebenan bei Schwester Shiva füllen ein Pflegebett mit Gurten zum Fixieren, eine Liege sowie Ultraschall- und EKG-Messgeräte den Raum.

Am Schluss des Rundgangs bleibt Eve in einem Aufwachraum vor einer verschlossenen OP-Tür stehen. Hinter der schweren Tür, die einst im Krankenhaus Großenhain den OP-Bereich abschirmte, liegt das Reich von „Ärztin“ Annita. Sie praktiziert dort - von Kopf bis Fuß in Latex eingekleidet.

Die drei Spezialistinnen wissen: Das Gros der gesunden, pflegebedürftigen Patienten der Fetisch-Klinik sind Männer im Alter von 18 bis 80 Jahren. Manchmal „weisen“ sich auch Paare und lesbische Frauen selbst ein.

Der Einzugsbereich der Einrichtung ist riesig. Aus Dänemark, Italien und Frankreich reisten schon „Patienten“ an. Die männlichen Klinik-Gäste „buchen“ zur Verbesserung ihres Wohlbefindens am liebsten Prostata-Massagen, Behandlungen mit Stimulationsstrom sowie verschiedenste urologische Vorsorgeuntersuchungen wie etwa das Legen eines Blasenkatheters.

Im OP der Fetisch-Klinik können die Schwestern mit diesem Gerät die Vitalfunktionen wie Blutdruck oder Pulsfrequenz ihrer Patienten überwachen.
Im OP der Fetisch-Klinik können die Schwestern mit diesem Gerät die Vitalfunktionen wie Blutdruck oder Pulsfrequenz ihrer Patienten überwachen.

Gern lassen sich die erregten Mannsbilder auch „entsaften“ - mittels einer „Melkmaschine“, Typ „Venus 2000“.

Kein „Kranker“ wird abgewiesen: So hat ein Mann mit heftigen Wehen auch schon in der Klinik „entbinden“ können.

„Fachspezifische Anwendungen oder Behandlungen dürfen dabei nur durch examinierte Krankenschwestern vorgenommen werden“, stellt Chefin Eve klar, die eine Handvoll Mitarbeiterinnen in der Klinik beschäftigt.

Die Fürsorge und Hilfsbereitschaft von Dr. Eve und ihrem zauberhaften Schwestern-Kolleg kennt aber auch Grenzen. „In der Klinik gibt es keinen Geschlechtsverkehr. Das Personal bleibt stets bekleidet und darf nicht angefasst werden.“ Blow-Jobs übernehmen die Schwester nicht. Lutschen & lecken - alles nicht erlaubt.

Entfesselte Lust: Bei Schwester Shiva kommen Patienten gern zum (Höhe-)Punkt.
Entfesselte Lust: Bei Schwester Shiva kommen Patienten gern zum (Höhe-)Punkt.

Die leidenschaftliche Oberärztin stellt rigoros klar: „Wir verschreiben oder verabreichen keine Medikamente.

Echte Eingriffe oder alles, was bleibende Schäden verursachen kann, lehnen wir ab.“ Eves, Annitas und Shivas besondere Dienstleistungen, die sie montags bis freitags von 12 bis 18 Uhr anbieten, sind begehrt.

Ihr Bestellbuch ist voll, Termine sind heiß begehrt. Eve klagt - wie die Ärzte im echten Gesundheitsbetrieb - über Fachkräftemangel. Sie sagt geschäftstüchtig: „Wir suchen händeringend Verstärkung für unser Team.“

Alles nicht auf Krankenschein

Individuelle Gesundheitsleistungen (auch IGeL-Leistungen bei den Fachärzten genannt) haben ihren Preis - das weiß man als Kassenpatient.

Die Damen in der Fetisch-Klinik schweigen sich aus, wenn es darum geht, ihr Preisverzeichnis zu veröffentlichen. Sie verraten nur so viel: Wer eine Stunde von ihnen behandelt werden möchte, sollte mehr als nur zwei 100-Euro-Scheine im Portemonnaie haben...

Die "Melkmaschine" Venus 2000 kommt zum Einsatz, wenn sich Patienten ein spritziges Vergnügen wünschen.
Die "Melkmaschine" Venus 2000 kommt zum Einsatz, wenn sich Patienten ein spritziges Vergnügen wünschen.

Fotos: Holm Röhner, undefined

Schockmoment: Mann gerät unter Straßenbahn Neu So will Nahles die SPD aufpolieren und den Osten zurückerobern Neu Nach Hilferuf des Bürgermeisters: Polizei geht gegen kriminelle Asylbewerber vor Neu Entdeckst Du das Perverse in diesem Bild? Neu
Seit Februar spurlos verschwunden: Wo ist Jennifer Ludwig? Neu So will die Deutsche Bahn Auto und Flugzeug den Rang ablaufen Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.389 Anzeige Erzieher beschimpfen Mutter: "Sie sind betrunken!" Wenig später ist sie gelähmt Neu Live-Ticker zur Bombenentschärfung in Berlin: Leiter spricht von "Ausnahmesituation" Neu Live Welches sexy Instagram-Sternchen zeigt hier seine Kurven? Neu
Polizei schießt 24-jährigen Messer-Angreifer nieder! Neu Update Unfassbar! Mann lässt eigenes Kind (3) immer wieder auf den Boden fallen Neu "Mumu"-Fail bei Germany's next Topmodel: Klaudia leistet sich peinlichen Patzer Neu Wurde Heidi Klum gehackt? Intime Fotos aufgetaucht Neu Lösung für Tretminen: Stille Örtchen für Hunde! Neu Frau kehrt zu Parkplatz zurück und kann nicht glauben, was jemand mit ihrem Auto gemacht hat Neu Diese Stadt taucht im Ekel-Ranking weit vorne auf 1.446 Tragischer Unfall! Mann (22) stolpert und wird von Straßenbahn mitgeschleift 1.263 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.931 Anzeige Ist Bachelor-Jessica doch schon längst wieder vergeben? 487 Kater läuft 19 Kilometer zurück zu seiner Familie: Grausam, was ihn dort erwartet 6.404 Horrorunfall: Mädchen (11) stirbt im Freizeitpark 2.846 Suff-Kumpels hetzen Hunde auf Afrikaner und schlagen zu 2.033 Skandal im Pokal: Spielabbruch, nachdem der Trainer Sitzschale an den Kopf kriegt 2.152 Fahrerin schläft ein und schrottet britischen Luxuswagen auf der Autobahn 1.880 Koffer sind gepackt! Anna-Maria lässt ihr Baby zurück 1.043 Na, wer erkennt sie? Die Neue bei "Sturm der Liebe" ist einfach magisch 993 Mutter liegt wegen eines Tampons im Sterben! Doch dann geschieht ein Wunder 4.254 Achtung! Diese iPhone-Warnung dürft Ihr heute nicht ignorieren 4.323 Lkw-Crash auf Autobahn: Fahrer stundenlang eingeklemmt 2.253 Sie saßen gerade beim Essen! Mann erschießt zwei Polizisten durch Fensterscheibe 1.956 Kapelle mit Nazi-Symbolen beschmiert 89 Neues Projekt soll Selbstmorde in Gefängnissen verhindern 40 63-Jähriger ersticht Ehefrau auf der Arbeit: Urteil steht an 51 Ex-Freundin und Kind erstochen: Urteil erwartet 62 Erotiksong "Dicke Lippen" katapultiert Youtube-Luder Katja in Pop(p)-Olymp 1.270 Trotz vieler Probleme gibt es hier bald 1400 neue Jobs 61 Diese Sächsin (64) sucht bei Sat.1 einen neuen Mann! 452 Kein Ende im Infinus-Prozess: Jetzt ist der angeklagte Manager krank 752 Nach antisemitischem Angriff: Das wissen wir über den Täter 1.102 Tod der kleinen Johanna: Kommt jetzt die Wahrheit ans Licht? 813 Weltkriegsbombe am Hauptbahnhof wird entschärft: Heute droht Berlin das Mega-Chaos 1.269 Karriere-Ende von beliebter Sport-Stimme? Marco Hagemann macht Schluss 660 Jede Hilfe kam zu spät: 88-Jährige stirbt bei Brand in Wohnung 2.536 Skandal-Verleihung: Nächste Künstler geben Echo zurück 3.857 19-Jähriger will Sommerwetter genießen, springt von Brücke in Fluss und stirbt 5.330 Jetzt meldet sich auch Schlager-Star Helene Fischer zum Echo-Skandal 10.241 Schock! Glasscheibe löst sich von Kiez-Hochhaus und stürzt auf die Straße 3.587 Update Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine 5.336 Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! 1.545