Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
1.166
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
729
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
3.544
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
2.020
4.909

Ex-Rennpilot bewahrt die „Formel 1 des Ostens“

Hunderttausende Zuschauer begeisterte der Motorrennsport zu DDR-Zeiten!

Von Markus Weinberg

Im selbst konstruierten Rennwagen MT 77 gewinnt Ulli Melkus 1984 auf dem 
Schleizer Dreieck die DDR-Meisterschaft.
Im selbst konstruierten Rennwagen MT 77 gewinnt Ulli Melkus 1984 auf dem Schleizer Dreieck die DDR-Meisterschaft.

Dresden - Hunderttausende Zuschauer begeisterte der Motorrennsport zu DDR-Zeiten! „Die Formel 1 des Ostens“ brachte Rennsport-Legenden wie Ulrich „Ulli“ Melkus und Bernd Kasper hervor.

Oft genug dominierten die beiden das Renngeschehen in den 1980er-Jahren. Zum engsten Kreis, als Freund und Rennfahrer, gehörte auch Jürgen Meißner (66).

27 Jahre nach der Wende ist er zum „Archivar“ des DDR-Rennsports geworden. In Büchern und Internetseiten hält er seine längst verstorbenen Freunde und ein Stück DDR-Geschichte am Leben.

Heute ärgert sich der ehemalige DDR-Nationalfahrer in der Formel Easter E1300 - Jürgen Meißner.

Er besaß eine Rarität! Einen der legendären Rennwagen vom Typ MT 77, den er in den Wirren der Wende verkaufte. Aufgebaut hatte er seinen Rennwagen mit der Nummer 89 gemeinsam mit den Freunden Ulli Melkus und Bernd Kasper.

Es war einer von lediglich 25 Einzelanfertigungen. 10 000 DDR-Mark lieh ihm sein Freund Ulli. Denn Meißner wollte, nach ersten Leistungssporterfahrungen im Judo- und Rallye-Sport, in der „Formel 1 des Ostens“ mitmischen.

Ex-Rennfahrer Jürgen Meißner (66) in seinem Arbeitszimmer. Er hält die 
Erinnerung an den Ost-Rennsport hoch.
Ex-Rennfahrer Jürgen Meißner (66) in seinem Arbeitszimmer. Er hält die Erinnerung an den Ost-Rennsport hoch.

Wer von 1977 bis 1986 konkurrenzfähig sein wollte, kam daher an diesen Rennwagen nicht vorbei. Das galt auch für die internationalen Rennen um den „Pokal für Frieden und Freundschaft der sozialistischen Länder“.

Im Jahr 1981 nahm Meißner zum ersten Mal - mit dem jetzte fertigen Rennauto - an einem Rennen der DDR–Leistungsklasse II teil.

Freunde hatten an der Startlinie noch einen Tipp parat: „Mach langsam Jürgen, die Schnelligkeit kommt vom Können.“

Zwei Jahre später war er DDR-Bester, stieg in die Leistungsklasse I auf. Das erste Ziel war erreicht: Endlich war er am Start Seite an Seite mit den Großen des Ost-Rennsports.

Bis 1989 starten die Freunde in der Nationalmannschaft der DDR bei Rennen auf dem Hungaroring in Ungarn, in Albena/Bulgarien sowie in Most oder Brünn in der Tschechoslowakei. Auch zu den Rennen in der Heimat - auf dem Sachsenring, in Frohburg oder am Schleizer Dreieck - kamen Hunderttausende. Große Momente! Doch 1989 war Schluss! Auch für Meißner. Die Ost-Rennwagen, gebaut aus Wartburgs, Ladas und Teilen, die in der Mangelwirtschaft zur Verfügung standen, konnten mit der West-Technik nicht mithalten.

Die Erinnerung blieb. Im Jahr 2000 erinnerte sich Meißner an ein altes Versprechen. „Ulli Melkus und ich wollten schon zu DDR-Zeiten ein Buch schreiben.“ Er setzte sich hin und investierte tausende Stunden in ein umfangreiches Online-Archiv (www.ddr-formel1.de). Selbst Ulli Melkus trug dazu noch einiges bei, sammelte bis zu seinem Tod 1990 in einer Pappkiste Erinnerungsstücke.

Meißners eigene Sammel- und Fotoleidenschaft kam ihm zugute. Sein Netzwerk aus ehemaligen Rennfahrern, Fotografen und Journalisten lieferte tausende Bilder, Zeitungsartikel und Geschichten. Seitdem ist er zum Archivar der ehemaligen „Formel 1 des Ostens“ geworden. Und wünscht sich, dass sich mehr Menschen für die Geschichte interessieren. Dabei stellt Meißner gern noch mal richtig: „Den Namen ‚Formel 1 des Ostens‘ gab es nie. Das hatte nur mal ein Journalist geschrieben...“

Jürgen Meißner führte 1988 in Frohburg im Rennen um DDR-Meisterschaftspunkte 
vor Hans-Jürgen Vogel und Ulli Melkus.
Jürgen Meißner führte 1988 in Frohburg im Rennen um DDR-Meisterschaftspunkte vor Hans-Jürgen Vogel und Ulli Melkus.

Fotos: DPA, Steffen Füssel, privat

Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
368
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
173
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
2.746
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
387
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
2.861
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
107
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
228
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
878
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
217
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
3.461
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
247
Update
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
5.809
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.234
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
13.376
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
2.185
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.959
Anzeige
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
984
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.208
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.226
Anzeige
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
312
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
171
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
133
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
3.569
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
2.170
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
5.296
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
304
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
2.136
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
106
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
910
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
4.167
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
254
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
2.078
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
1.832
Hochbetagte Aggro-Rollator-Lady rammt absichtlich Auto
92
Schock-Moment für BVG-Fahrer: Straßenbahn erfasst Mädchen
348
Update
Krasse Entdeckung! Flüssiges Wasser bei minus 42,6 Grad
2.285
Erst fremdenfeindlich beleidigt, dann Burka vom Kopf gerissen
926
Mit Bachmann als PEGIDA-Gesicht gibt's keine Zusammenarbeit mit der AfD, oder?
3.887
Warnung vor Besetzung Europas durch Muslime
5.430
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
1.820
Hund tritt in SPD ein und bekommt Wahlunterlagen für GroKo-Abstimmung
1.388
Update
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
1.171
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
2.833
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
3.259
Rätselhafte Attacke: Gruppe prügelt und sticht auf zwei Männer ein
134
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
4.206
Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
4.074
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
5.708
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
640
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
1.850