Tod von Jens Büchner: So emotional trauern Promi-Kollegen um Malle-Jens Top Drama um Malle-Auswanderer: Jens Büchner ist tot! Top Kein Vertrauen in die Polizei! Wenn Hamburger Bürger zur Waffe greifen Top Was, die haben mal in der Lindenstraße mitgespielt? Top Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.037 Anzeige
48.185

Diese Zeichen machen den Dresdnern Angst! Und das sagt die Polizei dazu

Vermeintliche Gaunerzinken machen Mietern in Dresden Angst vor Einbrechern

Vermeintliche Gaunerzinken machen Mietern in Dresden Angst vor Einbrechern. TAG24 hat bei der Polizei nachgehakt.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Im Stadtteil Coschütz sind in dieser Woche kleine, fast unscheinbare Zeichen aufgetaucht. Reingekratzt auf Klingelschilder direkt neben die Namen von Mietern. Die sind besorgt, meldeten sich bei TAG24: "Sind das Gaunerzinken und müssen wir Angst vor Einbrechern haben?"

Dieses Zeichen wurde ganz frisch in der Karlsruher Straße in Coschütz eingeritzt.
Dieses Zeichen wurde ganz frisch in der Karlsruher Straße in Coschütz eingeritzt.

Gaunerzinken - diese kennt man als Hinweiszeichen, ob in einer Wohnung Beute zu machen ist. Aus Filmen - aber auch im wirklichen Leben.

Beate* (28) aus der Karlsruher Straße wandte sich an TAG24 und schickte ein Foto mit: "Guten Tag, eine kleine Info. Gaunerzinken sind wieder am Werk. Wir haben erst neue Zeichen an unserer Klingel gefunden. Leider nimmt das aber niemand so richtig ernst. Die Hausverwaltung unternimmt überhaupt nichts. Es haben sogar mehrere bei der Polizei angerufen. (...)

Vielleicht könnt Ihr die Bevölkerung nochmal darauf hinweisen, dass es mit den Gaunerzinken wieder losgeht und man ein bisschen mehr Umsicht zeigen sollte."

Die junge Frau und auch ihre Nachbarn sind beunruhigt und alarmiert: "Niemand kam vorbei und hat mit uns gesprochen. Muss erst ein Einbruch passieren, bis gehandelt wird?"

Und das sagt die Polizei

Die Mieter waren alarmiert, doch die Polizei konnte sie beruhigen.
Die Mieter waren alarmiert, doch die Polizei konnte sie beruhigen.

Was ist dran an der Geschichte, sind die Sorgen und Nöte der Mieter berechtigt? TAG24 fragte bei der Polizeidirektion Dresden nach. Sprecher Marko Laske (44) kann Entwarnung geben: "In der Tat ist es so, dass es seit der Wende und dem Entstehen der sächsischen Polizei bei uns keinen einzigen Fall von wirklichen Gaunerzinken gab."

Und was sagt er zu dem aktuellen Foto? "Wir haben das von unseren Spezialisten überprüfen lassen und gehen auch hier davon aus, dass es keine Gaunerzinken sind."

Dafür gibt es aus der Sicht des Polizeisprechers auch sehr plausible Gründe: "Diese Zeichen machen keinen Sinn. Der mögliche Einbrecher will ja selbst Beute machen und das geheim. Er will unerkannt bleiben, warum sollte er dann Erkenntnisse öffentlich machen? Ganz ursprünglich war das eigentlich ein Zeichen für Bettler und Hausierer - hier gibt es was zu holen, aber eher im Bereich Essen und Trinken."

Laske ergänzt: "Im Handy-Zeitalter sind solche Zeichen ohnehin antiquiert und überholt. Die Täter sind mit der Technik mitgegangen, arbeiten eher digital."

Trotzdem werde jedem Hinweis nachgegangen, so der Sprecher: "Das wird bei uns geprüft und wir schauen auch vor Ort nach. Nur weil wir nicht immer klingeln, heißt das nicht, dass wir nichts tun."

*Name geändert

Fotos: privat

Mutter hat ihr 21. Kind zur Welt gebracht: Werden es noch mehr? Top Immer weniger Fische! Muss der Bodensee schmutziger werden? Neu Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.109 Anzeige Wo wollen die denn hin? Ausländische Panzer rollen über A14 Neu Mann kracht gegen Laterne und lässt schwer verletzte Beifahrerin zurück Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 6.232 Anzeige Vier Hasen herzlos in der Kälte ausgesetzt Neu Auto geht nach Unfall auf B301 in Flammen auf: 19-Jähriger verbrennt in Wrack Neu Kampf um Merkel-Nachfolge: Jetzt hat Merz die Nase vorn Neu Weltkriegs-Flugzeug zerschellt auf Parkplatz in Wohngebiet: Insassen sterben Neu Mesale Tolu sagt, ihr wurde geraten, nicht an die Öffentlichkeit zu gehen Neu Brand in Brauerei in Bayern: 300 Bierfässer gehen in Flammen auf Neu Blaulicht und auf Gegenfahrbahn: Für Fahrer kommt es knüppelhart Neu
Völlig betrunkener Autofahrer rauscht in Gegenverkehr Neu Mega-Frostschock! Das ist der kälteste Ort in Sachsen Neu
Geht Jenny Frankhauser jetzt unter die Gangster? Neu Gerechtigkeit für Opfer sexuellen Missbrauchs: Katholiken fordern echte Aufarbeitung Neu Sohn sucht auf Twitter nach seinem obdachlosem Vater Neu Entführung von Milliardärssohn Markus Würth: Gegenüberstellung von Opfer und Angeklagtem? Neu Macron bei Merkel in Berlin: Kampf um EU-Reformpaket Neu Veganator Attila Hildmann: Wer seinen Energy-Drink kauft, kriegt 100 Euro von ihm Neu An diesen Sonntagen könnt Ihr 2019 in Berlin shoppen Neu Wegen seiner Frau? Justin Bieber hängt offenbar Karriere an den Nagel Neu Sachsen will diesen Ingenieur abschieben, aber warum? Neu Schwerer Crash mit vielen Verletzten 559 Update "Höhle der Löwen": Neuer Hottie für die Jury kommt! 3.430 Big Brother is watching you! Wird Berlin zur Überwachungs-Hauptstadt? 81 Transfer-Hammer! Knipser Modeste kehrt nach Köln zurück 1.875 Leichtflugzeuge stoßen zusammen: Pilot stirbt 1.812 Mit Kippe und Rotwein aufm Sofa: Sophia Thomalla pfeift auf Bambi-Verleihung 3.357 Hunde-Weitspringen! Wie weit kann ein Hund eigentlich fliegen? 85 Ganz schön gruslig! Die Bauchrolle landet am Buzzer! 3.583 Update Deine Vagina verfärbt die Unterwäsche? Das kann ein gutes Zeichen sein 9.420 Neun Tore! Ronaldinhos Team besiegt Eintracht-Allstars 190 Seit 112 Jahren unter der Erde: FDP lädt Toten zu Veranstaltung im Bundestag ein 968 "Neue Klassengesellschaft"! Joachim Gauck ist in Sorge 577 Pfleger (†39) getötet! Messerstecher in Psychiatrie eingeliefert 1.822 Update Täter nach Brandanschlag vor Gericht, Opfer nicht vernehmungsfähig 163 50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt: Neunjähriger unter Verdacht! 2.600 Blutige Schlägerei zwischen zwei Männergruppen, einer schwebt nun in Lebensgefahr 5.060 Direktorin der Ausländerbehörde gesteinigt 21.181 "Sektenartig" und Kontakt zur Identitären Bewegung: Mitglieder der AfD-Parteijugend steigen aus 1.113 Fan brutal verprügelt und schwer verletzt: So hilft dieser Top-Club der Familie des Opfers! 1.392 Rentner fährt mit Auto durch Glaswand in Restaurant 2.266 Nach Groß-Razzia in Berlin: Linksautonome drohen Polizisten mit Rache 3.525 Frau bekommt Riesen Schreck, als sie aus dem Salat zwei Augen anstarren 1.692 Wegen seiner Tattoos: Der letzte Wunsch dieses Mannes ist ekelerregend 4.309 Riesige Abschiedsfeier: Familie und hunderte Fans trauerten um Star-DJ Avicii 2.380 Trümmer müssen abkühlen: So ist die Situation nach Gymnasium-Großbrand 319