Tierisches Video: Was ist eigentlich ein Liger?

Dresden - Manege frei für außergewöhnliche Tiere: Noch bis 8. Juli gastiert Circus Probst mit seiner Show "Fantastico" auf der Cockerwiese. Er bringt tolle Artisten und mehr als 60 Tiere mit, darunter auch drei ganz besondere Arten.

Der Liger macht seinem Namen alle Ehre: Die Mischung aus Löwe und Tiger liegt gelassen in seinem Außen-Gehege.
Der Liger macht seinem Namen alle Ehre: Die Mischung aus Löwe und Tiger liegt gelassen in seinem Außen-Gehege.  © Eric Münch

Die Stars unter der Zirkuskuppel sind "Prinz" und "Shahib" - zwei Liger, die von Tiertrainer Tom Dieck (35) präsentiert werden. Seine beiden Schützlinge sind eine Mischung aus Löwe und Tiger - von beeindruckender Größe, mit einer Schulterhöhe von 120 Zentimetern und einem Gewicht von rund 300 Kilo. TAG24 war vor Ort und hat sich das Tier einmal angesehen und nachgefragt, wie es dem Liger geht. Denn es werden immer wieder Vorwürfe von Tierschützern laut (Video unten).

Stephanie Probst (31), die Urenkelin von Zirkusgründer Karl, überrascht außerdem mit einem braunen Zebra. "Jumbo" ist ein Zebroid: "Seine Mutter ist ein Zebra, sein Vater ein Pony", erklärt die junge Mama, die im September ihr zweites Kind erwartet.

Und verweist gleich auf die nächste Attraktion: gescheckte Dromedare.

"Dafür ist unser Zirkus berühmt. Wir haben sie vor 15 Jahren im Urlaub auf einer Farm auf Gran Canaria entdeckt, dann selbst aus dunklen und hellen Dromedaren gezüchtet."

TAG24 zu Besuch bei dem Liger

Insgesamt bringt Tiertrainer Tom Dieck (35) acht Raubkatzen mit, darunter auch diesen Bengaltiger.
Insgesamt bringt Tiertrainer Tom Dieck (35) acht Raubkatzen mit, darunter auch diesen Bengaltiger.  © Eric Münch
Stephanie Probst (31) kuschelt mit dem schwarz-braunen Zebroid.
Stephanie Probst (31) kuschelt mit dem schwarz-braunen Zebroid.  © Eric Münch

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0