Forscher prüfen Mineralwasser auf Herz und Nieren und finden Bedenkliches heraus Top Klitschko-Jacht geht in Flammen auf: Box-Ikone und Familie müssen gerettet werden! Top Mysteriöser Messerangriff in Hamburg: Polizei umstellt Hotel von Osmani-Clan Neu Forscher entdecken diese albtraumhafte Kreatur tief im Meer Neu Diesen Neuwagen gibt's hier satte 10.175 Euro günstiger 11.866 Anzeige
11.930

Aus für "Pro Chemnitz"-Boss Kohlmann: Verein der Strafverteidiger haut Anwalt raus

Der Verein der Strafverteidiger hat den Chemnitzer Rechtsanwalt Martin Kohlmann (41) rausgeschmissen

Er gilt als Rechtspopulist, nun fliegt der Chemnitzer Anwalt Martin Kohlmann aus dem Verein der Strafverteidiger.

Von Juliane Morgenroth, Steffi Suhr

Dresden - Der Verein der Strafverteidiger Sachsen/Sachsen-Anhalt hat den Chemnitzer Rechtsanwalt Martin Kohlmann (41) rausgeschmissen. Der Stadtrat ist auch Chef der Wählervereinigung "Pro Chemnitz" und gilt als Rechtspopulist mit Verbindungen zur rechtsextremen Szene.

Martin Kohlmann (41) ist Anwalt und soll Verbindungen zur rechten Szene haben.
Martin Kohlmann (41) ist Anwalt und soll Verbindungen zur rechten Szene haben.

Noch nie zuvor hat die Strafverteidigervereinigung vorher ein Mitglied ausgeschlossen, so Verbands-Chef Andreas Boine (48), Rechtsanwalt in Dresden, zu TAG24: "Es geht um sein Wirken bei Pro Chemnitz, das dem Vereinszweck zuwiderläuft." Dazu gehörten etwa die Verteidigung von Grund- und Menschenrechten.

Kohlmann selbst spricht von einem "Akt des Opportunismus", der ihn angesichts der "bundesweiten Meinungsmache" wenig überrasche. Er versteigt sich bei Facebook gar zur Aussage: "Ich verstehe jetzt besser, wie zahlreiche Vereine in den 30ern Juden rausgeworfen haben. Die Mechanismen waren die gleichen, ein Befehl von oben war gar nicht nötig."

Derweil läuft bei der Rechtsanwaltskammer Sachsen noch ein berufsrechtliches Verfahren gegen Kohlmann. Hintergrund sind Äußerungen im Prozess gegen die Rechtsterroristen der "Gruppe Freital".

Dort hatte Kohlmann im Plädoyer seine Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass sich seine Ausführungen "nach einem Systemwechsel einmal strafverschärfend in einem Prozesse gegen das Gericht wegen Freiheitsberaubung und Rechtsbeugung auswirken" würden.

Zudem lässt die Generalstaatsanwaltschaft in Dresden prüfen, ob Kohlmann bei einer Demonstration in Chemnitz Ende August zu Straftaten aufrief. Als Teil der neo-nationalsozialistischen Szene in der Region Chemnitz wird Kohlmann vom Verfassungsschutz beobachtet.

Fotos: DPA

Sex-Attacke im Urlaub! Mehrere Männer rauben Touristin aus und vergewaltigen sie Neu Todes-Drama bei Traumwetter: Mann ertrinkt im See Neu
Mordfall Susanna: An diesem Tag wird das Urteil über Ali Bashar gesprochen Neu Rechtsextremer YouTuber: Schlussgong im Streit um "Volkslehrer" ist noch nicht erklungen Neu
Nur wenige Tage vor Geburt ihres Kindes: Frau bekommt starke Schmerzen und stirbt Neu BVB-Star für knapp 20 Millionen vor Wechsel zum VfL Wolfsburg! Neu Wie ein Obdachloser zu 12.000 Euro in bar gelangte und wie er sie wieder verlor 1.715 Kopf des Babys verschwunden! Hunde zerfleischen drei Monate alten Säugling 2.808 Mit welchem Schnucki zeigt sich Sylvie Meis denn hier in der Öffentlichkeit? 910 68-Jährige macht Fahrprüfung und fährt Prüfer (†35) tot 6.610 Zu dick zum Heiraten? Sarafina erntet Shitstorm nach Liebeserklärung an ihren Schatz 1.673 Was ist das? Geheimnisvolles Etui bei Bares für Rares 1.024 Nach Eurofighter-Absturz: Suche nach Wrackteilen dauert an 565 Klage eingereicht: Kann IS-Unterstützer bald zurück nach Deutschland? 623 Wenn die Straße wegen Hitze aufbricht: Gefahr durch "Blow-Ups" 73 Bodybuilder schlägt und erwürgt seine Freundin, weil sie etwas auf Facebook gelikt hat 1.651 Lebensgefährlich! Kleinkind bei Hitze in Auto eingesperrt 3.358 XXL-Hakenkreuz auf Fußballfeld entdeckt! Wer war das? 5.523 Ermittlungen rund um Kristina Vogels Unfall noch nicht abgeschlossen 788 Fall Lübcke: Ermittler erneut am Haus von Stephan E. 793 Nackter Einbrecher sorgt für SEK-Einsatz: Dann fällt ein Schuss! 2.484 Vater will schwerkranker Tochter helfen und fasst grausamen Entschluss 2.724 AfD-Zentrale in NRW von Ermittlern durchsucht! 1.221 Erneute Fliegerbombe in Hamburg entdeckt! Entschärfung erfolgreich 466 Update Nach Großfahndung in Unterfranken: Leichen in Wohnhaus waren Tante und Neffe 1.429 Missbrauchs-Prozess von Lügde: Geständnisse könnten Kindern mehr Leid ersparen 101 100 Hektar Wald brennen: Helikopter löschen Lieberoser Heide! 3.339 Segelschulschiff "Gorch Fock" soll bis 2020 fertig gebaut werden 560 Herrenloser Lkw rollt durch die Stadt, dann geschieht Unglaubliches 6.076 Autofahrer kracht in Lastenrad, Mutter und Kind teils schwer verletzt 1.783 Hitzewelle in Köln, nur im Dom bleibt es kalt: Besuch aber nicht schulterfrei 149 "Thüringer Klöße"-Junge hat neuen Song und plaudert über sein Liebesleben 1.576 Technischer Defekt: Flugzeug muss in Stuttgart runter 451 Kein Scherz: Tchibo kooperiert mit Sixt und verkauft Fiat ab 85 Euro! 1.012 Welche Sportlerin zeigt denn hier ihren Babybauch? 2.751 "Schwachsinn!" Denisé Kappés und Henning Merten wehren sich gegen Fake-Vorwürfe 639 Firma will Plastikmüll zu Sprit machen, aber wie soll das gehen? 2.472 Mehr Langfinger unterwegs? Im Einzelhandel wird mehr geklaut! 790 Bewaffneter Banküberfall! Täter auf der Flucht, SEK rettet Angestellte 5.421 Update Notruf 112 für Stunden nicht erreichbar: Störung legt Telefonnetz lahm 1.164 Spenden nicht angegeben? Björn Höckes AfD droht saftige Geldstrafe 1.635 Polizei stellt nach Unfall ungewöhnliche Gäste sicher 157 Notreparatur auf der A40 in Essen macht Autobahn zum Nadelöhr 77 Frau ist 27 Minuten tot: Als sie plötzlich aufwacht, wird es richtig mysteriös 9.590 Keinen Bock auf Menschen: Bewohnerin baut Metallstachel auf Treppe 11.377 Plant US-Star David Hasselhoff zur Deutschland-Tour einen neuen Song? 389 Wegen seiner Laura: Wendler-Fans gehen auf die Barrikaden! 4.309