Mit Fischröllchen und Algensalat: Wolle bastelt jetzt Sushi-Torten

Sushi-Profi Wolle Förster (63, l.) und sein Restaurantleiter Matthias Groß präsentieren die XXL-Sushi-Torte.
Sushi-Profi Wolle Förster (63, l.) und sein Restaurantleiter Matthias Groß präsentieren die XXL-Sushi-Torte.  © Foto Koch

Dresden - Eine mehrstöckige XXL-Torte, die weder Zuckerschock auslöst noch Hüftgold ansetzt?

Multi-Unternehmer Wolle Förster (63) macht's möglich. Seine jüngste Gastro-Idee: Sushi-Torten!

Sie sehen aus wie Hochzeitstorten. Doch statt fetter Creme zieren gesunde Sushirollen die Etagen.

"Aus 290 Röllchen, Mozarellakugeln, Weintrauben, Algensalat und Möhren bauen wir eine große Torte für 15 Personen", erklärt Förster. Preis: 290 Euro.

Die kleine Torte (210 Euro, 158 Teile) macht zehn Sushi-Liebhaber satt. Geliefert werden die Torten in einer Holzbox mit Kühlakku.

Die ersten zehn Besteller (Telefon 0351/3070750) bekommen einen süßen (Spar-)Fuchs aus Plüsch dazu.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0