Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

Top
Update

Kiosk-Mord um Marc Wachs: Angeklagter soll psychisch labil gewesen sein

888

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

11.495

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

3.997

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.202
Anzeige
7.339

Verhindert die Bundeswehr ein großes Dresdner Wohnprojekt?

Direkt neben der Bundeswehr sollen am Rande der Dresdner Heide neue Wohnungen entstehen - wäre da nicht ein Problem.

Von Dominik Brüggemann





Auf diesem Baugrundstück zwischen Graf-Stauffenberg-Kaserne und Jägerpark sind 580 Wohnungen geplant.
Auf diesem Baugrundstück zwischen Graf-Stauffenberg-Kaserne und Jägerpark sind 580 Wohnungen geplant.

Dresden - Diese Siedlung wäre ein Traum: Direkt am Rande der Dresdner Heide, zwischen Graf-Stauffenberg-Kaserne und Jägerpark, will die „Tewac Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft“ 580 Öko-Wohnungen bauen - Leben quasi mit Mutter Natur.

Doch ein mächtiger Nachbar sorgt für Ärger: Die Bundeswehr! Denn die will in dem Areal so viel Krach machen dürfen, wie sie will.

Allerdings ist es dort meist totenstill. Der thematisierte Lärm ist also eher ein Phantom-Lärm...

Derzeit ist die Offiziersschule direkt neben der geplanten Siedlung ein beschaulicher Ort. Keine Panzer röhren hier, maximal ein Startschuss auf der Sportanlage wird mal abgefeuert, die Soldaten büffeln in 47 Hörsälen statt zu ballern.

Trotzdem will die Bundeswehr die Möglichkeit offen halten, es dort auch mal richtig krachen zu lassen. Und das gefährdet das geplante Wohn-Idyll.

„Es ist zutreffend, dass die Bundeswehr ein Emissionskontingent von 65 Dezibel beansprucht“, bestätigte ein Sprecher des zuständigen Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) in Bonn.

Das Amt beruft sich auf das „Sondergebiet Bund“, zu dem die Kaserne gehört. Entsprechend müssten angrenzende Bewohner mit einem Schallpegel von 65 Dezibel tags wie nachts jederzeit rechnen. Das entspricht dem Rattern einer Nähmaschine.





Kay Tews (47), Chef der Tewac Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft.
Kay Tews (47), Chef der Tewac Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft.

Bleibt die Bundeswehr stur, droht dem 150-Millionen-Wohnprojekt wegen enormer Auflagen das Aus.

Vor Ort, zwischen Offizierschule und SC-Borea-Sportplatz, fordert Tewac-Chef Kay Tews (47): „Man muss die tatsächlichen Lärm-Werte als Grundlage nehmen.“

Er hält die Regelung auf die sich das BAIUDBw beruft für nicht mehr zutreffend. Im Alltag, so der Bauherr, sei die Kaserne viel ruhiger, auch der Helikopter-Landeplatz der Bundeswehr werde kaum genutzt.

Diese Frage soll nun ein Schallschutzgutachten klären, das in Arbeit ist. Die Bundeswehr hingegen will sich bei dem Standort alle Lärm-Optionen offen halten.

Laut Stadtplanungsamt wir noch in diesem Quartal eine Beteiligung der Öffentlichkeit samt Bundeswehr erfolgen. Probleme sollen im Bebauungsplanverfahren abgewogen werden. Tews bleibt hoffnungsvoll: Mit dem Amt habe die Zusammenarbeit bislang gut funktioniert ...

So könnten die Wohnungen am Jägerpark aussehen.
So könnten die Wohnungen am Jägerpark aussehen.

Öko-Wohnprojekt mit Schlangenwall

Dieses riesige Wohnprojekt ist für Dresden einzigartig: Es soll möglichst nachhaltig und ökologisch werden. „Die Grundidee war ein innovatives Energie- und Wohnkonzept auf die Beine zu stellen“, so Kay Tews.

Der Plan: Die 580 Wohnungen sollen sich zu 60 bis 70 Prozent selbst mit Energie versorgen, komplett CO2-neutral im Betrieb sein. Die Mieter sollen eine Flatrate für die Wohn- und Nebenkosten bekommen. „Das führt zu komplett überschaubaren Kosten für die Mieter, gibt Sicherheit“, so Tews. Auch 100 Sozialwohnungen und Stellplätze für Elektro-Autos sind geplant.

Sogar mit dem Umweltamt habe man Kompromisse erarbeitet: Denn auf dem Areal leben (ungiftige) Schlingnattern. Tews siedelt die Tiere in Absprache mit dem Naturschutz um. Am Rand des drei Hektar großen Areals finden die Tiere ein neues Zuhause in einem so genannten Schlangenwall.

Das Areal aus der Luft verdeutlicht die Nähe zum Bundeswehrstandort.
Das Areal aus der Luft verdeutlicht die Nähe zum Bundeswehrstandort.
Krachmacher: Die Kaserne verfügt über einen Hubschrauber-Landeplatz.
Krachmacher: Die Kaserne verfügt über einen Hubschrauber-Landeplatz.

Fotos: Eric Münch, Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft, Ove Landgraf, Screenshot/Google Maps

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

119

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

3.099

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

2.619

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

5.137

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

2.720

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

869

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.135
Anzeige

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

816

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

28.739

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

5.392

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.182
Anzeige

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

866

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

5.024

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.099
Anzeige

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

1.041

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

1.747

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

38.993
Anzeige

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

1.329

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

220

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

7.948
Anzeige

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

239

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

9.515

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

11.999
Anzeige

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

3.650

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

70

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.307
Anzeige

Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

17.355

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

4.485

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

9.374

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

5.364

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

7.551

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

322

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

1.129
Update

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

2.891

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

4.441

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

11.035

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

3.486

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

357

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

5.257

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

8.534

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

740

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

3.004

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

6.918

Fitnessbloggerin stirbt, weil Schlagsahne-Spender explodiert

9.361

Dieser Mann zeigt, warum ihr Euch nicht verbrennen solltet!

9.672

Ein Autofahrer traut seinen Augen nicht, als er diesen Zettel an seinem Wagen findet

19.264

Diese Politikerin stillt ihr Baby mitten im Parlament

2.838

Ausgerechnet das? Sarah Lombardi hat einen neuen Job!

11.793

Dramatische Rettungsaktion: Achtjähriger ertrinkt fast in Freibad

4.897

Falls Tegel offen bleibt: Das wünscht der Air-Berlin-Chef dem BER

213

Mit diesem Vorwurf macht Markus Lanz Lena richtig wütend!

29.731

"Viva sucht Dich": Wird diese 22-Jährige das neue TV-Gesicht?

1.496

Der Kleine hatte es eilig! Frau bekommt Baby auf der Bundesstraße

4.752

So schön schwanger ist Bachelor-Playmate Sarah

4.977