Verursachen Pommes und Chips wirklich Krebs?

Top

Warum steht das Berliner Holocaust-Denkmal vor Björn Höckes Haus?

Top

Droht Silbermond das Band-Aus wegen Schwangerschaft?

Top

Blutiges Urlaubsparadies: Hier sterben täglich 96 Menschen

Top
7.477

Verhindert die Bundeswehr ein großes Dresdner Wohnprojekt?

Direkt neben der Bundeswehr sollen am Rande der Dresdner Heide neue Wohnungen entstehen - wäre da nicht ein Problem.

Von Dominik Brüggemann





Auf diesem Baugrundstück zwischen Graf-Stauffenberg-Kaserne und Jägerpark sind 580 Wohnungen geplant.
Auf diesem Baugrundstück zwischen Graf-Stauffenberg-Kaserne und Jägerpark sind 580 Wohnungen geplant.

Dresden - Diese Siedlung wäre ein Traum: Direkt am Rande der Dresdner Heide, zwischen Graf-Stauffenberg-Kaserne und Jägerpark, will die „Tewac Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft“ 580 Öko-Wohnungen bauen - Leben quasi mit Mutter Natur.

Doch ein mächtiger Nachbar sorgt für Ärger: Die Bundeswehr! Denn die will in dem Areal so viel Krach machen dürfen, wie sie will.

Allerdings ist es dort meist totenstill. Der thematisierte Lärm ist also eher ein Phantom-Lärm...

Derzeit ist die Offiziersschule direkt neben der geplanten Siedlung ein beschaulicher Ort. Keine Panzer röhren hier, maximal ein Startschuss auf der Sportanlage wird mal abgefeuert, die Soldaten büffeln in 47 Hörsälen statt zu ballern.

Trotzdem will die Bundeswehr die Möglichkeit offen halten, es dort auch mal richtig krachen zu lassen. Und das gefährdet das geplante Wohn-Idyll.

„Es ist zutreffend, dass die Bundeswehr ein Emissionskontingent von 65 Dezibel beansprucht“, bestätigte ein Sprecher des zuständigen Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) in Bonn.

Das Amt beruft sich auf das „Sondergebiet Bund“, zu dem die Kaserne gehört. Entsprechend müssten angrenzende Bewohner mit einem Schallpegel von 65 Dezibel tags wie nachts jederzeit rechnen. Das entspricht dem Rattern einer Nähmaschine.





Kay Tews (47), Chef der Tewac Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft.
Kay Tews (47), Chef der Tewac Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft.

Bleibt die Bundeswehr stur, droht dem 150-Millionen-Wohnprojekt wegen enormer Auflagen das Aus.

Vor Ort, zwischen Offizierschule und SC-Borea-Sportplatz, fordert Tewac-Chef Kay Tews (47): „Man muss die tatsächlichen Lärm-Werte als Grundlage nehmen.“

Er hält die Regelung auf die sich das BAIUDBw beruft für nicht mehr zutreffend. Im Alltag, so der Bauherr, sei die Kaserne viel ruhiger, auch der Helikopter-Landeplatz der Bundeswehr werde kaum genutzt.

Diese Frage soll nun ein Schallschutzgutachten klären, das in Arbeit ist. Die Bundeswehr hingegen will sich bei dem Standort alle Lärm-Optionen offen halten.

Laut Stadtplanungsamt wir noch in diesem Quartal eine Beteiligung der Öffentlichkeit samt Bundeswehr erfolgen. Probleme sollen im Bebauungsplanverfahren abgewogen werden. Tews bleibt hoffnungsvoll: Mit dem Amt habe die Zusammenarbeit bislang gut funktioniert ...

So könnten die Wohnungen am Jägerpark aussehen.
So könnten die Wohnungen am Jägerpark aussehen.

Öko-Wohnprojekt mit Schlangenwall

Dieses riesige Wohnprojekt ist für Dresden einzigartig: Es soll möglichst nachhaltig und ökologisch werden. „Die Grundidee war ein innovatives Energie- und Wohnkonzept auf die Beine zu stellen“, so Kay Tews.

Der Plan: Die 580 Wohnungen sollen sich zu 60 bis 70 Prozent selbst mit Energie versorgen, komplett CO2-neutral im Betrieb sein. Die Mieter sollen eine Flatrate für die Wohn- und Nebenkosten bekommen. „Das führt zu komplett überschaubaren Kosten für die Mieter, gibt Sicherheit“, so Tews. Auch 100 Sozialwohnungen und Stellplätze für Elektro-Autos sind geplant.

Sogar mit dem Umweltamt habe man Kompromisse erarbeitet: Denn auf dem Areal leben (ungiftige) Schlingnattern. Tews siedelt die Tiere in Absprache mit dem Naturschutz um. Am Rand des drei Hektar großen Areals finden die Tiere ein neues Zuhause in einem so genannten Schlangenwall.

Das Areal aus der Luft verdeutlicht die Nähe zum Bundeswehrstandort.
Das Areal aus der Luft verdeutlicht die Nähe zum Bundeswehrstandort.
Krachmacher: Die Kaserne verfügt über einen Hubschrauber-Landeplatz.
Krachmacher: Die Kaserne verfügt über einen Hubschrauber-Landeplatz.

Fotos: Eric Münch, Jägerpark Wohnungsbaugesellschaft, Ove Landgraf, Screenshot/Google Maps

Er soll eine Frau verfolgt und sexuell genötigt haben! Wer kennt diesen Mann?

Top

Wer fummelt denn hier an Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers rum?

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

87.214
Anzeige

Das hält Micaela Schäfer von "Konkurrentin" Katja Krasavice

Neu

Seit Monaten krankgeschrieben: Wer hat diese Bürgermeisterin gesehen?

Neu

UN-Tribunal verurteilt Mladic: Lebenslang für "Schlächter vom Balkan"

Neu

Mutter kracht mit ihrem BMW in Kindergarten

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

88.677
Anzeige

Video: Hier jagen Soldaten den eigenen Kameraden an der Grenze

Neu

Mitten in der Innenstadt: Frau mit Samurai-Schwert unterwegs

Neu

Star-Dirigent verliert bei Horror-Unfall seine Fingerkuppe

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

23.651
Anzeige

Ihre Fotos beweisen: Barbie und Ken sind homosexuell

Neu

"ACAB"-Schriftzug treibt Stadt in den Wahnsinn

Neu

Darum bekommen diese beiden Tänzerinnen kaum noch Schlaf

Neu

Räuber-Trio will Späti überfallen, doch dann zückt der Mitarbeiter das Dönermesser

Neu

Täter auf freiem Fuß: Drei Menschen sterben bei Schießerei

Neu

Trauriges Geständnis: Regisseur Dieter Wedel wurde sexuell belästigt

Neu

Horror! Mann mit Scream-Maske überfällt Pizzaboten

415

Ehemaliger AfD-Politiker ruft "Sieg Heil" und sieht sich im Recht

815
Update

Wegen 200 Metern! Dieses Bauprojekt könnte der nächste BER werden

1.636

Mann geht mit Riesen-Messer auf Menschen zu und fragt, ob sie Muslime sind

1.292

Nach tragischem Müllwagen-Unfall mit 5 Toten: Anklage gegen Fahrer erhoben

2.218

Kaum geht es "Ehrlich Brother"-Chris besser, liegt sein Bruder flach

778

Lkw-Fahrer gesteht bei Prozessbeginn Mord an Joggerin

935

Dürfen Sara Kulkas Kinder eigentlich an den Weihnachtsmann glauben?

603

Diese Amerikanerin will die deutsche Staatsbürgerschaft

1.087

Fahrer rast Radler fast tot und haut ab, doch er vergisst ein wichtiges Detail

2.683

Nach verhindertem Terroranschlag in Deutschland: Ermittler prüfen Haftbefehle

1.370
Update

Welche brutalen Details zum "Horror-Haus"-Paar kommen noch ans Licht?

1.238
Update

Mann wird von Auto und Lkw überrollt und ist sofort tot

3.539

Sie ist 71 und will nun zum ersten Mal Mutter werden

2.546

Auto rast unter Tanklaster: Rettungshubschrauber im Einsatz

247
Update

Ärztin wirbt für Abtreibungen: Zwei Jahre Freiheitsstrafe?

800

Familie durch tödliches Gas vergiftet

2.013

Frohe Botschaft! Damit überrascht Kerstin Ott ihre Fans

6.717

Katholische Schule muss neue Statue verhüllen: Das ist der Grund

2.195

Unglaublich: Dieser 23-Jährige steht jetzt im Guinness-Buch der Rekorde

630

Objekt am Meeresgrund: Ist es das seit einer Woche verschollene U-Boot?

2.699

Messerstecherei im Flüchtlingsheim: Zwei Personen schwer verletzt

3.451

Das verspricht GZSZ-Star Eric Stehfest seinen Dresdner Fans

2.904

70er-Ikone David Cassidy ist tot

4.213

AfD-Erfolg, weil Partei des "kleinen Mannes" vom Lande?

1.544

Spurensuche nach Hauseinsturz: Solaranlage Schuld am Unglück?

2.396
Update

Er wurde brutal verstümmelt! Was wird jetzt aus Kater Urmel?

1.486

Deutschland gegen Georgien: Länderspiel-Premiere in Chemnitz

535

Hört der Verfassungsschutz bald jedes Handy ab?

241

Aggressive Schäferhunde terrorisieren Gemeinde

4.365

Hat Miss Germany überhaupt eine Chance gegen diese heißen Frauen?

1.164

Drei Männer versuchen 18-Jährige zu entführen

2.726

Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

2.231

Tuscheln und Erstaunen: Was stimmt nicht mit dieser Frau?!

2.746

Gigantischer Python würgt über ein Meter große Echse aus

2.001

Identische Marken, schlechtere Qualität?

1.113

17-jährige nimmt Gratis-Fahrt von Taxifahrer an und wird vergewaltigt

3.345